Aktuelle Zeit: 21.08.2018, 21:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 00:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2846
Hallo Uli,

schöner Stromanhänger. Passt super zum LF 16-TS.

So wie ich das sehe, sollte das Fahrgestell vom Wiking Lüfteranhänger stammen. Aber woher stammt der Aufbau?

So ein Anhänger wäre etwas für meine FG Energie.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 04:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2298
Hallo Uli,

cooler Anhänger, Daumen hoch.

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 13:31 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 17:30
Beiträge: 206
Hallo Uli,

wieder mal ein ***** Gerät aus Deiner Feder.Die Alterung war doch nicht etwa gewollt? Oder kläre mich auf.Auf jedenfall mal was anderes.Schließe mich an, woher stammt das Grundmodell?

Gruß
Norbert (No-Wee Chemie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 15:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4021
Hallo Zusammen,

Ja, das Fahrgestell ist von Wiking, mittlerweile ‚Goldstaub‘!

Der Stromerzeuger: den hab ich bei eBay gekauft, das ist ein Kartonmodell!
Stand in der Beschreibung leider nicht so deutlich, und ich war sehr verwundert, als ich das Teil ausgepackt hab!
Ging aber gut bauen, sauber geschnitten und gut mit Ponal zu kleben! 8)
Daher dann aber auch kurz und leicht mit der Dose weiß lackiert.

Für Interessenten: https://m.ebay.de/itm/1-87-EM117-Bausat ... SwvjdZRoNq

Soweit, weitere Fragen?

VG Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 21:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1451
Zitat:
Der Stromerzeuger: den hab ich bei eBay gekauft, das ist ein Kartonmodell!

Was es nicht alles gibt... Du hast da jedenfalls ein interessantes Modell draus gemacht!

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 22:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16106
Nach gespritzten, gegossenen, geätzten, gefrästen und gedruckten (Feuerwehr-)Modellen kommen jetzt die gelaserten! :wink:

Vielen Dank für die Idee und den Link, Uli! Mein erstes Papiermodell ist schon auf dem Weg zu mir! :D
Hoffentlich ist es nicht von Pappe! :lol:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 23:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4622
Uli Vornhof hat geschrieben:
(...) Stand in der Beschreibung leider nicht so deutlich (...)
Was Du so unter nicht so deutlich verstehst, Uli, das stand da überhaupt nicht erwähnt! Wenn man sich mit allerlei verschiedenen Materialien gut auskennt, kann man das beim letzten Produktbild erahnen, mehr aber auch nicht. Eine nicht ganz unwesentliche Info, die eigentlich zwingend mit in die Beschreibung gehört.
Sei's drum, nun wissen wir Dank Dir immerhin Bescheid... :wink:

Und das Ergebnis sieht gar nicht mal schlecht aus. 8) :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 12:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3537
Hallo Uli,

ein sehr interessantes Grundmodell und ein sehr schön umgesetztes Gesamtmodell!!!
Bitte am Donnerstag mitbringen... :wink:

Grüße!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 22.06.2018, 16:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4021
Hallo zusammen!

Wir gehen mal wieder ein wenig zurück in die Geschichte der FF Wildbad:
1969 kam endlich ein heiß ersehntes neues TLF 16 zur Wehr. Ein von Magirus aufgebautes TLF auf dem damals topaktuellen D-Modell löst das bisherige Rundhauber TLF ab. Die Besonderheit war neben der DIN-Ausstattung eine Seilwinde, optisch waren damals auch mal rote Rollos "der letzte Schrei".
Zur Übergabe wurde von der damaligen ERFAG, welche ja damals auch im Gemeindegebiet von Wildbad einige Werksteile hatte, ein gebrauchter TroLA 250 als Dauerleihgabe übergeben.

Das Modell:
Heico TLF, zerlegt, verschönert, optisch bearbeitet. Heckseitig kam das FG-Ende eines Roco-TLF dran, damit er nun auch nen ordentlichen Heckabschluß mit Schäkeln und Anhängerkupplung hat.
Vorne die Seilwinde, oben drauf Antenne und Lautsprecher, sowie anständige Blaulichter von Preiser.

Fotos:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Soweit für heute,
Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 22.06.2018, 17:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 760
Sehr schön anzusehen, auch bei mir eine Langzeitidee „auf Wiedervorlage“! Die FF Wildbad ist hier eine meiner „Lieblingsgeschichten“!! :D

Sind nur die Rolläden lackiert - oder das gesamte Auto? Und: Wie hast du die Kabine zerlegen können? Ich scheitere da im Moment dran... :roll:

Schönes Wochenende
Alex

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 23.06.2018, 18:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4021
Hallo Alex,

Danke für dein Lob! Es sind nur die Rollo lackiert, RAL3000 aus der Dose.
Zerlegen, ging mit etwas Mut recht gut! Sind halt leider teilweise geklebt!

At all: neue, eigene Fotos sind jetzt drin!

So, schönen Samstagabend Abend!
Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 24.06.2018, 10:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1451
Sehr schön! Mit dem weißen Grill, dem halben Winterschutz, den schwarzen Kotflügeln und der Stoßstange und den roten Rollos sieht der Tanker echt spitze aus!

Gruß, Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 03.07.2018, 20:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4021
@ Stefan: Danke!!!

Heute gehen wir mal 4 Jahre weiter in der Geschichte der FF Wildbad: Wir schreiben das Jahr 1973! Die Gemeinde Wildbad liegt nunmal im direkten Umland von Frankenburg und wächst stetig, es siedelt sich Bevölkerung und Industrie an, die Autobahn wird eröffnet, und der Verkehr nimmt zu. Die FF Wildbad musste auch darauf reagieren und konnte nun ein weiteres wasserführendes Großfahrzeug, ein Magirus LF 16 in Dienst stellen. Es ersetzte im LZ1 ein bisheriges LF 8 (dazu später mal mehr), welches zur LG 2 umgesetzt wurde.

Fotos:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Modell:
Heico Hornby Grundmodell, welches passend auf das angedachte Baujahr 1973 geändert wurde:
- Blaulichter (Preiser)
- Scheibenwischer von 2 auf 3 (Heico)
- Kühlergrill rot lackiert
- Spiegel (Roco)
- Auftritte unter G5/6 (Roco)
- Sauganschluß vorne unter die Stoßstange (Sonderausstattung)
- Antenne + Lautsprecher (Roco)
- Wenig Decals und etwas farbliche Details

Hier noch ein paar mehr Fotos:

73er LF und 69er TLF:

Bild Bild Bild

vorher/nachher:

Bild Bild Bild Bild

Jetzt seid Ihr dran!
VG Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 08.07.2018, 13:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 760
Auch hier gilt: Das LF und die "Story behind" gefallen mir sehr gut! Schön gesupert - das gibt mir Inspirationen für meinen Heico-Magirus (dessen Kabine ich immer noch nicht zerlegt bekommen habe... :oops: )

Schönen Sonntag
Alex

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LK Frankenburg: Die Freiw. Feuerwehr Wildbad
BeitragVerfasst: 09.07.2018, 17:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2298
Hallo Uli,

nur weil die Modelle nicht aus den von mir bevorzugten Baujahren kommen, möchte ich mich trotzdem nicht daran hindern lassen etwas dazu zu sagen. Den die handwerkliche Ausfertigung ist klasse mit viel drum und dran, klasse gemacht. 8) 8)

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de