Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 09:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 26.09.2012, 23:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4135
Hallo zusammen!

Bei der Werkfeuerwehr der ERFAG Tochter „Tanklagerbetriebsgesellschaft“ im Hafen wurde seit 1972 ein Unimog U34 (Baumuster 411) als Zugmaschine eingesetzt. Das Fahrzeug war als Zugfahrzeug für die beiden gleichzeitig in Eigenarbeit ausgerüsteten Feuerwehranhänger beschafft worden. Es standen ein FwA-Ölwehr und ein FwA-Schaum/Schlauch zur Verfügung.

Der Unimog U34 der Baumusterreihe 411 hatte eine Westfalia-Ganzstahlkabine und war frontseitig mit einem Drucklufterzeuger ausgerüstet. Dieser Kompressor leistete 2200l/min bei 5bar. Dadurch konnten Druckluftwerkzeuge betrieben werden, der Haupteinsatzzweck war jedoch das Füllen der Ölsperre aus dem FwA-Ölwehr mit Luft, um diese schwimmfähig zu machen. Auf der Ladefläche waren hierzu mehrere Druckluftschläuche und passende Armaturen gelagert. Weiterhin war auf der Ladefläche ein Stromerzeuger mit Beleuchtungssatz verlastet.
Der FwA-Ölwehr war beladen mit aufblasbaren Ölsperren für das Hafenbecken, Ölbindemitteln und einem Schlauchboot. Hinzukamen kleinere Werkzeuge und Geräte für die Ölwehr auf Gewässern.
Auf dem FwA-Schaum/Schlauch wurden 2500l Schaummittel in einem Tank gelagert. Über eine kleinere tragbare E-Pumpe konnte das Schaummittel in stationäre Löschanlagen oder Tanks von Löschfahrzeugen abgegeben werden.
Heckseitig waren mehrere hundert Meter B-Schläuche unter einer Segeltuchabdeckung in Buchten gelagert, die während der Fahrt verlegt werden konnten, um eine Schlauchleitung kurzfristig zu erstellen.


Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild
Bild

Modelle:
Unimog U34:
Herkömmliches Brekina Modell, übrigens ebenfalls in der Zweikanaltechnik gefertigt, so dass ein Herausnehmen des Glaseinsatzes zu gefährlich war. Plane leicht gealtert, frontseitig aus Evergreen den typischen Kompressor nachgebildet und mit Alufolie abgedeckt, mehrmals grau matt bepinselt. Kleinteile wie Blaulichter, Scheinwerfer, Feuerlöscher, neue Hecklampen, Schmutzlappen, Antenne etc. angebaut.


FwA-Ölwehr:
Grundmodell: SES E5-DDR-Anhänger, nahezu komplett lackiert, Plane mit Leukosilk und Alufolie gesupert, trotzdem sitzt diese nicht richtig und bleibt etwas zu klein für die Pritsche :? :( , Kotflügel ergänzt, Beleuchtung geändert, Reserveradanordnung verändert. Decals


FwA-Schaum/Schlauch:
Grundmodell: Brekina Anhänger, Sondermodell für EKU-Brauerei, abgeluxt, heckseitig den 2. Tank entfernt und gegen eine Abdeckung aus Leukosilk (mit viel Farbe) mit neuer Vorderwand ersetzt. Kleinteile ergänzt, Decals.

Fragen und Kommentare sind gerne willkommen.

Viele Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 27.09.2012, 12:36 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1237
Hallo,

wie genial ist der denn :mrgreen: , ich liebe die alten Unimogs insbesondere die 404;406 und 411 Baureihe, ich glaube das kopiere glatt.... :mrgreen:

PS: Gehe ich von deiner Ausführung zum Zweikanalverfahren aus, heißt es dass es dieses Modell bereits im korrekten Rotton gibt, hast du vielleicht eine Bezugsquelle oder Art-Nr. für mich...

Gruß und Dank
Andreas

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 27.09.2012, 13:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1076
Hallo Uli,
der "Kleine und seine beiden Freunde" gefallen mir erfrischend gut. Es eben mal was echt ausgefallenes in der heutigen Zeit der Wechselaufbauten.

Gruß
wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekämpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 27.09.2012, 15:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2449
Hallo Uli,

gute Idee, die du auch wieder klasse ins Modell umgesetzt hast.

Echt schick!

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 27.09.2012, 16:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2010, 11:30
Beiträge: 221
Schick der kleine und das er dann noch so ein großen Hänger zieht...


Top..



Gruß, André


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 27.09.2012, 16:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1598
Hi Uli,

wieder sehr schön die Oldies und leider besitze ich (wieder) nur die "Rohlinge" und komm derzeit nicht dazu :(

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 27.09.2012, 17:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 14:04
Beiträge: 267
Hallo Uli,
mit solchen Modellen macht Modellbau wenigstens Freude - keine kastenförmigen Einheitsfeuerwehrautos, von deren Äußeren man noch nicht einmal die Typbezeichnung erahnen kann. Tolle Arbeit - Tolle Epoche. Ich wünschte mir, es sprängen noch viel mehr Bastler auf diesen Oldizug auf und würden wieder mehr Modelle mit solchen Details darstellen, wie es nunmal bei Autos aus den Sechziger und Siebziger Jahren nicht nur machbar, sondern erforderlich war. Weiter so !

Viele Grüße
Reinhard

_________________
Den Klang eines Magirus Rundhaubers kann kein anderes Fahrzeug übertreffen - außer vielleicht ne Harley...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 29.09.2012, 01:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4135
Moin,

Danke für eure netten Kommentare!

@ Andreas: der Rotton passt, normaler Brekina Farbton, und ja unlackiert. Bezugsquelle ? Hmm, schon was länger her.... Genaue Artikelnummer hab ich jetzt nicht, aber der Typ ist immernoch im gut sortierten Handel oder onlineshops zu finden!

Viele Grüße
Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 22:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2008, 00:00
Beiträge: 707
Fällt der Unimog jetzt unter Oldi, oder Zeitlos?
Egal, aber dein Modell, bzw. Modelle finde ich trotzdem gut umgesetzt.

_________________
Kreative Pause!!!
Ich Baue nicht nach Vorbild! Sondern wie es mir gefällt ;)
Gruß, Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 17:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 17:13
Beiträge: 1159
Hallo Uli,

ein wirklich schicker Unimog,mog,mog :mrgreen: Wäre auch was für mich, dann aber eher als Zugfahrzeug für nen Tieflader :D .

MfG

Steffen

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 02.11.2012, 14:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3731
Hallo Uli,

nett der Kleine - und schöne Anhängsel bringt er direkt auch noch mit... Hoffentlich auch nächste Woche zum Stammtisch?!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 23:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4135
Danke, ja, hatte ich nur für dich dabei.... :lol: 8)

Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF TBG: Unimog U34 als Zugmaschine mit Anhängern
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 23:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3731
Na merci aber auch... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de