Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 09:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WF ERFAG: GW-Säure auf MB 508/Bachert
BeitragVerfasst: 21.04.2013, 19:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2177
Ahh Roskopf genau. :D
Erkennt man fast nicht wieder.

Dankeschön.

_________________
Machen Sie es so! (Captain Jean Luc Picard)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF ERFAG: GW-Säure auf MB 508/Bachert
BeitragVerfasst: 21.04.2013, 22:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008, 23:51
Beiträge: 667
Moin!

Düsseldorfer Mercedesse scheinen hier ja im kommen zu sein. Sehr schön gemacht Uli. Besonders die roten Lamellenverschlüsse sind mal was anderes. Und, wie hast du die Antennen gemacht? Also mit dem dicken Antennenfuß meine ich. Das sieht sehr gut aus.

Grüße
Thomas

_________________
Gebaut wird, was gefällt!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF ERFAG: GW-Säure auf MB 508/Bachert
BeitragVerfasst: 21.04.2013, 23:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1275
Echt schick, der kleine Düsseldorfer! Erinnert mich an die GW-Z.

Hast Du keine herpa Schlappen mehr übrig? Ich (für mich) finde die Preiser´schen Grobstollen jetzt nicht unbedingt so dolle!

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF ERFAG: GW-Säure auf MB 508/Bachert
BeitragVerfasst: 22.04.2013, 21:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 16:26
Beiträge: 692
Christoph Fink hat geschrieben:
Echt schick, der kleine Düsseldorfer! Erinnert mich an die GW-Z.

Hey Christoph,
genau den Gedanken hatte ich auch als ich ihn beim Stammtisch in den Händen hielt :D !
Und unser GW-Z war ein furchtbares Auto :| !
...was man von Deinem Modell allerdings überhaupt nicht sagen kann, Uli :wink: ! Der gefällt mir nämlich sehr gut.
Ich bin immer wieder begeistert welche Teilekombinationen hier im Forum so zu Tage treten!
Gruß
Marcus

_________________
Immer der Sonne entgegen...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: WF ERFAG: GW-Säure auf MB 508/Bachert
BeitragVerfasst: 27.04.2013, 20:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4135
Hallo!

Danke! :-)

Zu den Antennenfüssen: das ist lediglich etwas dickere Farbe, die Antenne besteht aus Pinselborste.

Zu den Reifen: Leider nein, und wenn, dann fehlen Mehrere! Da noch weitere Düsseldorfer in der Entstehung sind!

Grüße
Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: WF ERFAG: GW-Säure auf MB 508/Bachert
BeitragVerfasst: 02.06.2013, 20:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4135
Dank einer edlen Spende aus Berlin bekam der Kleine nen Satz neue Räder!
Danke dem Spender!

Bild

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF ERFAG: GW-Säure auf MB 508/Bachert
BeitragVerfasst: 02.06.2013, 22:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16992
Besser is' das! :mrgreen:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF ERFAG: GW-Säure auf MB 508/Bachert
BeitragVerfasst: 03.06.2013, 15:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1275
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Besser is' das! :mrgreen:


Genau! @Uli: viiiiiiiieeeel besser :!:

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF ERFAG: GW-Säure auf MB 508/Bachert
BeitragVerfasst: 03.06.2013, 17:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2559
Ist mir wohl durch die Lappen gegangen, aber hier gilt das Gleiche wie bei dem TUIS-GW: Wunderschönes Modell ohne Superlativenanspruch! :wink:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF ERFAG: GW-Säure auf MB 508/Bachert
BeitragVerfasst: 03.07.2013, 20:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3731
Hallo Uli,

der GW-Säure ist ein echtes Schmuckstück :!:
Gerade das kompakte Erscheinungsbild mit den für Bachert typischen roten GR-Verschlüssen machen ihn zum echten Hingucker.

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de