Aktuelle Zeit: 20.09.2018, 15:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 15.11.2009, 22:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4024
Hallo!

Vielen Dank für die netten kommentare, es freut mich, dass euch die Kombination gefällt, obwohl dieser AB ja nichts neues ist, und es den in ähnlicher Form schon mehrmals im Forum gibt!

Zur Alterung/Gebrauchsspuren/Salzreste:

Ich habe hier wie schon häufiger einfach Revell Aqua color mittelgrau matt hergenommen, das ganze schön mit Wasser verdünnt und mit einen großen Pinsel verteilt. Etwas warten, bis es leicht angetrocknet ist, geht bei den Wassermalfarben :P ja schnell, und dann wieder mit einem Papiertuch abwischen, was zuviel des Guten ist! Das muss man ein wenig probieren, an nem alten Modell, aber eigentlich keine große Sache!

@ Ulrich: Das schwarze Teil hinten rechts an der Kabine stellt die Anschlußbox für die Steuerung des Streuers dar. Ob es tatsächlich so ist: ???, aber ich dachte mir, dass zwischen dem Streuer und dem Fahrer braucht man ja ne Verbindung, damit er Streumenge und Streubreite einstellen kann. Dazu gibt es die Steuerleitung, die bei Nichtgebrauch in der Zargesbox verstaut ist.

@ Olli: Ja, die Spritzlappen kenn ich, die hat er auch: Fahrerseitig am Streuerbehälter sind zwei schwarze Gummischmutzfänger verstaut, die dann mittels Ketten hinten am AB eingehangen werden müssen! Da das Foto ja nur für die Pressestelle heute gemacht wurde, hat der Maschinist das doch glatt vergessen :wink: ! Damit man dann die Rückleuchten weiterhin sieht, hat er ja auch extra Zusatzleuchten auf den AB bekommen!
Bild

@ Andreas: Kanister: Gute Idee, ich such nen Platz. Zum Schild: s.u.

@ Frank: :oops: Erwischt: Der Maschinist ist heute nur für´s Foto einfach an das Räumschild rangefahren, hat es aber nicht eingehangen! Es liegt ja auch noch kein Schnee in Frankenburg! Aber, mal sehen, gute Idee, könnte man noch verbessern!
Frage: Was nimmst Du für eine Farbe für Rost? Oder mischt du selbst? Welche Grundfarben?
Ich hab mich am Auspuff des Streueraggregats damit mal versucht: rot seidenmatt-schwarz matt und grau-matt zusammen! Könnte man ja vorne am Schild noch etwas ergänzen!
Dann könnte ich es damit noch etwas altern! Muss im Netz nochmal Fotos suchen!

Ansonsten nochmals Danke
Gruß
Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 15.11.2009, 22:40 
Offline
User

Registriert: 18.02.2008, 14:32
Beiträge: 877
Hallo Uli,
wie konnte ich auch nur an dir zweifeln.... 8) 8)
Die Lappen hab ich echt nicht gesehen....
Daumen hoch...
Viele Grüße Olli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 15.11.2009, 22:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1951
Uli,

ich nehme als Rost immer Revell Nr. 83 matt. Dieser Farbton nennt sich bei Revell auch Rost.
Ich habe diesem Farbton aber noch ein wenig Schwarz matt beigemischt, da mir der Farbton etwas zu hell war.

Eventuell könntest du die Farbe mit einem sehr, sehr trocknen Pinsel (am besten mit kurzen Pinselhaaren) auftupfen und damit Rostflecken darstellen.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 16.11.2009, 00:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2168
Hallo Uli,

so eine ähnliche Kombi fährt ja auf dem Christiansburger Airport auch herum.
Leider habe ich mich nicht ans verschmutzen getraut. Aber jetzt nach deiner Anleitung nehme ich mir den Salzstrauer nochmal zur Brust. Toll gemacht. :D

Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 16.11.2009, 00:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4024
Oliver Borsdorff hat geschrieben:
...
Die Lappen hab ich echt nicht gesehen....


Hab ich ja auch gut versteckt! :D

@ Frank: Danke, werde ich mal versuchen! Guter Tipp: kurze Pinselhaare! :wink:

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 19.11.2009, 22:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007, 15:15
Beiträge: 1690
Hi Uli

Netter AB. Grad zu dieser Jahreszeit :D . Habe auch so einen mal gebaut. Was mir sehr gut gefällt (was ich bei meinem nachträglich verbessern werde) sind die Kalkspuren am AB. Was Du vieleicht noch machen könntest wären auch solche Spuren am WLF damit es optisch past :D Nur so als Tip

Gruß Dirk

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=rlxXXdDO_6o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 12.02.2010, 21:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3610
Besser spät als nie :wink: ...
Der AB-Tank 1 und der Streuaufbau sind klasse gesupert und machen richtig was her!!

Gruß, Jensemann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 14.08.2010, 12:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4024
Hallo zusammen!

zur Vervollständigung der AB-Flotte der WF CPF hier noch ein paar weitere AB´s:

AB-Aufenthalt:

Aus dem alten AB-Atemschutz wurde in Eigenleistung ein Aufenthaltsraum für länger dauernde Einsätze gebaut! Die alte Einrichtung wurde entfernt, der AB restauriert, und neu aufgebaut: Somit steht nun eine Aufenthaltsraum mit Klima- und Heizanlage, kleiner Kochmöglichkeit und Wechselkleidung zur Verfügung. Insbesondere bei GSG-Einsätze kommt der AB zur Verwendung, um den CSA-Trägern eine Umkleide und Erholungsmöglichkeit zu bieten.

Bild Bild

Modell: altbekannter Preiser AB


AB-Logistik:

Auch bei GSG-Einsätzen kommt der AB-Logistik zum Einsatz. Er kann mit verschiedenen Behältern im Euro-Format bestückt werden, im Normalfall stehen mehrere ASP- und ASF-Behälter einsatzbereit zur Aufnahme von festen und flüssigen Stoffen zur Verfügung.

Bild Bild Bild Bild

Modell: AB-Plattform bestückt mit Kibri-Behältern, eine geänderte Roco-LBW am Heck, nach Vorbild von Frank Diepers. Der AB war schon lange fertig, nur das Heck war ungebaut. Als ich dann die Lösung der BF Nordtal sah, wurde diese direkt abgekupfert!


AB-Mulde1:

Zur Aufnahme von Brandschutt, verschmutzen Schläuchen, Alt-Autos für Übungszwecke etc. steht eine einfache Mulde bereit, die hier einfach der Vollständigkeit halber noch gezeigt werden soll:

Bild Bild Bild

Modell: Preiser AB, ergänzt um eine zusammengerollte Plane, und "etwas" verschlissen und "gealtert".

So, dass soll es nun erstmal wieder gewesen sein!

Grüße
Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 14.08.2010, 14:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3196
Hallo Uli,

eine sehr schöne Auswahl an AB´s! :D

Woher stammen die weissen, runden Decals mit den Zahlen auf den Auffangbehältern?

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 22:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4024
Hallo Björn !

Das sind quasi decal-Abfallreste aus dem Preiser decalbogen der MB Staffel-DLK mit Magirus-Aufbau!

Gruß Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 16.08.2010, 09:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1951
Moin Uli,

Mensch da hast du mir aber einen Schrecken eingejagt! Beim Betrachten der Bilder mußte ich mich erst einmal umdrehen und einen Blick in die Vitrine hinter mir machen.... Gott sei Dank war mein AB Logistik noch da.... :mrgreen:

Ansonsten hast du ein paar nette Abrollbehälter gebaut. Was hälst du denn davon dem AB Mulde noch ein wenig Beladung zu spendieren? Vielleicht ein "zerpflückter PKW" (lose Türen und loses Dach usw.) von der letzten TH-Ausbildung.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 16.08.2010, 15:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4024
Frank Diepers hat geschrieben:
Beim Betrachten der Bilder mußte ich mich erst einmal umdrehen und einen Blick in die Vitrine hinter mir machen.... Gott sei Dank war mein AB Logistik noch da....

Keine Angst Frank, ich hatte es aber ja bei deinem AB-Behälter schon angekündigt! Hat nur jetzt noch etwas gedauert, da ich noch Decals anbringen musste!

Zum AB-Mulde: Gute Idee - Muss ich mal sehen, ob ich noch ein altes Modell zum Zerteilen finde!

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 16.08.2010, 16:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3196
Danke Dir Uli.
Dann muss ich mal sehen, ob ich da irgendwie drankomme!

:wink:

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselladersystem der WF Chemiepark Frankenburg
BeitragVerfasst: 27.08.2013, 09:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3610
Hallo Uli,

und nochmal: Besser spät als nie... :mrgreen:

AB-Logistik und AB-Mulde1 sind dir hervorragend gelungen! Echte Hingucker!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de