Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 09:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 04.10.2009, 22:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17077
Zitat:
Die Standard-Trinkhalme werden aber wohl für so einen LSG zu klein werden!
Ich meinte ja auch keine Lutten, die zur Schaumförderung vorgesehen sind; aber wenn Du eh keine anbringen willst, hat sich das ja erledigt!

Wie Du auf dem Bild vom Hi-Ex-Anh. der WF VDM siehst, hatten die für den o.g. Zweck gefaltete Folienschläuche auf tragbaren C-Haspeln vorrätig - vielleicht ist das ja eine Idee für deinen LSG!?

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 04.10.2009, 22:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 09:43
Beiträge: 4164
Ach so, nein, nein, der sollte keine Lutten bekommen!

Aber die Idee mit den Haspeln, die hat was! Mal sehen, ob ich das umsetze! jetzt muss erst mal der Lack am Fahrgestell schön durchtrocknen!

Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 05.10.2009, 10:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 19:22
Beiträge: 7530
Uli Vornhof hat geschrieben:
Es sei denn, es gibt größere Trinkhalme, die ich noch nicht kenne! So im Durchmesser von ca. 1cm, dann würde die passen!



Hallo,

solch große Trinkhalme kenne ich nicht, aber sogenannte "Gänsegurgel" (Instalationsmaterial in der E - Technik/Elektronik) gibt es. Müsste man mal bei Conrad schauen.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 06.10.2009, 22:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 09:43
Beiträge: 4164
Guten Abend,

auch wenn mir nur wenig Vorbildfotos zur Verfügung standen, und ich somit der Fantasie etwas freien Lauf gelassen habe, ist er fertig:

FwA-Leichtschaumgenerator:

Indienststellung 1968, Fabrikat Minimax, Zugfahrzeug ist meist der LKW auf HanomagL28 gewesen, da der FwA-LSG nicht im ersten Abmarsch dabei war:

Bild Bild Bild Bild

Tja, zu den Bauteilen, ich hatte es schon gepostet: Preiser Fahrgestell mit neu erstellter langer Deichsel, Gloria-Löschcontainer von herpa, viele Kleinteile aus der Bastelkiste (z.B. die Schaumkanister von Roco, statt Preiser, sowie Kraftstoffkanister, Unterlegkeile, eingerollter Schaumförder-Schlauch und der Heckverschluß ebenfalls von Roco, aus dem Minitank-Programm)

Jetzt seid ihr dran, ich hoffe der m.E. erste FwA-Leichtschaumgenerator im Forum findet Gefallen!

Viele Grüße
Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 06.10.2009, 22:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 20:55
Beiträge: 1006
Und ob!! :mrgreen: Es ist schon Klasse was Du aus dem "3D Puzzel" gezaubert hast! Das mit der Fantasie freien Lauf lassen finde ich gar nicht so schlecht! :wink: Gefällt mir, der Kleine!

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 06.10.2009, 22:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2009, 17:36
Beiträge: 626
Hallo Uli,

schöner Anhänger, nur die Schaummittelkanister sind Farblich nicht so toll(die Farbe hat wohl nicht richtig gehaftet!).
Wir hatten früher einen Leichtschaumgenerator auf dem LF16 verlastet, so einen mit Lutten der auch als Be- und Entlüfter diente.

Gruss...Markus

_________________
Was es nicht gibt, kann man Drucken....

www.3d-decalsandmore.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 13:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 5078
Was wird aus einer Ansammlung diverser Kleinteile:
Ein super Modell!!! :D
Ob nun direkt nach Vorbild oder eben nicht so ganz, das Modell weiß auf jeden Fall ob seiner Detailfülle absolut zu gefallen.
Die Kanister sind mir auch aufgefallen, Alu mit Gelb zu übermalen, ist ziemlich schwierig. Aber ich finde, es sieht hier fast ein wenig wie leicht transparente Kanister aus - so sind die in Wirklichkeit ja auch oft. Insofern stört mich die dünne Gelb gar nicht so (ist aber natürlich Ansichtssache). ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 17:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:07
Beiträge: 2178
Hallo Uli,

da ist dir wieder was großes, kleines gelungen. :D
Die Idee mit dem Gloria Behälter ist klasse.

Gruß Christian

_________________
Machen Sie es so! (Captain Jean Luc Picard)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 17:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 20:29
Beiträge: 3910
Tolle Anhängsel Uli! Schöne seltene Teile hier im Forum! Wirken auch irgendwie "bunt"...das Wort fiel mir ein, als ich den CO²-Hänger gesehen habe! :mrgreen:

_________________
Et Hätz schlät för Kölle...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 20:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 09:43
Beiträge: 4164
Danke für eure Kommentare, und auch die Meinungen zu den Kanistern! Ich habe sie extra so eher durchschimmernd gelassen, weil mir einheitlich knallgelbe Kanister ohne Gebrauchsspuren an einem doch etwas älterem Modell nicht gefallen wollten!

Da ich einige Nacharbeitspotenziale entdeckt hatte, bzw., darauf hingewiesen wurde :wink: , habe ich oben noch aktuelle Fotos hochgeladen, leider aufgrund der Lichtverhältnisse nicht die besten! Ich hoffe, dass am WE es das Wetter und die Zeit zulassen, bessere Fotos mit Tageslicht zumachen! Dann gibt es der Vollständigkeit auch alle anderen Anhänger der WF mit dazu!

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 21:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:48
Beiträge: 2035
Hallo Uli,

ich bin mal wieder sprachlos ... :shock:

Wie kommt man blos auf die Idee aus ein paar Kleinteilen aus der Bastelkiste solch einen genialen Leichtschaumgenarator zu bauen? Der Anhänger ist dir wirklich sehr gut gelungen und sieht spitzenmäßig aus!

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 08.10.2009, 17:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 10:50
Beiträge: 1607
Warum hab ich nur den Vorschlag gemacht...

Absolut hammermäßige Anhänger in Rekordbauzeiten - wieder super Frankenburger.

So realitätsfremd ist der LSG nicht, hab erst kürzlich das Original gesehen, leider hat mein Fotograf noch keine Bilder geschickt.

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 10.10.2009, 13:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3732
Hallo Uli,

dein FwA-Leichtschaumgenerator gefällt ausgesprochen gut :shock: :!:
Geniale Idee, diese Teile dafür zu verwenden! Ein sehr schönes Stück fiktiver Modellbau.
Bringst du den am Donnerstag mit??

Gruß, Jensemann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 02.09.2012, 21:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 09:43
Beiträge: 4164
Hier nun der alte Tankanhänger der WF ERFAG.
Ab dem Ende der 1960er Jahren stand für die Aufnahme von brennbaren Flüssigkeiten ein Tankanhänger zur Verfügung. Der Tank konnte bereits über eine Stickstoffflasche inertisiert werden. Zusätzlich war auch in einem Kasten Bindemittel zur Verfügung.

Fotos:

Bild Bild

ein Foto vom Heck reiche ich nach, habe ich heute irgendwie verpeilt.

Modell:
Das Fahrgestell stammt von SES, der Tank-Aufbau wurde von K.L.O. geliefert. Dazu kamen dann Kleinteile aus der Bastelkiste: Preiser Kasten vom RW-Öl, Roco Bindemittel (Sand-)säcke, Besen, Druckluftflasche, RMM Feuerlöscher,...

Ich hoffe, diese kleine Bastelei gefällt.

Viele Grüße
Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehranhänger der WF ERFAG
BeitragVerfasst: 03.09.2012, 08:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17077
Da schwant mir ja "Übles" :wink: , wenn ich diesen gelungenen Teilemix sehe und dabei an Deinen MOGES-Zug denke! Das kann dann ja nur noch genialer werden! 8)

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de