Aktuelle Zeit: 28.05.2020, 20:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2007, 18:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4898
Hallo,

Zeit für einen neuen Zwischenstand.

Der Leiterpark ist jetzt im Bau.

Die DLK 53 bekommt wie ihr Vorbild einen sechsteiligen Leiterpark.
Ausgangsteile sind zwei fünfteilige SE-Leiterparks, die, entsprechend gekürzt, zusammengeklebt werden.
Dabei müssen die hinteren Leiterenden in der Form noch an die normalen 23/12-Leiterparks angepaßt werden.

Bild
(Ein SE-Leiterpark gekürzt und an neue Heckform angepaßt)

Der äußerste sechste Teil wird um den verlängerten SE-Leiterpark herum gebaut.
Dabei entsteht der vordere Teil aus dem äußeren Teil einer alten Herpa-DLK 23/12 (senkrechte Kante wie bei SE), der Heckteil aus dem entsprechenden Teil einer neuen DLK 23/12.
Natürlich wären zwei alte Leiterparks besser gewesen, aber die Zahl geschlachteter DLKs auf 7 zu erhöhen, kam mir doch übertrieben vor.
Zumal die Träger der sechs Leiterteile ohnehin nicht parallel verlaufen, und ich vermutlich eine äußere Blende anbringen werde, die dann auch den Übergang zwischen altem und neuem Teil dann tarnt.

Zuerst müssen die Leiterteile an den Rändern der Geländer entlang bündig geschnitten werden. Dazu habe ich eine Rasierklinge verwendet, das funktionierte sehr gut.
Bild

Die Geländerteile werden nach erfolgter Verlängerung mit 1x1mm Evergreen unterfüttert, das mittlere Leiterteil wird mit zwei 0,75x1,5mm Evergreen-Profilen verbreitert.
Nach dem Zusammenbau erhält man ein in Breite und Höhe ziemlich genau passendes sechstes Leiterteil.

Bild
(Hier sieht man den sechsten Leiterteil. Die roten Flecken haben nichts mit meiner Rasierklingenaktion zu tun!)

Hier noch mal der ganze Leiterpark, es bleiben noch einige Streben und einzelne Sprossen zu ergänzen, dann wird alu-farben lackiert.
Ich hoffe auf besseres Wetter.
Bild

Fortsetzung folgt.... :D

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2007, 18:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 20:00
Beiträge: 1628
@ Andreas: Ich glaube, was Du da machst, nennt man wohl "hardcore", was? :D :D :D

Respekt!!! Auf so eine DLK hätte ich auch mal Lust - aber vor der Bastelei mit den Leiterteilen würde ich mich lieber drücken... :roll:

Bin gespannt, wie das Modell fertig aussehen wird! Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen! Ob das Fahrzeug bis zum nächsten Stammtisch einsatzbereit ist? :shock:

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2007, 18:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2007, 14:12
Beiträge: 142
Nur weiter so. Bin wirklich gespannt auf das fertige Modell.

Gruß
Patrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2007, 18:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4898
Harald Karutz hat geschrieben:
Ob das Fahrzeug bis zum nächsten Stammtisch einsatzbereit ist?


Falls nichts mehr groß schiefgeht, kann das gut sein!
Mal sehen....

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2007, 18:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1132
Hallo Andreas,
das war ja wieder ein Massaker.
Geniale Idee mit der Verbreiterung.
Wenn die Leiter auch noch funktionstüchtig ist werd ich blass. :shock:

Also hier im Norden ist super Wetter, komm doch hier her zum lackieren. :D :lol:

Gruß Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2007, 19:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:54
Beiträge: 966
Donnerwetter Andreas, wird ja immer besser..... gefällt mir :) bin schon auf den nächsten Bericht gespannt. Mal sehen wie`s weiter geht. Irgendwann werd ich auch mal mit meiner anfangen allerdings stehen auf der Beschaffungsliste noch andere Fahrzeuge davor.

_________________
Gruß aus Bad Steben
Philipp
-----------------------------
Iveco Magirus is the best!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2007, 12:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4898
Hallo allerseits,

hier kommt der nächste DLK-Bauabschnitt:

Bild Bild Bild
Wie man sieht, ist der Rohbau fertig.

Das Podium bekam eine neue Oberfläche aus Preiser-Riffelblechplatten.
Der Leiterpark ist seit der Lackierung ziemlich schwergängig, und ich habe noch keine Führungsschienen in den äußeren Leiterpark eingeklebt. Zur Zeit ist die Leiter also nicht beweglich
(jedenfalls nicht sehr oft.. :twisted: :twisted: )

Der Leiterstuhl ist von einer älteren Herpa-DLK, hat aber den Sitz einer neuen erhalten.
Der Original-Sitz wollte mir nicht recht gefallen.

Zusammen mit dem passenden, ausgeschnittenen Drehkranz wurde beides auf das Podium geklebt. Ist sogar noch beweglich.
Dazu kam noch ein Scheinwerfer (Ätzteil) zur Arbeitsplatzbeleuchtung.
Auf der Beifahrerseite entstand der Aufstieg zum (noch fehlenden) Aufzug aus diversen Profilen und Drahtstückchen.

Als nächstes steht der Aufzug auf dem Programm, dann noch ein paar Details und Decals.
Bis dahin sind Anregungen, Lob und Kritik willkomen!
Grüße,
Andreas

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2007, 12:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2007, 14:12
Beiträge: 413
Boooaaah! Das wird ja wirklich ein Hammerteil! eigentlich müsste da ein besonderer Korb dran - an was hast du gedacht?

_________________
Viele Grüße aus Peine
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2007, 13:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2193
Hallo Andreas,
das sieht ja schon sehr gut aus. Ich würde sagen das gibt der Platzhirsch unter allen Drehleitern. :D
Gruß Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2007, 13:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3197
Sieht spitzenmäßig aus bisher! Saubere Arbeit! Top!

Hut ab!

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2007, 17:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4898
Andreas Kaiser hat geschrieben:
eigentlich müsste da ein besonderer Korb dran - an was hast du gedacht?

Ich wollte etwas aus den Herpa Standard-Körben zurechtbasteln.
Vielleicht verwende ich auch einen Wiking-Korb von der Econic-DLK.
Mal sehen,was besser aussieht.
Aber ich bin noch offen für Verbesserungsvorschläge!

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2007, 18:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1132
Hallo Andreas,
einfach klasse die DLK.
Kann mich gar nicht satt genug sehen. :shock:

LG Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2007, 18:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:54
Beiträge: 966
Warten hat sich geloht Andreas ;) sieht spitzen-mässig aus ;)

_________________
Gruß aus Bad Steben
Philipp
-----------------------------
Iveco Magirus is the best!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2007, 20:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17342
@ Andreas: Ich würde den aktuellen Wiking-Stülpkorb nehmen, der sieht etwas "stabiler" als der von Herpa aus! Auf jeden Fall keinen hängenden Korb (wie auf dem bekannten Actros-Foto)!!

Den Rest schreib ich Dir (später) im Vorbildinfo-Thread..........

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2007, 11:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4898
Hallo,

ich präsentiere das (vorläufige) Ergebnis des Drehleiter-Baus :D :D

Bild Bild Bild
Bild Bild

Ich habe Jürgens Empfehlung befolgt und der Leiter einen Wiking-Korb verpaßt.
Sieht gut aus und paßte mit nur wenigen Änderungen.
Außerdem hat die Leiter ihren Aufzug bekommen.
Der Antrieb ist aus einem Preiser-Schnellangriff und einer Roco-Seilwinde entstanden, der Korb ist Eigenbau und nein, er ist nicht beweglich :cry: .
Das hat einfach nicht funktioniert, aber vielleicht baue ich ja noch einen zweiten in aufgeklapptem Zustand...

Ich bin noch nicht sicher, ob ich am Leiterpark Blenden anbringen soll, im Moment bin ich eher dagegen.
Der zusammengesetzte äußere Leiterpark fällt viel weniger ins Auge als ich dachte, also warum verstecken?
Was auch noch fehlt, ist eine Krankentragenlagerung.
Hier weiß ich noch nicht ganz, ob und wo ich die anbringen sollte.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de