Aktuelle Zeit: 21.10.2019, 08:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Partnerwehr in DK: Falck Rhinenborg
BeitragVerfasst: 25.08.2010, 08:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 16:25
Beiträge: 773
Klasse,
deine Modelle sind stimmig zusammen gestellt.
Obwohl die einzelnen Modelle aus verschiedenen Teilen bestehen, sehen die aus wie aus einem Guss.
Find ich gut

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Partnerwehr in DK: Falck Rhinenborg
BeitragVerfasst: 25.08.2010, 20:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:44
Beiträge: 352
Schöne Volvos.
Geht doch nix über Haube !

Sag mal Andreas, wie hast du denn die Felgen so schön sauber und grade lackiert bekommen ?

Gruß, Jens

_________________
ich mach alles, Hauptsache 1/87 - websti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Partnerwehr in DK: Falck Rhinenborg
BeitragVerfasst: 25.08.2010, 22:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4892
Jürgen hat geschrieben:
meget flittig, Andreas! lækker biler... :mrgreen:

Tak for blomster, Jürgen :wink:

Jens hat geschrieben:
wie hast du denn die Felgen so schön sauber und grade lackiert bekommen

Gar nicht :mrgreen:
Ich habe schwarz bzw. weiß lackierte Herpa-Felgen mit einem Skalpell geviertelt (klappt erstaunlich gut) und neu zusammengeklebt.
Solange der Kleber noch nicht ausgehärtet ist die Reifen drum, das stabilisiert dann und sorgt für die exakt richtige Paßform.
Die Felgen der DLK sind noch lackiert, da sieht man schön den Unterschied... :roll:

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Partnerwehr in DK: Falck Rhinenborg
BeitragVerfasst: 26.08.2010, 16:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5045
Andreas Kowald hat geschrieben:
Ich habe schwarz bzw. weiß lackierte Herpa-Felgen mit einem Skalpell geviertelt (klappt erstaunlich gut) und neu zusammengeklebt.

Der Mann hat einen Lattenschuss - darauf muss man erst mal kommen! :roll:

Das meine ich natürlich absolut liebevoll und hochgradig anerkennend! :wink: :D
Wirklich gelungen die Modelle - in jeder Hinsicht! :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Partnerwehr in DK: Falck Rhinenborg
BeitragVerfasst: 26.08.2010, 20:30 
Offline
User

Registriert: 18.02.2008, 14:32
Beiträge: 883
Felgen geviertelt...die spinnen die Erftstädter... :mrgreen: :mrgreen:

Nein mal ehrlich, echt klasse das Modell. Das mit den Felgen merk ich mir...

Viele Grüße Olli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Partnerwehr in DK: Falck Rhinenborg
BeitragVerfasst: 26.08.2010, 20:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 15:41
Beiträge: 1287
Zitat:
Der Mann hat einen Lattenschuss - darauf muss man erst mal kommen! :roll:
Haben wir den nicht alle? Is das nicht sogar Pflicht beim Modellbau? :lol: Als ich das gelesen hab dacht ich auch: "der spinnt." Aber das Ergebnis spricht für sich.

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Partnerwehr in DK: Falck Rhinenborg
BeitragVerfasst: 27.08.2010, 19:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5045
Kai-Uwe Matschke hat geschrieben:
Aber das Ergebnis spricht für sich.
Wer würde das bezweifeln wollen... 8) :lol:

Aber ganz ehrlich, an dieses Verfahren würde ich mich nicht heran trauen. Meinen größten Respekt für diese Arbeit! zwar "nur ein Detail", aber ein sehr wichtiges...

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Partnerwehr in DK: Falck Rhinenborg
BeitragVerfasst: 27.08.2010, 19:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4892
Danke, danke :oops:

Ralf hat geschrieben:
Aber ganz ehrlich, an dieses Verfahren würde ich mich nicht heran trauen.

...das von jemandem, der in einem 1/87-Modell dutzende LEDs und kilometerweise Kabel verbaut - da würde wiederum ich mich nicht rantrauen :wink: :D

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Partnerwehr in DK: Falck Rhinenborg
BeitragVerfasst: 28.08.2010, 18:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5045
Wie war das noch mit den Birnen und den Äpfeln?

Das sind zwei völlig unterschiedliche Arbeiten.

Ein Loch bohren und ein paar Drähte durch ziehen ist leichter als man denkt (sogar das Löten der kleinen LEDs) - etwas zu "zersägen", so dass am Ende doch wieder alles zusammen passt ist ungleich schwieriger - hab's selber schon versucht... - na ja... :roll:

:mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de