Aktuelle Zeit: 10.12.2018, 23:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus RW-Kran auf MAN TGS 18.360
BeitragVerfasst: 02.08.2009, 17:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007, 15:15
Beiträge: 1690
Hi Andi

Mir fehlen die Worte. Absolutes ***** Teil. Ich habe schon einige Modell angeschaut und als Anregung verwendet. DU bist auch schuld das ich so einen leichten MAN Tick bekommen habe :wink:

Bin mal gespannt was als nächstes kommt..........

Gruß Dirk :D

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=rlxXXdDO_6o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus RW-Kran auf MAN TGS 18.360
BeitragVerfasst: 02.08.2009, 18:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1477
Hallo Andreas!

Klasse Modell! ...ich glaube ich muss auch mal wieder was Modernes basteln.


Gruß, GRABO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus RW-Kran auf MAN TGS 18.360
BeitragVerfasst: 02.08.2009, 18:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4825
Vielen Dank für Eure Kommentare und Anregungen :D :D

Christopher hat geschrieben:
Noch ne kleine Frage: Die Drehstangenverschlüsse wie hast DU die gemacht?

Das sind silbern lackierte Rundprofile von Evergreen, 1mm, die "Halterungen" sind schwarze Decalsteifen von TL.

Oliver hat geschrieben:
Sowas ähnliches schwebt mit als RW-Wasserrettung vor.

Dann hau' mal rein :wink: Bin gespannt :D

Ulrich hat geschrieben:
Ich würde den Kransockel noch etwas nach rechts versetzen. Der Kran steht doch etwas weit auf der Fahrerseite aus dem Aufbauprofil heraus.

Stimmt, der steht sehr weit über. Ich hab' nochmal nachgesehen, das Problem ist nicht der Sockel, der sitzt genau mittig, sondern ein kleiner Hydrauliktank, den ich montiert hatte.
Der verhindert, daß man den Kran komplett einklappen kann - ist inzwischen korrigiert und sieht viel besser aus :D

Uli hat geschrieben:
Was hat du am Kran für die Hydraulikschläuche verwendet? Ist das ein Herpa oder eine Kibri-Kran? Hat der noch eine Winde bekommen?

Der Kran ist der "alte" Herpa-Kran, mit Modellbahn-Kabeln von Brawa (0,4mm Durchmesser) als Hydraulikleitungen. Lassen sich sehr gut verarbeiten. Die Winde ist aus einer Seilrolle eines Kibri-Krans, einem zurechtgefeilten Stück Spritzling als Halterung, einem "Seil" aus einem Bürstenhaar und einem Haken aus einem Roco-Zurüstsatz.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus RW-Kran auf MAN TGS 18.360
BeitragVerfasst: 21.08.2009, 22:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3640
Hallo Andreas!

Dein Modell sieht sehr stimmig aus! Gefällt mir sehr gut!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus RW-Kran auf MAN TGS 18.360
BeitragVerfasst: 22.08.2009, 17:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2008, 22:37
Beiträge: 362
:shock: :shock: :shock: Man, mir verschlägt es die Sprache, klasse.

_________________
Mal lackiert, mal nicht lackiert!!

www.feuerwehr-hechingen.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de