Aktuelle Zeit: 03.06.2020, 13:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 24.07.2010, 09:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4898
Nachdem im ELW-Thread ja schon spekuliert wurde konnte ich wirklich nicht widerstehen… :roll:
Ich muß mal einen LZ auf MAN-KAT bauen :mrgreen:

Zugegeben, viele Vorbilder gibt es da nicht gerade, und speziell Hubretter kenne ich jetzt nur von der WF Flughafen Bremen.
Meine DLK ist daher auch reine Fantasie, aber die Teilekombination gefällt mir richtig gut:

Wiking-Aufbau, um einen Geräteraum verlängert (danke an Markus und Dirk :D ), das Ganze auf einen KAT 4achser gesetzt (10t Zuladung reichen wohl für einen DLK-Aufbau).
Eigentlich keine große Sache, der Aufbau paßt ohne Änderungen auf das Fahrgestell.

Die Höhe wäre in 1:1 knapp 3,50m – sicher nichts für enge Hinterhöfe, aber durchaus StVO-kompatibel.

Viel Spaß mit meiner Spinnerei!
Bild Bild Bild Bild

Kommentare und Vorschläge aller Art wie immer willkommen :D

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 24.07.2010, 09:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17349
Krasses Pferd! :shock: Was ein Glück, dass es solche Fahrgestelle von MB erst gar nicht gibt! :wink:

Zitat:
Hubretter kenne ich jetzt nur von der WF Flughafen Bremen
Oder - noch 'ne Nummer größer - vom Flughafen Stuttgart!

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 24.07.2010, 11:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2554
Ganz schöner Öschi- und sieht auch noch gut aus! Jetzt kann man die Katzen in jedem Gelände vom Baum holen... :wink: :lol: :lol:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 24.07.2010, 11:50 
Offline
User

Registriert: 11.01.2010, 23:00
Beiträge: 61
Klasse Modell,
für einen Flughafen bestimmt sehr Interresant.
Mit dem LZ auf MAN-Kat fällt mir nur noch das TLF von Duisburg ein. :?:

Gruß Olaf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 24.07.2010, 12:47 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1265
Hi,

also ein TLF gab es mal in Kierspe

http://www.come-on.de/nachrichten/maerk ... 82158.html

Aber eine DLK,finde ich auf diesem Fahrgestell zwar übertrieben, aber eine durchaus intressante Variante,wenn auch eher der Phantasie entsprungen....

_________________
Kats- und THW Fahrzeuge in 1:87


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 24.07.2010, 18:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2529
Hallo,

gefällt mir gut dein Brummer und so abwegig ist er nicht, denn wie Jürgen schon schrieb gibt es am :arrow: Stuttgarter Flughafen ein ähnliches Fahrzeug.

Jürgen Mischur hat geschrieben:
Krasses Pferd! :shock: Was ein Glück, dass es solche Fahrgestelle von MB erst gar nicht gibt! :wink:

Gibt es doch inzwischen, den Mercedes Zetros. :wink:

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 25.07.2010, 00:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4180
Hallo Andreas!

Cool! Das ist mal ein heißes Gerät! Wenn auch ziemlich fiktiv, aber hauptsache es gefällt! Und mir gefällt der Oschi!

Jetzt noch ein TLF/HTLF etc, ich favorisiere ja das Gerät aus Sausedlitz, und deine DLK ist im Gelände nicht so alleine!
Das würde auch so in Richtung WF Braunkohletagebau passen! Nur so als Idee!

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 25.07.2010, 09:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 4038
Ich finde das Teil auch ziemlich klasse! Sieht alles passend aus. Dass der Korb nicht über die Kabine hinaus ragt hat auch was für sich... 8)

_________________
Et Hätz schlät för Kölle...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 25.07.2010, 11:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 16:43
Beiträge: 1090
Ein sehr gelungenes Modell. Jetzt noch ein passendes TLF/HTLF dazu und einen zeitgerechten Kdow/ELW 1 z.B. auf VW Iltis oder Mercedes G dann wäre der Geländelöschzug perfekt.

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 25.07.2010, 11:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2193
Hallo Andreas,

das ist ja mal eine geniale Idee. :D
Ich such schon länger ein Vorbild für meine neue DLK auf dem Flughafen.
Ich glaub bei deinem Modell bin ich fündig geworden. :wink:

Gruß Christian

_________________
Machen Sie es so! (Captain Jean Luc Picard)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 25.07.2010, 12:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4898
Zitat:
Jetzt noch ein passendes TLF/HTLF dazu

Das TLF aus Sausedlitz bzw. WF Mibrag gefällt mir ja sehr....
Ich brüte da schon über verschiedenen Möglichkeíten...
Scratchbau wird bei mir ja eh' nix, also müssen da wohl Serienteile herhalten.
Fortsetzung folgt :mrgreen:

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 25.07.2010, 18:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1132
Andreas Kowald hat geschrieben:
.....die Teilekombination gefällt mir richtig gut:

Hallo Andreas,
mir auch, ......klasse Idee für eine Leiter.

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 22:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2008, 00:00
Beiträge: 719
Da hast Du mal eine Interessante Kombination zusammen gebastelt.
Vielleicht solltest Du aber mal darüber nachdenken, ob Du nicht noch die Leitersprossen lackierst. Das würde das Modell noch zusätzlich steigern…auch wenn es so schon sehr sehenswert ist.

_________________
Ich Baue nicht nach Vorbild! Sondern wie es mir gefällt ;)
Gruß, Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 27.07.2010, 10:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:14
Beiträge: 102
Hi Andreas Kowald!

Superklasse Modell......... :mrgreen:

Würde mich nur noch interessieren, ob du es lackiert hast oder nicht. Auf den ersten Blick sieht es wie nicht lackiert aus und aus welchen Teilen wurde es gebaut?

Hier noch ein Link für dich, für ein Vorschlag zu einem weiteren MAN Kat Fahrzeug :wink: :
http://www.nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=150&t=9469

Gruß

_________________
(alias=Grisu70)
Unsere Freizeit und Risiko für Ihre Sicherheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK auf MAN-KAT
BeitragVerfasst: 27.07.2010, 17:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4898
Danke für all die Kommentare und Bauanregungen :D

Jens hat geschrieben:
Würde mich nur noch interessieren, ob du es lackiert hast oder nicht. Auf den ersten Blick sieht es wie nicht lackiert aus und aus welchen Teilen wurde es gebaut?

Die Kabine und das Fahrgestell sind lackiert (BW-10t-LKW) und der Aufbau ist unlackiert (Wiking Econic 3a-DLK). Bloß die Rolläden und die Poduimsfläche habe ich mit Humbrol Metalcote lackiert, das originale Grau gefiel mir nicht.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de