Aktuelle Zeit: 10.12.2018, 23:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gründerzeit in Rheinstadt
BeitragVerfasst: 01.11.2010, 19:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4825
Seit Jürgen damals die BF Nordstadt in der Gründerzeit vorgestellt hat, wollte ich für Rheinstadt auch mal ein paar Oldtimer aus dieser Zeit bauen. Das ist das vorläufige Ergebnis:

Bild Bild Bild
Als Kran- und Abschleppfahrzeug wurde ein 18t FAMO-Schlepper instand gesetzt und mit einer neuen Krananlage aus alliierten Beständen versehen (Halbkette: Arsenal M, Kran: Athearn).
Auf der Ladefläche gibt’s noch ein paar Werkzeuge, Abschleppstange, Schweißgerät und Reservekanister für den Rückweg….

Bild Bild
Zwei Opel Maultier-Halbkettenfahrzeuge:
Einmal als der erste Wasserrettungswagen nach dem Krieg, auch zu Krankentransporten eingesetzt.
Modell von Artmaster, aus der Packung gebaut.
Und noch ein Maultier, diesmal als Rüstwagen. Grundmodell von Arsenal M, Aufbau Herpa Minitanks (gekürzter Aufbau vom NG-TLF). Ein ähnliches Fahrzeug stand in Potsdam bis in die sechziger Jahre im Dienst.

Bild
Die drei Halbkettenfahrzeuge auf einem Bild, man sieht ganz gut den Größenunterschied zwischen dem leichten Maultier und dem schwereren Famo-Schlepper.

Bild
Der Rest der Fahrzeuge ist „out of the box“ aus dem Brekina und Roco-Sortiment. LLG, GLG, DL, TLF15, KS15, ein paar Dodge aus ausgemusterten US-Beständen.

Bild
Das Roco TLF15 und das Brekina-LF mußten die Aufbauten tauschen – gefiel mir so besser.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gründerzeit in Rheinstadt
BeitragVerfasst: 01.11.2010, 20:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2009, 20:47
Beiträge: 141
Wenn ich das richtig sehe ist dein Küstenrettungs-Maultier allerdings von Borgward. Vorbild dürfte hier ja das im Deutschen Schifffartsmuseum Bremerhaven ausgestellte DGzRS-Fahrzeug sein.

Bild bei Flickr

auf der suche nach einem vernünftigem Bild bin ich übrigens hierüber gestolptert: http://www.feuerwehr-potsdam.de/Kalenderblaetter/Kalender_April.htm

_________________
mfg
Volker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gründerzeit in Rheinstadt
BeitragVerfasst: 01.11.2010, 20:22 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1238
Hallo,

schön besonders das erste Halbkettenfahrzeug gefällt mir, ich hoffe das auch noch mehr Fahrzeuge aus den späten 50er und Anfang der 60er Jahren zeigst...

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gründerzeit in Rheinstadt
BeitragVerfasst: 01.11.2010, 21:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1541
Geniale Fahrzeuge!
Durchaus vorstellbar, dass solche Kombinationen bei verschiedenen Feuerwehren zum Einsatz kamen.

Die Modelle sind 1a!!

Das Feuerwehrmuseum Lukabsurg bereitet gerade die grünen Versionen auf.

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gründerzeit in Rheinstadt
BeitragVerfasst: 01.11.2010, 22:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4035
Hallo Andreas,

sehr interessante Oldies! Gefällt mir alles sehr gut! Schöne Halbketten! Aber gemerkt habe ich mir deinen Aufbautausch der TLF, das ist gespeichert, und wird abgekupfert!

Grüße uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gründerzeit in Rheinstadt
BeitragVerfasst: 02.11.2010, 22:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4825
Danke, danke :D

Das Bremerhavener Fahrzeug ist in der Tat das Vorbild für den Artmaster Wasserretter. Borgward also... Vielen Dank für die Info, und den Link zum Vorbildfoto.
Bildmaterial über Fahrzeuge dieser Ära ist ja doch eher dünn gesät.

Andererseits gab es wohl zahllose Umbauten aus beschädigten Fahrzeugen aller Art, so daß hier wohl alles möglich ist.
Meldefahrräder werde ich wohl noch hier und da nachrüsten - schönen Gruß nach Nordstadt :mrgreen:

Und vielleicht kommt beizeiten nochmal das eine oder andere Modell - gerne noch eine Halbkette, da hat der Bau echt Spaß gemacht.
Irgendwas wird mir bestimmt noch einfallen - oder hat noch jemand eine Idee :wink:

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de