Aktuelle Zeit: 17.08.2018, 17:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 13.10.2013, 18:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1528
Zweiter - wenn auch noch nicht fertig

trotz laufenden Umzugs musste zumindest begonnen werden, die Rietze MK zu bearbeiten.

Hier der erweiterte Rohbau der DLK mit MK-Gruppenkabine, wie sie in Deutschland erst als Re-Import zum Einsatz kam - mit Ausnahme des Lukasburger Fahrzeug :wink:
Eingesetzt werden seit 1963 bis heute die DLK mit Staffel/Gruppenkabine zur Ausbildung der DL-Maschinisten auf der Feuerwache 2, die Indienststellung des neuesten Fahrzeugs soll noch in diesem Jahr erfolgen 8)

Bild Bild Bild Bild

Basis ist die Roco DLK, hier wurde die MK Kabine montiert und dann der Aufbau angepasst.
Weitere Details folgen u.a. Einbringen der Fenster in die Rückwand, Montage KTL und Aufstiegsleiter und und und

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 13.10.2013, 19:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16093
'n Abend, Jochen!

Das sieht ja schon mal recht nett aus! :D Vielleicht kann ich Dir hiermit ein wenig dabei behilflich sein:

Bild Bild
(Man achte auf die Hersteller-Schriftzüge! :wink: )

Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 13.10.2013, 20:03 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1238
Hallo,

tolles Modell und ich dachte bis Jürgen Fotos postete es sei rein fiktiv, mir war nicht bekannt,dass es auch die MK als DLK
mit GK/SK gab... :mrgreen:

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 13.10.2013, 22:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1528
Hallo Jürgen,

danke für die Bilder!

Diese Ausführung ist auch sehr interessant, aber schon wieder der Nachfolger von meinem Modell und der Vorgänger von
viewtopic.php?p=142215#p142215

Sehr interessant ist die Beschriftung, v.a. rosenbauer :?:
Wäre mit einer Rietze-Wiking-Kombination realisierbar...

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 14.10.2013, 12:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16093
Jochen hat geschrieben:
Diese Ausführung ist auch sehr interessant, aber schon wieder der Nachfolger von meinem Modell
Au, verflixt! Hast ja Recht: Das ist ja schon der "neue" Drehstuhl! :shock:
Naja, dann eben eine Anregung für 's nächste Modell.... 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 14.10.2013, 13:05 
Offline
User

Registriert: 16.12.2007, 18:09
Beiträge: 78
Hallo Jochen,
hast Du das original Fahrgestell von der DLK verwendet oder mustest Du diese verlängern?
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 14.10.2013, 13:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1528
@ Carsten: Es wurde das Roco FG nur im Bereich des Motorblocks abgeschliffen, der Radstand ist unverändert. Kabinenunterteil aufgeklebt und daran Aufbau angepasst. Aufstieg ist sicher nicht Original, aber das stört mich nicht.

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 14.10.2013, 16:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2013, 21:30
Beiträge: 54
Hallo Jochen,
Eine sehr schöne DL hast du da auf die Beine gestellt.
Passt gut zum Roco-DLK Aufbau.
Bin gespannt auf das Fertige Modell.

Gruß

Frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 14.10.2013, 16:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1278
Schöne, wenn auch seltene Kombination. Sieht bisher gut aus. Nur an den Scheibengummis musst du noch mal nachbessern.

Gruß Christoph

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 14.10.2013, 16:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 18:33
Beiträge: 194
Jochen Bucher hat geschrieben:
Sehr interessant ist die Beschriftung, v.a. rosenbauer :?:


Ich vermute mal schwer, dass die abgebildete DL aus Belgien ist. Für Belgien ist/war Rosenbauer der Importeur auch für Magirus Feuerwehrfahrzeuge und so ist Basis Magirus mit Schriftzug Rosenbauer für die Benelux-Staaten nichts besonderes. (Aber der Schriftzug stört trotzdem das Gesamtbild :mrgreen: )
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 15.10.2013, 22:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008, 23:51
Beiträge: 651
Moin,

schönes Modell. Die Leitern mit MK-Staffelkabine gefallen mir immer wieder und es fahren/fuhren ja mittlerweile ein paar rum in D.

Jürgen Mischur hat geschrieben:
...Das ist ja schon der "neue" Drehstuhl!


Hier mal zwei mit altem Aufbau und Leiterstuhl. So, wie du sie baust.

http://www.feuerwehr-raisdorf.de/index.php?id=16
http://www.feuerwehr-ennigerloh.de/Tech ... 01alt.html

Gruß, Thomas

_________________
Gebaut wird, was gefällt!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 19.10.2013, 13:47 
Offline
User

Registriert: 25.04.2007, 08:14
Beiträge: 105
Hallo,

ich habe auch noch Fotos von einer Magirus MK DLK mit dem "alten" Leiterstuhl gefunden, die ich 2009 bei Thoma in Herbolzheim
gemacht habe. Über Ursprung und verbleib des Fahrzeuges ist mir nichts bekannt.

Bild Bild Bild Bild

Schöne Grüße
Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 19.10.2013, 14:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16093
Schöne Fotos, aber beim nächsten Mal bitte wieder mit einer "normalen" Dateigröße! Wir wollen nämlich keine Fototapeten davon drucken! :wink:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 19.10.2013, 19:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1528
Hallo,

danke für Eure Kommentare :D

@Torsten: Danke für die Bilder, die helfenmir sehr für das weitere Vorgehen!

Bis zur weiteren Bearbeitng wir es aber noch dauern - derzeit ist alles in schönen großen Kartons verpackt :(

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco MK - DLK mit Gruppenkabine
BeitragVerfasst: 31.10.2013, 09:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1528
Nachdem ein Großteil der Modelle verpackt ist und die wichtigsten Utensilien schon ausgepackt wurden gehts mit der DLK weiter.

Fenster in Rückwand eingebracht und Leiterauflage montiert:
Bild Bild

Und das ganze montiert:
Bild

Letzte Feinarbeiten sind noch offen
Bild

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de