Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 22:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 26.02.2018, 18:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 292
Wegen die viele Kanalen die rundum das Flugfeld liegen hat de Feuerwehr auch ein Schlauchboot im Dienst gestellt. Gezogen durch ein Landrover 109.
Die Gelbe Roco Landrover ist ein Werbemodell von Verlag Fiedler mit das Gelbe Dach von der Lila "Hippie" Model die auch das Boot lieferte.

Bild Bild Bild Bild Bild

MZF mit FWa-Schlauchboot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 02.03.2018, 00:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3642
Hallo Gerard,

immer wieder sehr sehenswert, was du hier an gelben Modellen einstellst!
Bemerkenswert auch, wieviele es überhaupt davon gab...

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 02.03.2018, 18:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2010, 17:46
Beiträge: 39
Hallo Gerard

Toll Deine "Gelben" Nach Jahren Immer noch schön anzuschauen. Ich habe Sie auch alle und bin immer noch auf der Suche was irgendwie
dazu passt nach meinem Motto "Schön ist was gefällt"

Bild Bild Bild Bild



Admin-Edit: Bitte nur die drei von uns empfohlenen Bilderhoster benutzen - und schon gar keinen Anbieter, dessen Werbeeinblendungen dann auch noch als attackierend gemeldet werden! :shock: Ich habe Deine Fotos jetzt mal bei directupload hinterlegt. JM

_________________
Schön ist was gefällt. Gruß M-A-N fred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 02.03.2018, 19:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 292
Manfred Olschner hat geschrieben:
Toll Deine "Gelben" Nach Jahren Immer noch schön anzuschauen. Ich habe Sie auch alle und bin immer noch auf der Suche was irgendwie
dazu passt nach meinem Motto "Schön ist was gefällt"

Danke! Auch deine Modellen sehen gut aus. Gibt inspration um mehr gelbe zu suchen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 04.03.2018, 18:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 292
Basis war die gelbe MK 88 von Busch. Die Gelbton ist etwas dunkler als die von Hetterich was aber weiter nicht stört.
Bild Bild Bild Bild
LF 16/12 – MB 1222AF MK88 – Schlingmann

PS. Nach der Fotoshoot gesehen das die Fordere Stossstange falsch montiert ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 04.03.2018, 18:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1544
Hallo Gerhard,

auch das Busch Modell ist gut gelungen!

Und von Manfred hab ich mir schon einige Ideen geholt und seine Flotte an gelben Modellen ist schon beeindruckend!

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 06.03.2018, 10:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3642
Hallo Gerard,

sehr schlicht und sehr schön... :D
Ein NG/SK geht halt einfach immer und macht eine gute Figur!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 07.03.2018, 15:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 292
Zitat:
(o6-11-2017) Für Kunden die sich auf die gelbe Serie abonniert hatte hat Hetterich ein Set mit zwei Ford Transits ausgebracht. Ein sehr seltsame Set! Gestern auf die grosse Börse in Utrecht (NL) habe ich eine von diese Set gefunden. Der original Rotlichtbalke war leider nicht dabei daher ein ersatz auf dem Dach. Fenstergummis, Spiegel usw alles wieder mit Edding und Fertig. Decals von Hetterich und Merlau (und jetzt auf die suche nach die Kastenversion!!)


Und die kastenwagen gefunden! Auch hier wider Fenstergummis angemalt, Spiegel , Lichten usw. Decals von Merlau und Hetterich. Die beide haben jetzt die gleiche Rotlichtbalken. (ein von Rietze und ein von Herpa). Bei de Kastenwagen auch ein Wand mit Fenster hinter die erste Sitzreihe angebracht.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Rietze Ford Transit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 22:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 292
In 1988 kam diese Set aus bei Hetterich Die Roskopf Sonderset B. Modellen von Roskopf und Preiser: Set bestehend aus MB NG SW 2000 mit Rotlichtbalk / Renault Camiva LF mit Rotlichtbalk / MB NG TroTLF 32/20-15 + 3000 P / LiMa-Anhänger.
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Roskopf
Set in original Karton
Bild


Dies war die letzte Set. Hiermit habe ich allee Hetterich Gelben komplet. (Aber nicht die letzte Gelbe!!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 17:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4719
Die gelben Modelle sind sehr interessant, richtig tolle Sammlung! :D

Aber ein Detail interessiert mich jetzt richtig, das kenne ich bisher gar nicht: Von welchem Hersteller sind diese Leuchtbalken ursprünglich (gibt/gab es dort doch bedtimmt auch in Blau)?

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 17:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 292
Bei der Original Transit Set wurde die Wandel & Goltermann Blaulichtbalken von Rietze verwendet. (RIETZE 70062 in Blau). Auch Herpa hat(te) die im Program aber die beide sind in detail unterschiedlich.

Bei der Roskopf Modellen bin ich mich nicht sicher von wem die Balke ist. Ich vermutte aber hier auch Rietze. :?:

Was mir eichentlich jetzt auffält ist das die Renault Camiva so nicht in die Serie verkauft wurde. Die roten hätten alle einfache RKLs. Auch die SW 2000 wurde so nie verkauft als serie Model. Nicht nur die SW 2000 Aufbau (von Preiser) aber auch niemals mit Blaulichtbalke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 18:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4719
Die beiden Wandel & Goltermann sind mir bestens bekannt: Der Rietze W&G Balken stellt das Vorserienmodell des echten TOP Balkens dar (kleinere Hauben, senkrechte Seitenwände), wurde so aber letztlich in 1:1 so nie hergestellt; im Netz gab es mal ein einziges, ganz kleines Bild von diesem Vorserienmuster, konnte ich mir zum Glück noch sichern, bevor es aus dem Netz genommen wurde! Herpa hat den "richtigen" Balken gebaut, auch wenn ein paar Details nicht so ganz korrekt sind.

Der andere, RTK 4 ähnliche Balken, um den es mir geht, den kenne ich nicht. Von Rietze stammt der meines Wissens nach bestimmt nicht, ich glaube aber mal mitbekommen zu haben, dass AWM sowas ganz kurz im Programm gehabt haben soll (war wahrscheinlich noch zu "AMW" Zeiten), aber ich bin mir eben nicht sicher.

Stimmt, Blaulichtbalken hatte es bei Roskopf nie gegeben, ich wüsste auch nicht, dass die mal welche woanders dazugekauft hätten.
Dieses Bild eines gelben Modells mit diesem Balken habe ich eben noch gefunden, Infos gibt es keine dazu leider nicht mehr: https://static.erowz.com/09/pimg/5/17/r ... medium.jpg
Ansonsten hätte zur Zeit ein Anbieter auf eBay wieder ein paar gelbe Modelle anzubieten, die kosten aber nicht gerade wenig... ;-) - z.B. http://www.ebay.de/itm/-/202235827056 . Aber ich nehme an, die hast Du schon alle. 8)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 18:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 14:30
Beiträge: 292
ich suche weiter. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 18:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2951
Hallo,

also wenn ich das so richtig sehe dann sind die Balken von den Großfahrzeugen die gleichen, die man auch bei Merlau bekommt. Zumindest hatte ich bislang immer so welche bei den LN2 GW-G beiliegen.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draregvallen International Airport - Flygplats-Brandkår
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 18:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4719
... Ich habe eben noch etwas ergänzt, Du (Ihr) war(s)t zu schnell... :wink: :mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de