Fahrzeuge des Katastrophenschutzes von Frank Diepers

THW, ZS, ZB, LSHD und andere... (in klein!)
Benutzeravatar
Johannes Peter
User
Beiträge: 3617
Registriert: 14.03.2011, 18:32
Postleitzahl: 35418
Land: Deutschland
Wohnort: Buseck

Re: Fahrzeuge des Katastrophenschutz

Beitrag von Johannes Peter »

Hallo Frank,

viiiiiieeeeel besser als vorher. :D

Gruß Johannes
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen
Benutzeravatar
René Huter
User
Beiträge: 506
Registriert: 08.03.2012, 18:41
Postleitzahl: 23569
Land: Deutschland
Wohnort: Lübeck

Re: Fahrzeuge des Katastrophenschutz

Beitrag von René Huter »

wieder mal saubere Arbeit Frank......klasse... :D
Gruß aus der schönen Hansestadt Lübeck

Rene
Benutzeravatar
Jürgen Mischur
Administrator
Beiträge: 18013
Registriert: 20.04.2007, 18:10
Postleitzahl: 60311
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeuge des Katastrophenschutz

Beitrag von Jürgen Mischur »

Besser is' das! :mrgreen:
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.
Andreas Ostermann
User
Beiträge: 1242
Registriert: 16.06.2007, 12:06
Postleitzahl: 50769
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: Fahrzeuge des Katastrophenschutz

Beitrag von Andreas Ostermann »

Hallo,

ist der Bus grau oder sogar hellelfenbein - das kann auf den Bildern auch schonmal täuschen ?

PS: Jetzt sieht er noch besser aus... :mrgreen:
Kats- und THW Fahrzeuge in 1:87
Benutzeravatar
Björn Gräf
User
Beiträge: 3074
Registriert: 03.05.2007, 21:26
Postleitzahl: 53757
Land: Deutschland
Wohnort: Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeuge des Katastrophenschutz

Beitrag von Björn Gräf »

Hi Frank,

mal wieder alles sehr sehr schön anzusehen! Alle Daumen hoch! :wink:
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl
Benutzeravatar
Frank Diepers
User
Beiträge: 2213
Registriert: 24.04.2007, 18:48
Postleitzahl: 47509
Land: Deutschland
Wohnort: Rheurdt

Re: Fahrzeuge des Katastrophenschutz

Beitrag von Frank Diepers »

Hallo zusammen,

schön, das euch die Überarbeitung des VW Busses gefällt. Demnächst werde ich mir von Anfang an mehr Mühe geben :wink: !
Andreas Ostermann hat geschrieben:... ist der Bus grau oder sogar hellelfenbein - das kann auf den Bildern auch schonmal täuschen ?
Das Modell habe ich aus einem Zoll Bus von Brekina gebaut. An diesem Modell habe ich nur die Bedruckung entfernt.
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“
Benutzeravatar
Frank Diepers
User
Beiträge: 2213
Registriert: 24.04.2007, 18:48
Postleitzahl: 47509
Land: Deutschland
Wohnort: Rheurdt

Re: Fahrzeuge des Katastrophenschutzes von Frank Diepers

Beitrag von Frank Diepers »

Hallo zusammen,

habe ich wirklich 9 Jahre lang kein einziges KatS Modell gebaut :roll: :?: Es scheint wohl der Fall zu sein...

Vor einiger Zeit habe ich einen Roco Iltis in der zivilen Version geschenkt bekommen. Darauf habe ich mich auf die Suche nach einer sinnvollen Verwendung für den Iltis gemacht. Dabei ist mir der VW Iltis des Regie Bergungszuges der Stadt Bamberg in den Sinn gekommen:

Bild Bild Bild Bild

Viel gab es nicht zu tun. Eine Haltestange für die Rundumkennleuchte, Boschhörner, eine Lackierung in RAL 2004 und KFZ-Kennzeichen. Das war`s auch...
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“
Henning Wessel
User
Beiträge: 1327
Registriert: 23.07.2011, 19:42
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweig

Re: Fahrzeuge des Katastrophenschutzes von Frank Diepers

Beitrag von Henning Wessel »

Hallo frank,

auch Kleinigkeiten wollen angebracht und eine Lackierung will sauber durchgeführt werden. Du hast also alles richtig gemacht, und der Iltis macht sich gut in diesem Outfit.

Viele Grüße
Henning
Benutzeravatar
Jens Klose
User
Beiträge: 4402
Registriert: 03.11.2007, 17:02
Postleitzahl: 40822
Land: Deutschland
Wohnort: Mettmann

Re: Fahrzeuge des Katastrophenschutzes von Frank Diepers

Beitrag von Jens Klose »

Hallo Frank,

ich schließe mich den Worten von Henning kommentarlos an! :wink:

Gruß

Jens
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr
Antworten

Zurück zu „Katastrophenschutz im Modell“