Aktuelle Zeit: 21.10.2019, 08:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuer ELW für Berlin
BeitragVerfasst: 16.12.2018, 00:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 00:24
Beiträge: 146
Hallo zusammen,
hat schon jemand Infos zum neuen ELW der Berliner Feuerwehr auf MAN?

https://www.visiteiffel.com/media/Bqzez ... gabe-.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer ELW für Berlin
BeitragVerfasst: 16.12.2018, 09:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2008, 16:48
Beiträge: 404
Nö, noch nicht.

Dass 1 - 2 in der Pipeline waren, war bekannt.

Aaber: Wenn sich der Aufbau nicht mal gut fräsen lässt. :idea:

Sonntägliche Grüße
Arne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer ELW für Berlin
BeitragVerfasst: 16.12.2018, 16:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1859
Moin Jens,
was möchtest du denn da wissen?

Bestellt 3 Stück bei der Fa. Gimaex (noch vor der Insolvenz) - geliefert (durch Nachfolger) Fa. Irruti
Hier noch ein "paar" Details.....

Auf dem Fahrzeug soll eine Flugdrohne einsatzbereit mitgeführt werden.

Weiterhin vorhanden:
Rückfahrwarner
Motorweiterlaufschaltung
Leselampe
Autoradio Fahrerhaus
Arbeitsstellenscheinwerfer
USB-Steckdose
vom Hersteller vorgesehenes Firmensymbol ist nur nach Absprache zulässig.
Kreisellibelle
Kleiderhaken
Helmhalter
Haltegriff
Warndreieck / Warnlampe
Halterungen für Handsprechfunkgeräte
Halterung für Tablet
Gurtmesser und Nothammer
Unfalldatenspeicher
Fahrzeug in der Farbe verkehrsrot glänzend, RAL 3020
Folienbeklebung im Corporate Design der Berliner Feuerwehr
Frontbeschriftung „FEUERWEHR“
reflektierende Konturmarkierung
Dachbeschriftung als Folienbeklebung in schwarz
Nebelhornanlage
Martinanlage mit zusätzlichem Fußschalter
An der Fahrzeugfront zwei Kennleuchten für blaues Doppelblitzlicht
auf dem Dach des Fahrerhauses zwei Doppelblitz-Kennleuchten Typ NOVA LED
Fahrzeugheck mit zwei Kennleuchten
Warneinrichtung, bestehend mindestens aus 4 LED Leuchten
Aufbau in Sandwichbauweise
Aufbau mit zwei separaten Arbeitsbereichen (Kommunikationsraum und Führungsraum)
Der Aufbau verfügt in jedem Raum über eine in Fahrtrichtung rechts angebrachte Zugangstür
Der Aufbau verfügt über Fenster. Diese sind als Schiebefenster ausgeführt
Die Fenster haben folgende Größen:
Kommunikationsraum
1 x Tür etwa B=50 x H=60 cm
2 x Funkplatz etwa B=75 x H=45 cm
Führungsraum 1 x Tür etwa B= 50 x H= 60 cm
2 x Fahrtr. li etwa B=100 x H=60 cm
1 x Fahrtr. re etwa B=100 x H=60 cm
Für den Zugang zum Dach ist eine Aufstiegsleiter vorhanden
Aufbau mit LED-Umfeld-Beleuchtung
zweigeteilter, elektropneumatisch teleskopierbarer Antennenmast am rechten Fahrzeugheck
Antennenkopf mit roter Blitzleuchte
Lichtmast zwischen Fahrerhaus und Aufbau
elektrische Markise als Wetterschutz in Fahrtrichtung rechts
Rettbox Air
Rundumsicht-System zur Überwachung des Umfeldes mit Display im Fahrerbereich
hydraulische 4-Punkt Senkrecht Abstützung des Aufbaus
Papierhandtuchspender
Sitzbank / Geräteraum C1
Sitzkonstruktion / Geräteraum C2 (2+3 Plätze)
Besprechungstisch C3
Arbeitstisch C4
Druckerschrank C5
Garderobenschrank C6
Stühle C7+C8+C9
Medienwand C11
Führungsraum mit mehreren magnettafeln
Funktisch B1
Lagerschrank B
Stühle B3+B4+B5
Medienwand B6
Technikschränke B7
Trennung zwischen Führungsraumraum und Kommunikationsraum durchSchiebetür
Geräteraum C10
Versorgung mit elektrischer Energie mittels eigenständiger Generatoreinheit
Satelliten-Empfangsanlage
3 Handlampen vom Typ ADALIT L-3000 ATEX
6 Vollmasken und 6 Kombinationsfilter
Notfallrucksack
Defibrillator
Analoges Führungssystem
Feuerlöscher
6 Warnwesten DIN EN ISO 20471
ein Verschlusskappenschlüssel / Pollerschlüssel für Absperrpfosten
1 Werkzeugkoffer Mechanik
1 Werkzeugkoffer Elektro / Daten
Kühlbox
ein Fotoapparat
eine mobile Tischleinwand für den Einsatz mit Beamer im Führungsraum
eine Filter-Kaffeemaschine mit Edelstahl-Thermoskanne und ein Wasserkocher vorzusehen

Folgende Farben sind geplant:

• Decken: RAL 9003
• Wände: RAL 9001
• Fußboden, Trittschutz, Schranksockel:RAL 7015
• Schrankkorpusse und Schrankfronten: RAL 9001
• Technikschränke: RAL 9001 oder RAL 7035 oder aluminiumfarbig
• Tischgestelle, Tisch- und Arbeitsplatten: RAL 7040
• Farbe der Beschläge: Edelstahl matt oder RAL 7040
• Tafeln C12-C15+B6 bei Beblechung RAL 9003
• bei rahmenlosen Tafeln: Absetzfarbe: RAL 7040
• Sitzpolster- und Akzentfarbe: RAL 5005

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer ELW für Berlin
BeitragVerfasst: 16.12.2018, 17:17 
Offline
User

Registriert: 11.10.2014, 17:30
Beiträge: 339
Hallo Guido,

danke :lol: :lol: Hast Du die Ausschreibung geleitet? :P :P

Gruß
Norbert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer ELW für Berlin
BeitragVerfasst: 16.12.2018, 21:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 00:24
Beiträge: 146
Das nenn ich ja mal Fleißarbeit. Interessant besonders für mich die Fahrzeugfarbe.
Vielen Dank dafür Guido.
Hast du auch noch Angaben zu Fahrgestell und Abmessungen? Dann könnte man sich ja schon mal nach Modellteilen umsehen. Ich stimme Arne nämlich voll und ganz zu. :wink: Da gibt es doch gewisse Spezialisten hier im Forum, die sowas können.

Arne Klemz hat geschrieben:
Aaber: Wenn sich der Aufbau nicht mal gut fräsen lässt. :idea:


Gruß Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer ELW für Berlin
BeitragVerfasst: 17.12.2018, 00:02 
Offline
User

Registriert: 01.02.2009, 15:45
Beiträge: 59
Jens Mattheß hat geschrieben:
Hast du auch noch Angaben zu Fahrgestell und Abmessungen?

Die finden sich neben Bildern auf der Homepage des Herstellers Iturri: https://www.gi-wilnsdorf.de/index.php/a ... -feuerwehr

Gruß

Detlef


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer ELW für Berlin
BeitragVerfasst: 17.12.2018, 16:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 00:24
Beiträge: 146
Hallo Detlef,
danke für den Link.

Gruß Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer ELW für Berlin
BeitragVerfasst: 24.05.2019, 00:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 00:24
Beiträge: 146
Jens Mattheß hat geschrieben:
Da gibt es doch gewisse Spezialisten hier im Forum, die sowas können.
Arne Klemz hat geschrieben:
Aaber: Wenn sich der Aufbau nicht mal gut fräsen lässt.

Na da isser ja:

http://www.rf-modellbau.de/elw2berlin.html


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de