Aktuelle Zeit: 14.08.2018, 08:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Berliner LHF
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 13:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16100
Zitat:
Freue mich schon auf die Berliner
Dem Manne kann geholfen werden.... :D
Hier die erste Ration LHF:

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild
Pressefotos: Rosenbauer International AG

Mehr folgt später! Du hast ja erst mal mit den GTLF zu tun....... :wink:
Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.08.2007, 09:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16100
Hallo, Thomas! Hier der versprochene 2. Teil der LHF-Pressefotos:

Bild Bild Bild Bild
(C) Rosenbauer, 2004

Das waren immerhin schon die Nr. 74 und 75 von Rosenbauer für Berlin -> Bild

Fortsetzung folgt! Gruß, Jürgen :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.08.2007, 14:56 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 20:17
Beiträge: 1818
Das ist doch endlich mal wieder eine erfreuliche Nachricht, aus der Hauptstadt :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.08.2007, 17:21 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
@Jürgen : Super ! Danke . Nun fehlen mir die alten und die Ziegler und FWN-Varianten . Dann müßte ich komplett sein .

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2007, 08:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16100
Nachschub!!!!

Bild Bild Bild
(c) Rosenbauer, 1997

Aus der Lieferung 1996/97: 10 Stück "rescue fire fighting vehicles" LHF 16/12 auf MAN 10.224. :D

Ziegler und FWN muß ich erst noch sehen, ob was da ist! Bin ich im Moment etwas überfragt; dauert noch 'n bißchen...... :?
Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2007, 16:45 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
@Jürgen : Danke ! Hast du evtl auch was von Metz und Magirus zu dem Thema City-LHF ?

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2007, 17:32 
Offline
User

Registriert: 04.05.2007, 19:51
Beiträge: 281
Hallo Thomas,


bei Merlau habe ich noch etwas gefunden :

http://www.einsatzfahrzeugmagazin.de/fi ... -46-50.pdf

Hier ist die Entwicklung des City-LHF von Hans-Jörg Schierz bis 2002 dargestellt.

Gruß
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2007, 17:43 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
@Thomas : Danke für den Tip , aber das kenne ich schon . Und da fehlen vor allem die Heckansichten der Autos . Und es Fehlen mindestens 2-3 Autos aus Berlin .

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2007, 18:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1776
Hallo Thomas,
Na wat fehlt denn? - Magirus hat insgesammt zwei Versionen geliefert. Eine RAL 3024 und eine Folie. Metz selber hat kein City LHF geliefert. Als Metz von Rosenbauer übernommen wurde kamen über die Fa. FGL-Metz einige Fahrzeuge zur Auslieferung. Aufbauten gibt es nur von: Rosenbauer, Ziegler (normale, und auch als ALPAS), mit Halpel, ohne Haspel, FWN und Magirus. Kabinen kommen zu fast 100% von MAN Wittlich, wobei es sie mit Stahl- und Kunststoffverlängerung gibt.
Fahrgestelle kommen von MB (LN 2) aber sonst nur von MAN (als L2ooo und LE 2ooo). Hoffe ich konnte ein wenig zur Verwirrung :D :wink: beitragen. wenn Du Fragen hast - jederzeit und gerne.

Bild B-2011, FWN, Bj.2000 Bild B-20013, Magirus-Alufire,Bj.97 Bild B-20014, FGL-Metz, Bj.98

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2008, 13:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 699
also, für fotos kann ich dir www.bos-fahrzeuge.info empfehlen, dort sind viele Typen abgelichtet.

Des weiteren, unterscheiden sich die LHF-A(B)(C)nur durch ihre Besatzungen bzw. wie die Besatzungen aufgeteilt sind. Ansonsten sind sie identisch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2008, 14:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:37
Beiträge: 911
Also bei den meistenWachen ist es wie folgt:

LHF - A Foliendesign (RAL 3000 / RAL 3024) / Hersteller egal

LHF - B RAL 3024 lackiert / hier ebenfalls Hersteller egal :lol:

Wie bei den Lottozahlen sind auch hier alle Angaben ohne Gewähr :lol:

Ist leider nicht die Norm, eigentlich sind die "Folien-LHFs" die LHF - As

Und an alle anderen Berliner, korregiert mich wenn ich grad was falsches geschrieben habe!

Bis neulich

Steffen

_________________
MfG ICKE

Als Erste rein, als Letzte raus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2008, 15:30 
Offline
User

Registriert: 06.05.2007, 23:16
Beiträge: 156
Nein nein,
Daniel hatte schon recht, der Unterschied liegt in der Besatzung. Evtl. ist auch eine gewisse häufung von bestimmten Lack-/Beklebungsvarianten bei einer Kategorie gegeben, halte ich jedoch eher für zufällig.

_________________
Gruß vom Main...

...Gregor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2008, 15:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:37
Beiträge: 911
Ja stimmt mit der Besatzung, ich dachte nur, dass die Farbvarianten gefragt waren. Dann hätte ich mehr geschrieben.


P.S.: Im Forum der Berliner Feuerwehr ist der Unterschied zw. LHF-A, LHF-B, usw. gut erklärt, man muss sich nur anmelden und ein wenig suchen:

Gruß Steffen

_________________
MfG ICKE

Als Erste rein, als Letzte raus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2008, 16:25 
Offline
User

Registriert: 15.05.2007, 06:20
Beiträge: 730
Hallo,

Gregor Zimmer hat geschrieben:
Nein nein, Daniel hatte schon recht, der Unterschied liegt in der Besatzung.

Bin zwar nicht der angesprochene Daniel, wollte ich aber auch grade schreiben. Früher gab es auf der HP der Berliner Feuerwehr mal eine schöne Übersicht zu den HLF, ist aber leider Geschichte, deswegen habe ich mal das Heft zum 150. Jubileum rausgekramt. Also, es verhält sich so:


LHF 16 erste Generation, auch LHF 16/16, interne Typenbezeichnungen:

1. Buchstabe:
A = 1. Bauausführung
B = 2. Bauausführung (Unterschied aber nur Anordnung des Löschwassertanks)
C = 3. Bauausführung - "Dackel", mit tiefergelegter Kabine.
D = 4. Bauausführung - aus Kostengründen wieder normale Kabine, Straßenantrieb

2. Buchstabe:
D = Daimler-Benz Fahrgestell
M = MAN Fahrgestell

3. Buchstabe:
A = Automatische Pumpe

Beschaffte Typen:
LHF 16-AD und -BD - MB 1222 AF / Bachert, Bj. 1983 und 1984 (zusammen 16 Stück)
LHF 16-CD und -CDA - MB 1222 / Eller / Bachert, Bj. 1984 (Prototyp) 1985 (10), 1986 (10) 1987 (11); danach 1988/89 mit Aufbauten von Ziegler und Metz (Stückzahl ?)
LHF 16 CMA - MAN 14.192 FA / Bachert, Bj. 1987 (1. Prototyp); / Metz, Bj. 1988 (2. Prototyp), Serie: Metz, Bj. 1989/90 (7), Ziegler, Bj. 1989/90 (8); dann auf MAN M 90 Allrad / Ziegler, Baujahr 1991/92 (12)
LHF 16/16-DM - MAN M 90 14.232 F / Ziegler, Bj 1993/94 (23)


Dann kam das bekannte LHF 16/12, oder auch City-LHF, bei denen nicht mehr so genau wie zuvor unterschieden wurde. 1993 als erster Prototyp auf MB 1117 F mit Rosenbauer-Aufbau, 1994 in zwei weiteren Prototypen auf MB 1117 F und MAN L2000-Prototypenfahrgestell mit Ziegler-Aufbauten. Ab 1995 wurden dann zig Serien-LHF 16/12 auf MAN 10.224, größtenteils mit Ziegler- und Rosenbauer-Aufbauten, und in den bekannten unterschiedlichen Lackierungen und Beklebungen, ausgeliefert. Ausnahemen von der Serie sind nur wenige abweichende Aufbauten-Prototypen, Kabinen-Ausführungen, Allrad-Fahrzeuge und nun die drei (?) neuen Prototypen auf MAN TGM (oder doch TGL?).

So, alle Klarheiten endgültig beseitig... ?


Gruß

Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.02.2008, 02:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2008, 00:08
Beiträge: 206
Hallo
die neuesten LHF sind auf MAN TGL Fahrgestell 12.240 4x2 BB.
Empfehlen kann ich in diesem Zusammenhang auch das 1998 erschienene Buch von Hans-Jörg Schierz "Berliner Feuerwehrfahrzeuge von 1960 bis heute". Darin hat er die unterschiedlichen Bauformen der LHFs dargestellt.
beste Grüße aus dem Süden (von einem Kameraden, der einige Jahre im BLK gearbeitet und gelebt hat)
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de