Aktuelle Zeit: 12.12.2019, 04:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kennzeichen mit führender 0 / FW und RD auf Helgoland
BeitragVerfasst: 05.05.2007, 14:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 19:00
Beiträge: 1625
Im alten Forum gab es doch mal die Diskussion um Kennzeichen mit einer 0 zu Beginn? Ich hab da etwas gefunden, auch wenn es kein Feuerwehrfahrzeug ist. Das Bild beweist aber wieder einmal, dass nichts unmöglich ist!

Bild

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2007, 14:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17081
Schönes Wetter auf Helgoland........ :)

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2007, 15:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:21
Beiträge: 2558
Hier heißt die "0" sicher: 0 Verbrennungsmotor!!! :wink: :wink: :lol: :lol: :lol:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2007, 15:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1863
Moin zusammen,

Entschuldigt - aber hier muß ich mich als (alter) Schleswig Holsteiner mal einklinken. AUF Helgoland bitte........

Interessant ist vielleicht noch, dass "der Felsen" zum Kreis Pinneberg gehört und somit Rettungdienstlich von der RKiSH ( Rettungsdienst Kooperation in Schleswig Holstein. Zusammenfassung der Kreise Rendsburg-Eckernförde, Steinburg, Dithmarschen und Pinneberg) betreut wird. Feuerwehr und RD Helgoland sind auch die Einzigen auf der Insel die Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor fahren dürfen. Stationiert sind zwei ! RTW - einer auf der Hauptinsel und einer auf der vorgelagerten Düne mit die auch den Flughafen beherbergt.

Gruß Guido


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2007, 17:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 19:00
Beiträge: 1625
@ Guido: Na, da kann ich als alter Helgoland-Experte (Haha) noch etwas genauere Angaben liefern! Es gibt insgesamt vier (!) Fahrzeuge des RD auf Helgoland: Nämlich einen RTW (Sprinter) und einen KTW (VW T 4) auf der Insel sowie einen älteren RTW (MB 310, leider habe ich kein vorzeigbares Foto) und ein NEF (Notarzt-Einsatzfahrrad) auf der Düne...

Zum Rettungsdienst kann man schließlich auch noch den Seenotkreuzer Hermann Marwede und das Tochterboot Verena zählen. Außerdem war bis vor einigen Monaten auch eine Seaking als SAR-Hubschrauber auf Helgoland stationiert. Inzwischen unterhält die BW zwar noch den Standort, die Maschine kommt bei Bedarf jedoch aus Kiel angeflogen...

BildBild

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Rettungsdienst ist genau dazu ein kurzer Beitrag... Nachfolgend noch ein Bild des Vorgängers vom oben gezeigten Sprinter:

Bild

Übrigens gibt es durchaus noch weitere Fahrzeuge auf Helgoland, die mit einem Verbrennungsmotor angetrieben werden. Seit kurzem hat die Polizei z. B. eine A-Klasse als Streifenwagen, und es gibt mindestens zwei Betonmischer-LKW sowie zwei Atego-WLF, mit denen Müllcontainer zum Hafen transportiert werden...

Hier noch der heftig umstrittene Polizeiwagen (aber jetzt kommen wir wirklich vom Thema ab, es geht hier doch um Fahrzeugkennzeichen!):

Bild

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2007, 19:57 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 18:42
Beiträge: 197
Bei dem Kennzeichen handelt es sich nicht um ein Zulassungskennzeichen nach der StVZO (Straßenverkehrszulassungsordnung).
Der abgebildete Elektrokarren mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h ist nämlich zulassungsfrei und ein Kfz- Zeichen "AG" gibt es in Deutschland auch nicht.
Insofern wird es sich hierbei um ein internes Unterscheidungskennzeichen des Betreibers handeln.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2007, 21:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 19:00
Beiträge: 1625
@ Michael: Sorry, das stimmt eben nicht. Die Kennzeichen tragen Landessiegel und TÜV-Plakette, "AG" steht nach Auskunft der Kurverwaltung auf Helgoland für "Ausnahmegenehmigung". Interessanterweise taucht das Kürzel AG aber in der Tat in keiner offiziellen Kennzeichenliste auf. Das heißt aber nichts - ich habe z. B. auch so ein Büchlein über die deutschen Autokennzeichen. Darin ist auch die Kombination "HK" nicht aufgeführt, die es aber ebenfalls sehr wohl gibt (frag mich nur bitte keiner, wofür das steht, es gibt das Kürzel aber definitiv!).

Wie dem auch sei: AG gibt es, und zwar - zumindest auf Helgoland - reichlich, teilweise lauten die Kennzeichen sogar "AG-NR" ("Ausnahmegenehmigung Nummer"...).

Beweisfotos:

BildBildBild

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2007, 21:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17081
So, jetzt ich :) : HK ist, wie AD und AF, seit Mitte 2000 ein Kennzeichen für die Angehörigen der amerikanischen Streitkräfte in Deutschland (....und heißt leider nicht Harald Karutz!) :lol:

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2007, 21:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 19:00
Beiträge: 1625
@ Jürgen: Ja, das hab ich damals auch gedacht! Wäre doch nicht schlecht, oder: HK - 01? :lol:

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.02.2008, 17:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2007, 17:14
Beiträge: 149
Jürgen Mischur hat geschrieben:
So, jetzt ich :) : HK ist, wie AD und AF, seit Mitte 2000 ein Kennzeichen für die Angehörigen der amerikanischen Streitkräfte in Deutschland (....und heißt leider nicht Harald Karutz!) :lol:


Also, Leute, die Kennzeichen HK, AD und AF könnt ihr noch verwenden!!! Die Amis beschweren sich da bestimmt nicht (z.B. AD = Adamsdorf, Adelstadt, HK = Hakenberg) etc, etc... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de