Aktuelle Zeit: 14.12.2019, 22:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wechselnde Funkkennung bei Sattelzügen?
BeitragVerfasst: 17.12.2009, 17:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007, 07:29
Beiträge: 492
Hi

Der S-RTW von der BF CS ist wieder ein ganzes Stück voran gekommen und geht immer mehr in Richtung Ende, aber ein kleines Problem habe ich noch. Gibt es für Zugfahrzeuge für Auflieger extra Funkkennungen oder haben die dann immer die Kennung des im Auflieger verstauten Materials?

Oder am Beispiel: Der S-RTW besteht aus Zugmaschine und Sattel, wobei eben noch andere Sattel geplant sind. Was wäre hier die richtige Kennung?

_________________
Schöne Grüße von der Elbe, Carsten

Nie im Dunkeln stehen - Die BF Bad Carstenau am See

www.die-Modellschmiede.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselnde Funkkennung bei Sattelzügen?
BeitragVerfasst: 17.12.2009, 18:12 
Offline
User

Registriert: 18.03.2009, 14:35
Beiträge: 495
Hallo carsten.
Ich weiß es nicht 100%, aber ich könnte mir vorstellen das es wie bei den WLF ist! also Zugmachiene mit Fester Nummer.

Gruß Dennis

_________________
"Hier Florian Osnabrück.Kommen sie.."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselnde Funkkennung bei Sattelzügen?
BeitragVerfasst: 17.12.2009, 19:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2008, 15:11
Beiträge: 668
Hmm ...

ich würde der Zugmaschine eine Kennung in Richtung LKW verpassen und dann die
zu nutzende Kennung vom Auflieger abhängig machen.

Die BF Mönchengladbach macht das so mit ihren Wechselladern und Aufbauten.

Fürs Modell gesehen ... kein FRN auf dem Zugfahrzeug, dafür den FRN sichtbar auf
dem Auflieger.

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de/
http://www.facebook.com/voss.tobias
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselnde Funkkennung bei Sattelzügen?
BeitragVerfasst: 18.12.2009, 02:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2007, 23:30
Beiträge: 871
Hmm - das kannste "halten, wie ein Dachdecker" !!

Soll heißen: das kannst du machen, wie du es für richtig hältst !

Ich habe mittlerweile (zumindest bei WLF und ABs) schon verschiedene Varianten gesehen:

a.)
WLF hat einen festen FRN (z.B. FL XY 01/65-01) - egal welcher AB verlastet ist.

b.)
WLF hat einen variablen FRN (z.B. FL XY 01/65-xx) - die Endziffer verändert sich dann, je nach aufgezogenem Abrollbehälter. Die Änderung des FRN kann dabei manuell als auch vollautomatisch funktionieren.
Bekannt sind mir z.B. das System aus Regensburg - dort haben die WLF ohne AB einen Buchstaben im FRN: 65/A, 65/B etc. Die Abrollbehälter haben eine Ziffer. Aus dem WLF 65/A wird nach dem Aufsatteln des AB-Atemschutz (05) der 65/05.
Ein ähnliches System gibt es in Mönchengladbach.

c.)
WLF bekommt einen eigenen FRN der auf "Leerfahrt" gilt, beim Aufsatteln eines AB wird ein komplett anderer FRN genommen, welcher dem Abrollbehälter fest zugeordnet ist. (z.B. wird aus FL XY 01/65-01 (WLF 1 - Wache 1) beim Aufsatteln des AB-Atemschutz der Wache 5 der FL XY 05/56-01).

Welches System nun das beste oder passendse ist ????

Ob man das nun auch auf Sattelzugmaschinen und Auflieger übertragen kann ????

Kann man drüber streiten.

Gruß: Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselnde Funkkennung bei Sattelzügen?
BeitragVerfasst: 19.12.2009, 12:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007, 07:29
Beiträge: 492
Danke für die Tips. Es wird wohl so werden das der Sattel den FRN des Gespannes bestimmen wird. Das erscheint mir am sinnvollsten.

_________________
Schöne Grüße von der Elbe, Carsten

Nie im Dunkeln stehen - Die BF Bad Carstenau am See

www.die-Modellschmiede.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de