Aktuelle Zeit: 23.11.2020, 22:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FAMO-Halbkettenfahrzeug der BF Hamburg
BeitragVerfasst: 21.12.2007, 21:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2007, 05:51
Beiträge: 322
Leider habe ich ein Problem, bei dem sicher jemand von Euch helfen kann.

In welcher Farbe muß ich den KW lackieren ? Im neuen Feuerwehrjahrbuch ist zwar ein Artikel mit vielen Vorbildfotos, nur kann ich nicht sagen ob Feuerwehrrot oder Rubinrot in Frage kommt.......

Gruß aus Hamburg, Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2007, 21:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17538
Sicher 'ne blöde Frage, aber hast Du schon mal die ortsansässigen Historiker gefragt? Z.B. den Herrn Gihl a.D.........

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2007, 21:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2007, 05:51
Beiträge: 322
ja bei den Hamburger Historikern hab ich angefragt. Auch die sind nicht sicher...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2007, 21:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17538
Dann wird 's jetzt aber richtig schwierig....... :? :(
Zeitzeugen, die am 8. Juli 1958 in Dienst waren, dürften wohl eher selten sein!

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2007, 11:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1907
Moin zusammen,
ist in der Tat nicht einfach, da wirklich nirgendwo beschrieben ist welche Farbe das Teil nun wirklich hatte. Nach dem II. WK war ja Rubinrot die Farbe der Wahl und RAL 3000 kam erst später. Es kann natürlich auch sein, dass man den FAMO in Heeresgrau (war ja mal ein Geschützschlepper) gelassen hat. Aber eigentlich ja egal - weil - wenn niemand weiss welche Farbe er hatte - kann ja auch keiner sagen das es (am Modell) nicht die Richtige ist..... :D :wink:

P.S. das Trident Modell sieht ja richtig goil aus! Und die Änderungen am Ausleger und Heck sind ja nicht sooooo schwer zu machen. Gibt es das Gerät noch im Programm??

Bild Bild

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2007, 14:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 2239
Hallo zusammen,

das Problem der richtigen Farbgebung beschäftigt mich auch schon seit längerem. Ich hatte auch schon vor, Herrn Gihl anzuschreiben. Aber das hat sich ja jetzt wohl erledigt. Dafür habe ich aber noch eine andere Idee. Es gab früher mal Leute, die sw-Fotos nachträglich coloriert haben. Die haben aufgrund der Grautöne die Farbe abgeschätzt und hatten eine hohe Trefferquote. Da die von Guido geposteten Bilder in verschiedenen Büchern in recht ordentlicher Qualität veröffentlicht worden sind, könnte sich ein solcher Fachmann die Bilder mal anschauen. Fragt sich bloß, wer noch einen kennt.

Gruß Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2007, 16:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2007, 10:01
Beiträge: 354
Guido Brandt hat geschrieben:
P.S. das Trident Modell sieht ja richtig goil aus! Und die Änderungen am Ausleger und Heck sind ja nicht sooooo schwer zu machen. Gibt es das Gerät noch im Programm??



Das würde mich auch interessieren! Für Tipps bin ich dankbar. Bzgl. der Farbe schaue ich mal in meinen Hamburg-Klamotten nach, vielleicht habe ich ja auch noch ein Bild. Oder zumindest eine Notiz über die Farbe.

_________________
Remember! Fahrzeugminiaturen von MisterMoon!
http://www.mistermoon.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2007, 17:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 2239
Das sieht wohl nicht so gut aus mit der Verfügbarkeit am Markt. Ich habe mal bei united-fun im Webshop nachgesehen(http://www.united-fun.com). Dort habe ich meinen Bausatz gekauft, aber wegen des Farbproblems noch nicht gebaut. Die anderen Varianten des FAMO sind alle noch im shop, während die Bergeversion raus ist. :(

Gruß Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: FAMO-Kran
BeitragVerfasst: 24.12.2007, 14:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 20:12
Beiträge: 466
Ich bin bei den Historiker und hatte beim Bau des FAMO die gleichen
Probleme.
Ich konnte Herrn Brunswig deswegen fragen und er ist sich sicher gewesen.
Das der FAMO von Miltärfarben in Hamburg in Rot bemalt wurde.
Dunkelrot nicht.
Aber zu der Zeit wurden Fahrzeuge in Rot von verschiedenden
Herrsteller(Deutsch,Englich,Amerikanisch)dadurch kann es zu
verschiedene Rottöne.

Gruß aus Jamburg

Christian Hebbel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FAMO-Halbkettenfahrzeug der BF Hamburg
BeitragVerfasst: 18.11.2020, 16:05 
Offline
User

Registriert: 09.10.2020, 14:25
Beiträge: 4
Hallo,

falls das nach so langer Zeit noch jemand interessier, ein paar Hinweise zu den Nachkriegsfarben.

Da gab es einen Befehl der britischen Besatzungsmacht, alle Feuerwehrfahrzeuge grün RAL 6009 zu streichen. Offenbar hat die der Farbwirrwar der Kriegszeit gestört.

Später gab es dann ein rotes Problem: der Verein Deutscher Feuerwehringenieure wollte unbedingt das auch schon in der Vorkriegszeit angeordnete rubinrot RAL 3003 wieder einführen, was einige feuerwehren auch befolgt haben, z.B. Darmstadt, während andere das Rot RAL 3000 gewählt haben. Das sah damals allerdings nicht so aus wie heute, denn die Farbherstellung hat sich doch stark gewandelt und die RAL-Farbtöne mit. Wer es genau wiaawn will, wende sich an die Firma Farben-Kirov, die das Archiv des RAL übernommen hat und die alten Farben nachfertigt.

Gruß Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FAMO-Halbkettenfahrzeug der BF Hamburg
BeitragVerfasst: 20.11.2020, 16:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 5427
Kleine Ergänzung am Rande: Klingt irgendwie russisch, gemeint sein dürfte aber die Fürther Firma "Kiroff", hier mal der Link zur Seite mit dem Thema Fahrzeugmodellbau: https://www.rlm-farben.de/anwendungen/f ... delle.html
Die allgemeine Hauotseite dieser Firma lautet: https://www.farben-kiroff.de/
:wink:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de