Aktuelle Zeit: 19.09.2018, 06:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 225 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 28.10.2017, 22:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2874
Hallo Jens,

schau mal hier https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrz ... en_6105_aD

Das sollte zumindest laut der Kennung das Vorbild für das Herpa Modell sein. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 29.10.2017, 10:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2016, 18:16
Beiträge: 271
Guten Morgen und danke für die Info.

Beste Grüße
Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 19:54 
Offline
User

Registriert: 13.04.2010, 09:14
Beiträge: 25
Gehe ich recht in der Annahme, dass mittlerweile alle 4 neuen HTLF ausgeliefert sind?

wenn ich Reinhards Aussage bezüglich der Nummerierung richtig verstanden habe müssten sie folgende Kennzahlen aufweisen:

KFE 0182 / F-FE 182 / MB Antos 1843 / 4x2 / Ziegler / HTLF 30/27-3
KFE 0183 / F-FE 183 / MB Antos 1843 / 4x2 / Ziegler / HTLF 30/27-3
KFE 0184 / F-FE 184 / MB Antos 1843 / 4x2 / Ziegler / HTLF 30/27-3
KFE 0185 / F-FE 185 / MB Antos 1843 / 4x2 / Ziegler / HTLF 30/27-3

wobei die Zulassungsnummern für die Fahrzeuge F-FE 183, 184, 185 spekulativ sind, vielleicht kann ja ein Forumsmitglied fehlende Daten ergänzen? Die Funkrufnummern dürften wegen des Durchtauschens der Fahrzeuge wohl auch nicht fest sein.

Gruss Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 21:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 14:04
Beiträge: 257
Moin,
die Daten sind korrekt. Nur funktioniert dese Reihenfolge bei den nächsten HTLF, die dann 2018 kommen werden, nicht mehr. Die folgenden Nummern sind nämlich nun auch belegt:
KdoW TEL Audi Q5, Bj.17 i.D. 06/17 F-FE 189 KFE 0189 variabel
GW-L2 FTC MAN TGM Bj.16 i.D. 08/16 F-GW 202 KFE 0190 88/68 (MAN 13.290 4x4 BL Eu6, Aufb. Hensel)
KdoW TEL Audi Q5, Bj.17 i.D. 06/17 F-FE 191 KFE 0191 variabel
GW-L2 W1 MAN Bj.16 i.D. 08/16 F-GW 201 KFE 0192 81/68 (MAN 13.290 4x4 BL Eu6, Aufb. Hensel)
KdoW 01 LdF Audi Q5, Bj.17 i.D. 07/17 F-FE 193 KFE 0193 80/01
MTW W1 VW T6 kR Bj.17 i.D. 10/17 F-FE 1970 KFE 0194 81/19-1
MTW FTC VW T6 kR Bj.17 i.D. 10/17 F-FE 1960 KFE 0195 88/19-3

Dass Kfz-Nr und KFE Nr identisch sind, ist Glück-Sache. Nebenbei fahren zwei weitere rote Audi Q5 auf dem Gelände herum. Sie gehören der Flughafen-Ambulanz. Das ist nich gleichbedeutend mit de mit dem Feuerwehr-Rettungsdienst !
Viele Grüße
Reinhard

_________________
Den Klang eines Magirus Rundhaubers kann kein anderes Fahrzeug übertreffen - außer vielleicht ne Harley...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 02.11.2017, 20:58 
Offline
User

Registriert: 13.04.2010, 09:14
Beiträge: 25
Für die Fahrzeugstatistiker hätte ich folgende Ergänzungen anzubieten:
Feuerwehr:
KFE 0098 / F-W 2342 / Opel Astra 1.9 CDTI Kombi / PKW / 88/16-1
KFE 0111 / F-LA 1370 / VW T5 kR / MTW / 81/19-1
KFE 0162 / F-AK 459 / VW T5 kR / MTW / 81/19-2
KFE 0170 / F-AK 746 / VW T5 kR / MTW / 82/19-2
KFE 0188 / F-VB 188 / Opel Astra CDTI Kombi / PKW / 87/06

Rettungsdienst:
KPK 0821 / F-W 2211 / Opel Corsa / 89/16-5
KPK 0822 / F-V 1116 / MB GLK 320 CDI 4matic / GSF / KdoW / (Danke Reinhard!)
KPK 0823 / F-KC 663 / MB 220 CDI Kombi / KdoW
KSA 0038 / F-M 1478 / MB Sprinter / GSF / RTW / variabel?
KSA 0043 / F-W 3409 / MB Sprinter 319 CDI 4x4 / GSF / Gelände-RTW / 89/89-2
KKA 0128 / F-X 1944 / Tandemachsanhänger / Mobile Behandlungseinheit / GSF
KSA 0055 / F-JS 332 / MB Vario 818 D 4x4 / Ziegler / GW-Rettung 1 / 89/96-1
KSA ???? / F-?? ??? / MB Vario 818 D 4x4 / Ziegler / GW-Rettung 2 / 89/96-2?
KSA 0057 / F-W 1702 / MB Vito / ??? / ??? / 89/89-1
KSA 0061 / F-RD 6100 / MB Sprinter / GSF / RTW / variabel?
KSA 0062? / F-RD 6200 / MB Sprinter / GSF / RTW / variabel?

Ergänzungen und Korrekturen ausdrücklich erwünscht!

Gruss Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 02.11.2017, 21:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 14:04
Beiträge: 257
Danke, Martin,
den Rettungsdienst (Betriebsnummernbereich KPK und KSA) habe ich in den letzten 10 Jahren nicht besuchen können, weshalb meine Informationen hierzu lückenhaft sind. Dank einiger guter Bekannter und Dank BOS-Fahrzeuge gibt es immer wieder ergänzende Informationen, so dass ich davon ausgehe, dass meine eigene Statistik komplett sein dürfte. Jedoch werden Fahrzeuge immer wieder auch anderen Funktionen zugeführt, weshalb speziell die Funknamen mit großer Vorsicht zu genießen sind. Die Magnetschilder zeugen ja auch zweifelsfrei von der Variibilität. Nur selten haben Fahrzeuge von Beginn bis zum Ende der Dienstzeit einen gleichbleibenden Funknamen.
Einige Anmerkungen:
KFE 0111 / F-LA 1370 / VW T5 kR / MTW / 81/19-1, seit 10/2017 nicht mehr im Dienst, ersetzt durch VW-T6
KFE 0109 / F-LA 1544 / VW T5 kR / MTW / 88/19-3, seit 10/2017 nicht mehr im Dienst, ersetzt durch Opel Movano
Viele Grüße
Reinhard

_________________
Den Klang eines Magirus Rundhaubers kann kein anderes Fahrzeug übertreffen - außer vielleicht ne Harley...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 02.11.2017, 21:27 
Offline
User

Registriert: 13.04.2010, 09:14
Beiträge: 25
Danke Reinhard

ich werde meine Liste entsprechend anpassen.

Martin Zweili hat geschrieben:
KFE 0109 / F-LA 1544 / VW T5 kR / MTW / 88/19-3, seit 10/2017 nicht mehr im Dienst, ersetzt durch Opel Movano

etwa durch den von Dir bereits vorgestellten KFE 0181?

"Der kleine Autoladen" hatte ein Sondermodell mit einem AB-Transportanhänger F-W 2336 im Angebot ist dieser Anhänger ein Einzelstück oder gibt es mehrere davon?

Gruss Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 03.11.2017, 11:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 14:04
Beiträge: 257
Hi,
wie ich gerade gesehen habe, scheint der Movano eine Ergänzung zu sein, denn jetzt hat das Fahrzeug den Rufnamen 88/19-4 bekommen. Also ein weiteres FTC Fahrzeug. Hintergrund ist, dass dieser MTW tatsächlich 9 voll ausgerüstete Einsatzkräfte transportieren kann. Das ist beim VW T6 unmöglich. Solch eine Situation kann es bei Übungsmßnahmen durchaus geben. Das Einsatzfahrzeug, mit dem die Übungen durchgeführt werden, verbleibt während der Übungszeit ständig am Übungsgelände und nur die Mannschaft wechselt. Oft sind Schulungsgruppen so groß, dass ein Teil noch im FTC theoretischen Unterricht hat, der zweite Teil am Übungsgelände praktisch übt. Danach wird gewechselt.

Zum Thema Modell des AB-Transportanhängers kann ich nicht viel aussagen. Es muss zwei geben. Nr. 1 habe ich gesehen und den Schwerlastroller ebenfalls. Nr. 2 kenne ich nicht. Der Tiefladeanhänger 1 steht eigentlich immer auf W3 und dient dem Transport von ABs und/oder schwerem Gerät. Wenn beispielsweise einer der beiden Merlo Stapler außerhalb des Fraport-Geländes verbracht werden müsste, wird ein entsprechendes Gespann zusammen gestellt. Der Schwerlastanhänger ist wohl im Flugzeugbergungsbereich angesiedelt und dienst beispielsweise der Aufnahme eines Drehschemels und/oder von Traversen.
Tiefladeanhänger 1, W3, Anh. 3-achs, Nutzlast ?, Aufbau Hoffman, Bj. 2000, i.D. 04/00, F-LA 1165, ohne Funk, KFE 1014
Tiefladeanhänger 2, W3, Anh. 3-achs, Nutzlast ?, Aufbau Meiller, Bj. 2012, i.D. 07/12, F-W 2336, ohne Funk, KFE 1071
Schwerlastanhänger, W3, Anh. 2-achs, Nutzlast 40 tons, Aufbau Irion, Bj. 1959, i.D. 10/59, ohne F-Nr, ohne Funk, KKA 0012 GEÄNDERT !

Ehrlich gestanden, habe ich mich um diese Gerätschaften nie wirklich gekümmert.
Grüße Reinhard

_________________
Den Klang eines Magirus Rundhaubers kann kein anderes Fahrzeug übertreffen - außer vielleicht ne Harley...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 04.11.2017, 09:02 
Offline
User

Registriert: 13.04.2010, 09:14
Beiträge: 25
Samstagsrätsel

Martin Zweili hat geschrieben:
"Der kleine Autoladen" hatte ein Sondermodell mit einem AB-Transportanhänger F-W 2336 im Angebot ist dieser Anhänger ein Einzelstück oder gibt es mehrere davon?
Reinhard Merlau hat geschrieben:
Tiefladeanhänger 2, W3, Anh. 3-achs, Nutzlast ?, Aufbau Meiller, Bj. 2012, i.D. 07/12, F-W 2336, ohne Funk, KFE 1071

Der Transportanhänger für Abrollbehälter den ich meine hat im Modell nur 2 Achsen und müsste etwa so aussehen:
http://www.cm-foto.de/details.php?image_id=1047&sessionid=bcbc4c8224443b6a8e95fa012bf20c84

nun gibt es drei Möglichkeiten: Das Modell ist was die Anzahl Achsen angeht nicht vorbildgerecht, das aufgedruckte KFZ Kennzeichen des Modells ist falsch oder der Anhänger KFE 1071 / F-W 2336 aus Reinhards Fahrzeugliste dürfte nur 2 statt 3 Achsen haben

Ich hoffe mit Hilfe der Forumsteilnehmer kann das Rätsel gelöst werden.

Gruss Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 04.11.2017, 11:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 14:04
Beiträge: 257
Guten Morgen,
danke für den Hinweis.
Da ist mir wohl ein Übertragungsfehler durch copy/paste passiert. Dieser Anhänger hat wirklich nur 2 Achsen. Er wird in der internen Statistik kurioserweise als "Tiefladeanhänger 2" bezeichnet
Tieflader 2 Meiller 07.12 F-W 2336 KFE 1071
Das ist aber der Container Transport-Anhänger.
Der dreiachsige Tiefladenhänger (Hersteller Hoffmann) ist der klassische Tiefladeanhänger, wie es ihn auch sehr ähnlich von Roco gibt. Originaauszug aus Interner Statistik v.Flughafen:
Tieflader 1 Hoffmann 04.00 F-LA 1165 KFE 1014
So passt es jedenfalls
Grüße
Reinhard

_________________
Den Klang eines Magirus Rundhaubers kann kein anderes Fahrzeug übertreffen - außer vielleicht ne Harley...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 26.11.2017, 11:13 
Offline
User

Registriert: 29.11.2007, 22:59
Beiträge: 19
Hallo, hat zufällig jemand Innenansichten der neueren GW- Rett und des kleineren Tandemanhängers der medizinischen Dienste, der KLAF, der GW-l von Hensel und des Ölspurbeseitigungsfahrzeuges inkl. einer Heckansicht?

Christoph Hecker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 30.04.2018, 18:31 
Offline
User

Registriert: 13.04.2010, 09:14
Beiträge: 25
Für die Fahrzeugstatistiker: gemäss Ziegler Homepage ist am 16.04.2018 ein neues HTLF 30/25-2.5 ausgeliefert worden.
Funkrufnummer bei Auslieferung 88/46-2 geht also als Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Besatzung 1:8 ans FTC.
Gemäss Kabinenbeschriftung handelt es sich ums HTLF 13. Ist das bisher so korrekt?
Vielleicht kann ja einer der Fraport-Spezialisten die fehlenden KFZ und KFE Nummern ergänzen.

KFE 0182 / F-FE 182 / MB Antos 1843 / 4x2 / Ziegler / HTLF 30/27-3 / Nr. 8 / 8x/23-x
KFE 0183 / F-FE 183 / MB Antos 1843 / 4x2 / Ziegler / HTLF 30/27-3 / Nr. 9 / 8x/23-x
KFE 0184 / F-FE 184 / MB Antos 1843 / 4x2 / Ziegler / HTLF 30/27-3 / Nr. 10 / 8x/23-x
KFE 0185 / F-FE 185 / MB Antos 1843 / 4x2 / Ziegler / HTLF 30/27-3 / Nr. 11 / 8x/23-x
KFE ??? / F-??? / Nr. 12?
KFE ??? / F-??? / MB Antos 1843 / 4x2 / Ziegler / HTLF 30/25-2.5 / Nr. 13 / 88/46-2

Gruss Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 30.04.2018, 18:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 14:04
Beiträge: 257
Hallo Freaks,
ja, es sind im April zwei weitere Antos'se geliefert worden. Optisch sind diese beiden Fahrzeuge weitgehend baugleich, wie die vier anderen Fahrzeuge. Nur diese beiden sind Ausbildungsfahrzeuge und haben daher eine normgerechte Beladung. Beide Fahrzeuge sind auch zusätzlich mit einer Schiebleiter ausgestattet. Ferner ist das Z-Cab für 7 Mann ausgelegt, also Löschgruppe. Sie werden offiziell wie folgt bezeichnet:
HLF 20-1 FTC DB Antos i.D.04.18 F-FE 194 88/42-1 KFE 0194 Ersatz für Iveco TLF 16
HLF 20-2 FTC DB Antos i.D.04.18 F-FE 195 88/42-2 KFE 0195 Ersatz für Iveco LF 16

Was immer es mit der von Ziegler angegebenen Bezeichnung HTLF 30/25-2.5 auf sich hat - ich weiß es nicht.
Grundsätzlich sind die beiden neuen HTLFs aber identisch. Ich werde aber demnächst mal prüfen, ob man zugunsten des Gesamtgewichtes möglicherweise auf etwas Löschmittel verzichtet hat - nicht undenkbar.
Grüße
Reinhard

_________________
Den Klang eines Magirus Rundhaubers kann kein anderes Fahrzeug übertreffen - außer vielleicht ne Harley...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 30.04.2018, 19:10 
Offline
User

Registriert: 13.04.2010, 09:14
Beiträge: 25
Danke Reinhard für die schnelle Antwort. In einer Deiner letzten Fahrzeugaufstellungen sind die
KFE Nummern 0194 und 0195 aber bereits an folgende Fahrzeuge vergeben:

MTW W1 VW T6 kR Bj.17 i.D. 10/17 F-FE 1970 KFE 0194 81/19-1
MTW FTC VW T6 kR Bj.17 i.D. 10/17 F-FE 1960 KFE 0195 88/19-3

Falls der Zusammenhang der KFZ Nummern zur KFE Nummer zufälligerweise noch stimmt
könnten die MTW die Nummern 0196 und 0197 haben, kannst Du mir auch dieses Rätsel lösen?

Gruss und Danke

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge der Fraport AG (Rhein-Main-Flughafen)
BeitragVerfasst: 01.05.2018, 11:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 14:04
Beiträge: 257
MTW FTC VW T6 kR i.D. 09.17 F-FE 1960 88/19-3 KFE 0196
MTW WA1 VW T6 kR i.D. 09.17 F-FE 1970 81/19-1 KFE 0197

Richtig, da habe ich wohl Zahlen falsch übertragen. So isses...

_________________
Den Klang eines Magirus Rundhaubers kann kein anderes Fahrzeug übertreffen - außer vielleicht ne Harley...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 225 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de