Aktuelle Zeit: 14.08.2018, 21:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Öl Hessen auf Opel Blitz
BeitragVerfasst: 07.04.2015, 17:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2012, 21:33
Beiträge: 76
Hallo Marc,

Marc Dörrich hat geschrieben:
Du meinst bei dem Bad Nauheimer? Das dürfte eine Klappleiter sein :wink:

nicht nur bei beim Bad Nauheimer. Bei der Heckaufnahme des GW aus Hofgeismar von Jürgen ist sie besonders gut zu erkennen. Die gehörte wohl zur Standardbeladung.

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Öl Hessen auf Opel Blitz
BeitragVerfasst: 07.04.2015, 18:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2012, 21:33
Beiträge: 76
Hallo Jürgen,

zu Deiner Liste sind mir noch zwei Ergänzungen eingefallen:

Auch Herborn hatte einen GW-Öl, gesehen 2008 schon ausgemustert am Rande des Oldtimertreffens an den Opel-Villen in Rüsselsheim, Foto muss ich suchen.
Der verlinkte GW-Öl der Paguag Düsseldorf sollte der ehemalige Idsteiner sein, dort gab und gibt es die Beschriftung mit dem Funkruf (die "55"). Ich schau am kommenden Wochenende in meine "Idstein-Dia-Kiste", ob ich den bei meinem Besuch in Idstein vor langer Zeit fotografiert habe.

Grüße
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Öl Hessen auf Opel Blitz
BeitragVerfasst: 08.04.2015, 07:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2838
Hallo zusammen,

nochmals vielen Dank an Euch alle die mir hier übers Forum, per PN oder per Email geholfen haben. Ihr seid Spitze. :D :mrgreen:

Nun werde ich versuche das MEK Modell so gut es geht zu gestallten und dann Euch das Ergebnis im vorgesehenen Bereich vorstellen.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Öl Hessen auf Opel Blitz
BeitragVerfasst: 08.04.2015, 20:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 17:13
Beiträge: 1140
Vom Dieburger Opel hätte ich auch noch Fotos, allerdings nach seiner Feuerwehrzeit!

MfG

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Öl Hessen auf Opel Blitz
BeitragVerfasst: 09.04.2015, 22:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:44
Beiträge: 339
Auch die Feuerwehr Schwalmstadt hatte einen GW-Öl.
2005 noch bei einem TdoT der Bundeswehr fotografiert.
Das Fahrzeug hatte als Kennzeichen ZIG-224, das lässt für mich schliessen das es ursprünglich nach Ziegenhain gehörte.

Der GW-Öl der Bundeswehr (meines Wissensn nach gab es nur einen einzigen) unterscheidet sich etwas von der Hessen-Serie.
Wenn mich mein Blick nicht getäuscht hat ist der Aufbau etwas breiter.

Gruß, Jens

_________________
ich mach alles, Hauptsache 1/87 - websti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Öl Hessen auf Opel Blitz
BeitragVerfasst: 09.04.2015, 23:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16101
Jens hat geschrieben:
Der GW-Öl der Bundeswehr [...] unterscheidet sich etwas von der Hessen-Serie.
Stimmt! 8) Der Aufbau des Bundeswehr-GW war tatsächlich ein paar Zentimeter breiter - und die mit Riffelblech belegte Dachfläche ein paar Zentimeter länger und höher!

Bilder vom Y-430 950 kann ich wg. Urheberrechten hier nicht zeigen, aber wer die Fotos haben möchte... :wink:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Öl Hessen auf Opel Blitz
BeitragVerfasst: 22.05.2018, 22:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011, 21:33
Beiträge: 54
Jens Weber hat geschrieben:
Das Fahrzeug hatte als Kennzeichen ZIG-224, das lässt für mich schliessen das es ursprünglich nach Ziegenhain gehörte.


Hallo zusammen,

nur der Genauigkeit halber:
Das Kennzeichen ZIG-224 besagt die Zugehörigkeit zum damaligen Landkreis Ziegenhain, was noch nichts über den Standort aussagt.
Der ist / war in diesem Fall natürlich Ziegenhain, da dort der Feuerstützpunkt ist / war.
Schwalmstadt an sich gibt's ja nicht, das ist der Name der Großgemeinde bzw. Stadt, die 1970 aus den Städten Ziegenhain und Treysa sowie den Ortsteilen gegründet wurde.

Klugsch...modus aus

Ich weiß nicht, ob es schon geschrieben wurde:
Der Main-Kinzig-Kreis hatte zwei dieser GW-Öl, nämlich Hanau (HU-2579) und in Wächtersbach (GN-2xxx). Der Altkreis Schlüchtern hatte keinen abbekommen. (Der Main-Kinzig-Kreis entstand 1974 aus den Kreisen Hanau, Gelnhausen, Schlüchtern und der Stadt Hanau).

Gruß an alle
Martin

_________________
Gruß an alle
Martin Sperzel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de