Aktuelle Zeit: 12.08.2020, 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 07.06.2018, 11:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17453
Markus Göbel hat geschrieben:
Ein Bild ist auch vorhanden, lässt sich nur leider beim besten Willen nicht hochladen.
War wohl für directupload :? nur etwas zu groß!? Aber jetzt: :wink:

Bild

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 07.06.2018, 11:59 
Offline
User

Registriert: 06.09.2009, 20:32
Beiträge: 425
Hallo Jürgen, vielen Dank für deine Unterstützung. Mag sein, wobei ich dort schon wesentlich größerer Bilder hochgeladen habe.
Aber nun hat es ja geklappt!

Zum Fahrzeug: Magirus Deutz 170 D 11, Baujahr 1971, ersetzt 2004 durch ein HTLF 16/25 MB Atego 1328/Rosenbauer.

_________________
Gruß Markus

In der Ruhe liegt die Kraft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 07.06.2018, 12:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:44
Beiträge: 366
Mhhhhh.

Ein gleiches Fahrzeug (ebenfalls in Hessen Lackierung) stand auch in Groß-Gerau.
Foto hab ich grad nicht zur Hand - Zuhause als Dia, müsst ich erst einscannen.

Man könnte also vermuten das es da wohl doch eine zentrale Beschaffung gab.

Gruß,
Jens

_________________
ich mach alles, Hauptsache 1/87 - websti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 07.06.2018, 14:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17453
Markus Göbel hat geschrieben:
Mag sein, wobei ich dort schon wesentlich größerer Bilder hochgeladen habe.
Was früher war spielt bei directupload leider keine große Rolle (mehr)! :?

Markus Göbel hat geschrieben:
Aber nun hat es ja geklappt!
Kein Wunder, ist ja auch netupload! :wink:

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 07.06.2018, 16:28 
Offline
User

Registriert: 06.09.2009, 20:32
Beiträge: 425
Hier noch ein echtes Schmankerl aus dem Landkreis Fulda.

Bild Bild

Es handelt sich um den SW 1000 der Feuerwehr Flieden mit insgesamt 1.800 m B-Schlauch.
Nach meinen letzten Informationen ist es wohl doch kein Einzelstück, es soll noch ein weiteres Fahrzeug in dieser Bauform gegeben haben.
Kann jemand etwas näheres dazu sagen?

_________________
Gruß Markus

In der Ruhe liegt die Kraft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 07.06.2018, 20:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:44
Beiträge: 366
So,

hab mal schnell den Gerauer Magirus D gescannt.
Ich bitte die schlechte Qualität zu entschuldigen.
Die Dias sind aus den 80zigern als ich als Teenie froh war überhaupt was zu fotografieren und ich bin jetzt auch kein Crack in Bildbearbeitung 8)

Bild Bild

Bild Bild


Admin-Edit: Besser jetzt? :wink: JM

_________________
ich mach alles, Hauptsache 1/87 - websti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 08.06.2018, 10:38 
Offline
User

Registriert: 30.04.2015, 21:51
Beiträge: 188
Dillenburg hatte auch so ein TLF in dieser Farbgebung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 19.06.2018, 17:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 4055
Markus Göbel hat geschrieben:
...echtes Schmankerl aus dem Landkreis Fulda.

Es handelt sich um den SW 1000 der Feuerwehr Flieden mit insgesamt 1.800 m B-Schlauch. Nach meinen letzten Informationen ist es wohl doch kein Einzelstück, es soll noch ein weiteres Fahrzeug in dieser Bauform gegeben haben. Kann jemand etwas näheres dazu sagen?

Eventuell: FdF Spezial " MB - Leichte LP-Reihe", Axel Johanßen, Seite 36; abb. 60: LP 812/32, SW 1000-St FF Kronberg/Taunus. Allerddings Bachert-Aufbau mit zwei Rollo pro Seite... :?

_________________
Et Hätz schlät för Kölle...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 21.06.2018, 15:19 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011, 21:33
Beiträge: 88
Markus Göbel hat geschrieben:
Hier noch ein echtes Schmankerl aus dem Landkreis Fulda.
Und ob. Ärgert mich tierisch: hatte ich vor vielen Jahren fotografiert und dann war der komplette Film aus irgendwelchen Gründen hinüber...
Ausgerechnet bei so einem Einzelstück.

Marc Dörrich hat geschrieben:
Eventuell: FdF Spezial " MB - Leichte LP-Reihe", Axel Johanßen, Seite 36; abb. 60: LP 812/32, SW 1000-St FF Kronberg/Taunus. Allerddings Bachert-Aufbau mit zwei Rollo pro Seite... :?
Kann natürlich auch sein; obwohl Bachert ja nur wenige SW für Hessen gebaut hat. Bis auf ein paar Magirus in den 60er Jahren war ja Ziegler fast schon als SW-Hauslieferant zu bezeichnen.
Vielleicht waren das ja wirklich alles Prototypen, bis man sich dann Ende der Siebziger Jahre auf den DüDo festgelegt hatte.

Ob sichs jemals ergründen lässt :?: :?: :?:

_________________
Gruß an alle
Martin Sperzel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 21.06.2018, 15:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011, 21:33
Beiträge: 88
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Martin hat geschrieben:
Hoffentlich verzeiht mir Jürgen das oT
Für solche schönen Autos jederzeit! :D
Danke, Glück gehabt :D

Jürgen Mischur hat geschrieben:
Dann stand also auf der Feuerwache 1 in Wiesbaden - zumindest zeitweise - noch ein anderer RW-ÖL!
Evtl. ja auch nur zu Fotozwecken, nach dem Motto: Landesbeschaffungen werden z.B. der Presse grundsätzlich bei der Feuerwehr der Landeshauptstadt vorgestellt... :wink:
Kann natürlich sein... Ich habe auch irgendwo noch einen Amateurfilm von der Übergabe unseres SW 1000 1985 in Wiesbaden.

Wenn wir orakeln würden, dass einer vorgestellt worden ist (WI-5xxx für den Landes-KatS passt ja) und Wiesbaden sich einen eigenen gekauft hat, wäre nur die Frage: Wo ist der 5000er hingekommen ? Die bekannte Zahl dieser RW-Öl ist doch recht überschaubar...

_________________
Gruß an alle
Martin Sperzel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 21.06.2018, 15:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011, 21:33
Beiträge: 88
Aber hier nochmal der Aufruf:

Ich würde sehr gerne die Liste der ersten Seite auch mit Bildern vervollständigen.

Ich habe ja dazugeschrieben, wovon mir veröffentlichungsfähige Bilder vorliegen und wo nicht.
Wenn also jemand in seinem Archiv fehlende Fahrzeuge findet und mir die Bilder zukommen lässt, würde ich sie sehr gerne einbauen.

Natürlich sichere ich zweckgebundene Verwendung und Nennung des Bildurhebers zu.

_________________
Gruß an alle
Martin Sperzel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 21.06.2018, 15:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011, 21:33
Beiträge: 88
Klaus Fischer hat geschrieben:
So habe ich mich anläßlich meines letzten Buches mit den LF 10 KatS beschäftigt. Wenn ich es richtig herausbekommen habe, dann waren die 1., die 3. und die 7. (oder vielleicht doch die 8.?) Serie auf MAN.

Soviel ich weiß, sieht die Verteilung so aus:
Serie 0 - Zwei Prototypen MAN LE 10.180 / Abrex und Iveco / AIW
Serie 1 - MAN LE 10.180 / Magirus
Serie 2 - DB Atego 918 AF / Magirus
Serie 3 - MAN LE 10.180 / Magirus
Serie 4 - DB Atego 1118 AFE / Magirus
Serie 5 - DB Atego 922 AFE / Magirus
Serie 6 - DB Atego 922 AFE / Empl
Serie 7 - DB Atego 1222 AFE / Ziegler
Serie 8 - MAN TGM 13.250 / Ziegler
Serie 9 - DB Atego 1323 AFE / Ziegler

_________________
Gruß an alle
Martin Sperzel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 21.06.2018, 20:44 
Offline
User

Registriert: 30.04.2015, 21:51
Beiträge: 188
Martin Sperzel hat geschrieben:
Teil 3 - Anhänger

Ölschadenanhänger (oder gabs die doch nur in Bayern ?- Wenn auch in Hessen, waren sie baugleich)
kein Bild bei mir vorhanden

siehe hier, viewtopic.php?p=176959#p176959 FF Grünberg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 21.06.2018, 22:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:44
Beiträge: 366
Ich hätte da auch noch mal ne Frage.
Beim sichten von Bildern für diesen Thread für den Martin bin ich über dieses Auto gestolpert:
Bild
Den hab ich 2005 fotografiert, weiß aber nicht mehr wo.
Gießener Kennzeichen, aber das Hessenwappen auf der Tür und einen AB des hessischen Katastrophenschutzes.
Hat zu dem Auto jemand ne Info ?
Gehört der vielleicht auch hier rein ?

Gruß,
Jens

_________________
ich mach alles, Hauptsache 1/87 - websti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landesbeschaffungsmaßnahmen Hessen - Versuch einer Übersicht
BeitragVerfasst: 21.06.2018, 23:13 
Offline
User

Registriert: 31.01.2012, 12:24
Beiträge: 41
Jens Weber hat geschrieben:
Hat zu dem Auto jemand ne Info ?
Gehört der vielleicht auch hier rein ?


Das WLF war bis zur Schließung an der HLFS Außenstelle Schloss Hansenburg stationiert, da aber noch mit KS Nummer. Danach kam das Fahrzeug zum Kats-Zentrallager Wetzlar. Die Gießener Nummer kommt durch die Zulassung durch das RP Gießen zustande.


Ein vermutlich weiterer Prototyp eines SW 2000 auf Magirus D ist im Oswald/Gihl "Kraftfahrzeuge der Feuerwehr und des Rettungsdienstes seit 1900" auf Seite 177 zu sehen. Die Bildunterschrift lautet: Magirus-Deutz FM110 D7 FA 4x4, Baujahr 1969, als Schlauchwagen SW 2000. Beschaffung des Landes Hessen.
Der SW hat eine Hessenlackierung und Einzelbereifung und die Türbeschriftung Land Hessen. Ein Nummernschild ist auf dem Foto nicht zu sehen.
Kennt irgendjemand dieses Fahrzeug?

Gruß Yves


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de