Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 09:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 16.01.2017, 22:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16992
'n Abend Andreas, :D

kennst Du schon den Artikel in der "Feuerwehr", Heft 7-8/2014, über den Kölner Airport? Kann ich Dir bei Bedarf gerne scannen!

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 15.02.2017, 00:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 14:04
Beiträge: 267
Hi, alle zusammen,
ich will mich mal kurz einklinken, weil mich das Thema Flughafen Köln natürlich auch schon immer irgendwo begeistert hat. Die hatten ja mal ein RIV auf dem exotischen MB Fahrgestell 4x4 mit Rosenbauer Aufbau. Gibt es jemanden, der sagen kann, wo dieses Fahrzeug nach seinem Abgang 2013 hingekommen ist ? Auch würde mich für die Statistik mal die Fahrgestellnummer interessieren. Soweit ich mich erinnere war das ja ein NAG Sonderfahrgestell - bin mir da aber nicht mehr sicher.
Am Rande bemerkt: Der SIMBA 9 und 10 von Köln wird demnächst als Modell bei mir aufgelegt. Das ganz neu entstandene Urmodlel steht seit letzter Woche auf meinem Tisch.
Grüße
Reinhard

_________________
Den Klang eines Magirus Rundhaubers kann kein anderes Fahrzeug übertreffen - außer vielleicht ne Harley...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 16.02.2017, 21:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 988
Moin Andreas,

ist Dir die große Reportage im Feuerwehrmagazin 1/1985, S. 66 ff. bekannt?

VG Alex

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 17.02.2017, 10:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4892
Alex Glawe hat geschrieben:
...ist Dir die große Reportage im Feuerwehrmagazin 1/1985, S. 66 ff. bekannt?
Ja, danke :D

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 14.03.2017, 21:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4892
...immer wenn Du denkst Du bist komplett :roll:

Ich brauche -mal wieder- Eure Hilfe.
Hier sieht man hinter dem RTW ein Scherenliftfahrzeug, was laut Beschriftung wohl zur Flughafenfeuerwehr gehört hat.

Ich habe im Netz noch zwei weitere Aufnahmen aus verschiedenen Perspektiven gefunden, leider ist auf jeder davon die Kabine verdeckt :evil:
Hat jemand von Euch ein Gesamtfoto oder weiß zumindest auf welchem Fahrgestell das Fahrzeug aufgebaut war?

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 15.03.2017, 00:31 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 21:30
Beiträge: 572
Es ist ein MAN. Bin mir zu 80% sicher, dass es ein L2000 ist.

_________________
Es heißt Gebet wenn ich mit Gott rede, aber warum Psychose, wenn Gott mit mir redet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 15.03.2017, 17:38 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 21:30
Beiträge: 572
Und das Fahrerhaus ist auch weiß. :) Und inzwischen ist die Sicherheit wegen dem L2000 auf über 90% gestiegen.

_________________
Es heißt Gebet wenn ich mit Gott rede, aber warum Psychose, wenn Gott mit mir redet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 15.03.2017, 21:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4892
Danke schonmal. Da kann ich erstmal mit arbeiten. :D

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 16.03.2017, 02:25 
Offline
User

Registriert: 03.09.2007, 00:27
Beiträge: 172
Hallo,
Andreas Kowald hat geschrieben:
...
Hier sieht man hinter dem RTW ein Scherenliftfahrzeug, was laut Beschriftung wohl zur Flughafenfeuerwehr gehört hat. ....

nach dem ich mich gestern abend mal umgehört habe, gibt es so ein Fahrzeug (natürlich, weil auf dem Bild zu sehen...), es ist aber nicht der Flughafenfeuerwehr, sondern dem DRK zugeordnet.

Gruss Kai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 16.03.2017, 13:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4892
Hallo Kai,

Zumindest in den letzten Jahren betreibt das DRK einen umgebauten Transporter als Hubwagen (ein Fiat glaube ich) - ich meine bei bos-fahrzeuge gäb's auch ein Foto, die haben heute aber gerade Wartungsarbeiten.

Ob der LKW auf dem Foto aber auch zum DRK gehörte finde ich zumindest mal fraglich, jedenfalls trägt er kein einziges DRK-Organisationszeichen dafür aber das Logo der Flughafengesellschaft.
Und er paßt ganz gut zu diesem Sprinter.
Der gehört laut Beschriftung zwar zur Feuerwehr, hat aber keine Blaulichter und eine Rolli-Rampe im Heck, also dürfte der Behindertentransport auf dem Rollfeld früher mal Aufgabe der WF gewesen sein.

Meine Vermutung wäre daß der MAN da auch zu gehörte und mit Übergabe der Transportaufgaben ans DRK und der Indienststellung der BW-eigenen Scania-Hubwagen für die MedEvacs im Jahr 2010 dann überflüssig wurde.

Das abgebildete Logo des Flughafens wurde 2003 eingeführt, die BW-Scanias waren ab 2010 im Dienst, das Foto muß also irgendwann dazwischen entstanden sein.

Sind aber bloß Vermutungen...

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 16.03.2017, 14:28 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 21:30
Beiträge: 572
Fast richtig. Das Foto ist bei einer Verwundetenrückführung 2011 entstanden, bzw. kenne ich Fotos mit dem Fahrzeug bei genannter Rückführung.

_________________
Es heißt Gebet wenn ich mit Gott rede, aber warum Psychose, wenn Gott mit mir redet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 16.03.2017, 15:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16992
Also, das Foto entstand am 31.5.2011 bei der Rückführung verwundeter Soldaten aus Afghanistan! So weit, so schlecht! :(

Dass das Hubfahrzeug aber dem DRK gehört/untersteht, das glaube ich bis zum Beweis des Gegenteils erstmal nicht! :roll:
Das Rote Kreuz würde sich nämlich der Sünde fürchten, den "Star of Life" der priv. HiOrgs zu verwenden - zumal es das m.W. gar nicht dürfte!

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 17.03.2017, 14:56 
Offline
User

Registriert: 07.06.2008, 14:22
Beiträge: 6
Hallo ins Forum,

die Fahrzeuge sind Eigentum des FKB und werden, wie von Kai beschrieben, in dessen Auftrag vom DRK betrieben. Dies ist keine Aufgabe der WF. Zudem, meine ich, parken diese ab und an zusammen mit DRK-Fahrzeugen am Terminal 1.


Gruß
Christoph


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 17.03.2017, 20:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16992
Christoph hat geschrieben:
...die Fahrzeuge sind Eigentum des FKB und werden [...] in dessen Auftrag vom DRK betrieben.
Na, wenn das der BKS erfährt... :mrgreen: :lol:

Wikipedia hat geschrieben:
In Deutschland ist der Star of Life, trotz seiner internationalen Bedeutung als Symbol für den Rettungsdienst, vom Bundesverband eigenständiger Rettungsdienste und Katastrophenschutz e. V. (BKS) [...] als Kollektivmarke geschützt. Er darf daher nur von Organisationen benutzt werden, die Mitglied in diesem Verband sind. Der BKS geht konsequent gegen die Verletzung seiner Markenrechte vor.
BKS hat geschrieben:
Wir über­wa­chen un­se­re Mar­ke und ge­hen ge­gen je­de wi­der­recht­li­che Nut­zung ju­ris­ti­sch vor. [...] Auch wenn der „Stern” über­wie­gend in blau zu fin­den ist, so be­den­ken Sie bit­te, dass er in al­len Far­ben ge­schützt ist.

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WF Flughafen Köln/Bonn
BeitragVerfasst: 26.02.2019, 14:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4892
Vor einer Weile ist mir zufällig der ehemalige RIV auf Dodge-Fahrgestell über den Weg gelaufen.
Er ist vielleicht Teil einer Ausstellung im ehemaligen Empfangsgebäude des früheren Flughafens Butzweilerhof in Köln, vielleicht gehört er aber auch zur benachbarten Verkaufsaustellung "Motorworld", wer weiss das schon so genau.
Wenn er dauerhaft so im Freien steht dürfte das auch bald egal sein :(

Bild Bild Bild Bild

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de