Aktuelle Zeit: 22.07.2018, 12:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: US Fire-Buffs in Action
BeitragVerfasst: 24.06.2018, 20:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2016, 18:16
Beiträge: 214
Moin,
heute blicken wir mal über den großen Teich und begleiten ein paar "Fire Buffs" bei ihrem Besuch eines US-Firedepartments, um dort einige Fahrzeuge zu fotografieren. Zum Schluß lässt sich der "Chief" noch mal neben einem der Fahrzeuge fotografieren.
Have fun!.

Bild Bild Bild

"Fire Buffs" sind in den USA "Feuerwehr-Fans", die angeblich noch viel "verrückter" sind als wir hier in Deutschland

Viele Grüße
Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: US Fire-Buffs in Action
BeitragVerfasst: 25.06.2018, 04:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4596
Moin Jens,

richtig nette Bilder. :D Der Betonboden sieht richtig klasse aus, von welchem Hersteller ist der?

Und ja, aus meiner Beobachtung von außen her, kann ich mal ganz pauschal bestätigen, die Amis sind da noch ne Ecke fester mit dabei, als wir hier. Das liegt in der tiefen Heldenverehrung begründet, welche in den USA tief verwurzelt ist, und "America's Bravest" liegen da ganz vorne. Allerdings sieht es im Gegenzug auch so aus, als wüssten das die meisten Fire Fighter auch zu würdigen, da bekommt man bei Vorbeifahrten schon mal ein extra Horn oder gar ein Winken zum Gruß. Hierzulande fängt man sich bei Vorbeifahrten durchaus auch mal einen Mittelfinger ein oder einen blöden Spruch über den Lautsprecher, im besten Fall wird man nur misstrauisch beäugt oder einfach ignoriert; Grüße sind vergleichsweise selten und werden höchstens verteilt, wenn man sich kennt.

Aber wie gesagt, das ist alles sehr pauschal, es gibt hüben wie drüben positive wie negative Beispiele. 8) :wink:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: US Fire-Buffs in Action
BeitragVerfasst: 25.06.2018, 08:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2016, 18:16
Beiträge: 214
Guten Morgen allerseits, hallo Ralf,

die Frage nach dem Asphaltboden kann ich gerne beantworten:

Den gibt es Bei BUSCH unter der Nr. 7416 "verwitterter Asphaltboden", pro Packung jeweils 2 Platten aus Karton. Kosten pro Packung mit 2 Platten 210mm x 148mm: ca. 2 Euro

Ich arbeite sehr gerne damit. Allerdings können die Platten vor der weiteren Verwendung noch einen Überzug mit mattem Klarlack vertragen.

Gruß
Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: US Fire-Buffs in Action
BeitragVerfasst: 25.06.2018, 15:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4596
Moin Jens,

vielen Dank fur die Antwort! :D
Stimmt, die Platten wirken tatsächlich je nach Blickwinkel ein wenig glänzend. Wir hatten mal einen Marmorimitat-Tisch, die Optik sah fast änlich aus, nur ohne Kanaldeckel drin, versteht sich. :mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de