Aktuelle Zeit: 22.09.2018, 04:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bergekranfahrzeug Tadano Faun 35-4
BeitragVerfasst: 11.01.2015, 20:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2168
Ein gutes neues jahr wünsche ich euch,

neues Jahr, neue Modelle aber nicht ganz. Dieses Projekt lag seit 5 Jahren im Schrank. Nachdem ich einen Lackierer gefunden hatte der sich an die Lackierung getraut hat dauerte es dann noch mangels Zeit 3 Monate bis zur Fertigstellung.

Das Bergekranfahrzeug stammt von der Firma Tadano-Faun und hat eine Hubkraft von 35t. Mit der Abschleppbrille können Fahrzeuge bis 40t verfahren werden. Die Fahrzeugwinde zieht 200KN, die Kranwinde 50KN. Im Notfall können Lasten auch ohne Abstützung gehoben werden was vor allem in Tunnels und unter Oberleitungen zum Zuge kommt. Das Fahrzeug ist bereits das 2 Kooperationsprojekt zwischen den Verkehrsbetrieben und der Feuerwehr. Haupteinsatzgebiet ist die Bergung von Bussen und Straßenbahnen.

Bild Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild Bild

Das Modell stammt von Arsenal M und wurde mit Kleinteilen aus der Kiste und viel Draht, Litze und Garn aufpoliert. Decals stammen von TL und DS.

Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergekranfahrzeug Tadano Faun 35-4
BeitragVerfasst: 11.01.2015, 21:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2877
Hallo Christian,

super geworden der Faun. Einfach ein Kraftpacket was auch im Modell super rüberkommt.

Aber ich habe zwei Sachen die mir persönlich nicht so recht gefallen erstens die Scheiben dies sehen etwas milchig aus, aber dafür kannst du nichts und eine Alternative wird es wahrscheinlich auch nicht geben.

Zweitens hätte ich den Presslufthörnern und Bullhörnern noch einen silbernen anstrich verpasst, da sie doch sehr glänzend aussehen, aber das ist Geschmackssache.

Sonst alles super.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergekranfahrzeug Tadano Faun 35-4
BeitragVerfasst: 11.01.2015, 23:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2007, 12:16
Beiträge: 165
Servus Christian,

mannomann, der sieht aber im tatsächlichen und im übertragenen Wortsinne stark aus: Starkes Vorbild und starke Umsetzung ins Modell – hervorragende Arbeit.

P.S.:
Christian Dreher hat geschrieben:
... können Lasten ... gehoben werden
In München wird das bei entgleisten Trambahnen von der Feuerwehr übrigens mit Muskelkraft erledigt :mrgreen: : http://www.muenchen.de/rathaus/Stadtver ... ebiet.html

_________________
Herzliche Grüße aus München, und: Keep the fire burning!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergekranfahrzeug Tadano Faun 35-4
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 15:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1454
5 Jahre? ...bei mir schon seit 6! :mrgreen:

Der Kran ist echt super geworden! So ähnlich stelle ich mir mein Modell auch mal irgendwann vor.

Johannes P. hat geschrieben:
Zweitens hätte ich den Presslufthörnern und Bullhörnern noch einen silbernen anstrich verpasst, da sie doch sehr glänzend aussehen, aber das ist Geschmackssache.

??? Wie sollen die denn sonst aussehen? :? Original Hörner von Max B. Martin sind ab Werk hochglanzpoliert! :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergekranfahrzeug Tadano Faun 35-4
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 21:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4652
Öha, das ist ja mal wieder ein nettes Gerät! 8)
Den Kran kannte ich gar nicht (mehr kleine Ergänzung/Änderung wegen des Beitrags genau unter mir - tja, man wird halt auch nicht jünger und schon gar nicht im Hirn... *hüstel*), sieht wirklich interessant aus. Sehr schön gebaut, Christian. :D
Und ja, die noch neuen "Pressis" sind doch immer hübsch verchromt, wie sollten sie auch anders aussehen. 8) :mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergekranfahrzeug Tadano Faun 35-4
BeitragVerfasst: 13.01.2015, 16:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2318
Hallo,

ein schönes Exotisches Fahrzeug, das mir nicht nur wegen seiner Ausgefallenen Art gefällt. Klasse Modell.

Ralf Schulz hat geschrieben:
... Den Kran kannte ich noch gar nicht (in Echt, schon gar nicht als Modell) ...
:arrow: Tadano/Faun-Bergekranfahrzeug BKF 35-4, von 2009, in Rheinstadt

Ein Vorbild gibt es hier: :arrow: http://w.jtruckenmueller.de/7/1kw1/index.htm

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergekranfahrzeug Tadano Faun 35-4
BeitragVerfasst: 13.01.2015, 17:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2011, 16:28
Beiträge: 282
Die Berufsfeuerwehr Klagenfurt hat auch einen. Konnte ich 2010 schon in echt sehen. auch sehr imposand :)

http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/26103/Klagenfurt_-_BF_-_BKF_35-4/photo/26101

Ich glaub den muss ich mir auch mal anschaffen :wink:

Gruß Mischa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergekranfahrzeug Tadano Faun 35-4
BeitragVerfasst: 14.01.2015, 20:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2168
Hallo,

ich freue mich das euch der "kleine" gefällt. :D

Die Pressis und das Airhorn sind verchromt das muß auch so sein. :wink:
Zu den Scheiben. Leider ein Kompromiss aber aufgrund der Wölbung kam ein austauschen nicht in Betracht. Ich mußte eine Scheibe an der Oberwagenkabine tauschen und das war schon schweißtreibend. :(

Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergekranfahrzeug Tadano Faun 35-4
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 01:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2012, 19:26
Beiträge: 536
Hallo Christian,

sehr schön. :shock: Der Faun macht richtig mächtig was her. :wink:

Sieht gut aus und gefällt mir echt gut. Ist mal was anderes zu den Kranfahrzeugen von Herpa, Kibri und Preiser..
Christian Dreher hat geschrieben:
Dieses Projekt lag seit 5 Jahren im Schrank.

Kenne ich doch irgendwie....
Wie lässt sich den so ein Arsenal M Bausatz verarbeiten? Hab davon auch noch irgendeinen Kran hier liegen.. :roll:
Aber wenn ich dran denk dass der oliv gegossen ist, wird er wohl auch noch länger liegen bleiben...

Viele Grüße
Volker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergekranfahrzeug Tadano Faun 35-4
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 10:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4796
Volker Bucher hat geschrieben:
Wie lässt sich den so ein Arsenal M Bausatz verarbeiten? Hab davon auch noch irgendeinen Kran hier liegen.. :roll:

Die Paßgenauigkeit und Gußqualität ist normalerweise sehr gut, vergleichbar mit Merlau u.a.
Das einzige Problem sind die Angüsse, die normalerweise noch vorhanden sind und entfernt werden müssen.
Die sind teilweise recht massiv und nicht immer an später unsichtbaren Stellen, da muß man schon etwas mehr Sorgfalt investieren.

Das olivgrüne Resin läßt sich, vorher hellgrau oder silber grundiert, problemlos in rot lackieren.
Speziell beim Tadano/Faun sind die Fahrer- und Krankabinen etwas schwierig, die sind komplett in einem Teil aus "klarem" Resin gegossen, das leider trüb geraten ist.
Ich habe mit Klarlack auf beiden Seiten ganz gute Erfahrungen gemacht, das trübe verbessert sich so, daß es nicht mehr auf den ersten Blick auffällt.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergekranfahrzeug Tadano Faun 35-4
BeitragVerfasst: 24.01.2015, 16:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3608
Hallo Christian,

das Modell ist dir (trotz der matten Scheiben für die du nichts kannst) sehr gut gelungen!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de