Aktuelle Zeit: 14.08.2018, 19:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ULF der Werkfeuerwehr Bahn
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 14:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2007, 13:11
Beiträge: 685
Tach zusammen,

wie versprochen aber leider einen Tag zu spät mein neues ULF 4000/1500/500 auf Mercedes Actros, mit Aufbau von Ziegler! Das Fahrzeug basiert auf einem 3-achsigen Fahrgestell! Hierzu mussten zwei Herpa HLF 2000 auf Mercedes Actros herhalten.
Die beiden Fahrzeuge wurden auseinander getrennt und dann zu einem Fahrzeug zusammen gefügt. Aber das Prinzip ist hier ja schon bekannt von daher muss ich ja nicht mehr viel dazu erzählen :lol: . Ich will dann auch nicht mehr viel schnacken hier die Bilder.

Bild Bild Bild

Weitere Bilder folgen wenn MBSK mir die Umfelbeleuchtung geliefert hat!

MFG Hendric


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 14:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2542
Der gefällt mir, sauber gebaut! :D

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 15:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1944
Hallo Hendric,

das ULF hast du gut hinbekommen, es gefällt mir sehr gut. Die einzelnen runden Radläufe an den Hinterachsen sehen auch sehr gut aus. Eventuell könntest du die Hinterachse sogar mit Einzelbereifung als Nachlenkachse dar stellen.

ABER, was um Himmelswillen machen die Druckgasflaschen (und dann auch noch ungesichert) oben auf dem Dach?

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 15:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2007, 13:11
Beiträge: 685
Frank da hast du recht, aber wie soll ich die sichern? Habe mir das auch schon überlegt, und habe mir das auch bei den beiden ULF der WF Henkel angeschaut aber bin zu keiner guten Lösung gekommen!

MFG Hendric


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 16:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4787
Das Modell gefällt mir sehr gut :D

Was die Gasflschen auf dem Dach angeht, muß ich Frank zustimmen.

Vielleicht könntest Du eine Art flachen Kasten darüber bauen,zum Beispiel aus geätztem Riffelblech :?:

Und für den Anfang einfach schon mal ein paar aufgemalte Haltegurte :?:

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 16:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2007, 13:11
Beiträge: 685
Ok dann werde ich die Idee mit dem Blech machen, habe es mir so oder so bestellt bei MBSK!

MFG Hendric


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 18:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2172
Hallo Hendric,
schönes Fahrzeug bis jetzt. :D
Das mit den Gasflaschen wurde ja schon angesprochen aber ich würde das DB Logo gegen ein neueres ersetzen. Als deins noch verwendet wurde gab es noch keinen Actros. :wink:
Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 21:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1944
Hallo Hendric,

ich bin es noch mal. Ich habe mir gerade noch mal dein ULF angeschaut, weil mir das Fahrzeug wirklich sehr gut gefällt.

ABER die Flaschen gefallen mir nicht da oben auf dem Dach. Wenn die Flaschen zu einer CO2-Löschanlage gehören dann sind diese Flaschen bei den Fahrzeugen meist als "Flaschenbündel" in einem Geräteraum untergebracht. Oben auf dem Dach habe ich noch keine gesehen.
Ich stelle mir auch den Wechsel der Flaschen nach der Benutzung ziemlich schwierig vor. Ich würde die Flaschen eventuell runter nehmen...und dafür einen Dachgerätekasten oder etwas anderes an dem Platz unterbringen.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 21:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:37
Beiträge: 911
Nabend,

nen schönen Löschbomber hast du da gebaut.
Der erinnert mich aber ziemlich ans GTLF 2-2 von der BF Thalburg.

Super Idee!

Steffen

_________________
MfG ICKE

Als Erste rein, als Letzte raus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 21:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3879
Mir gefällt er auch!

Und das mit den CO-Flaschen: Siehe ULF von Henkel, da sind die auch auf dem Dach, nus halt abgedeckt :wink:

Ich find das Modell stimmig!

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 22:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16101
@ Hendric: Mach 's doch die WF Henkel; einfach 'ne Abdeckplatte drüber und fettich!!!

@ Frank:
Zitat:
Oben auf dem Dach habe ich noch keine gesehen.
Das kann man aber ändern :wink: -> http://ata.jtruckenmueller.de/241n/2410457.jpg

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 22:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1944
Hallo Jürgen,

es gibt doch nichts was es nicht gibt... :roll:

Ich habe mir gerade noch einmal die anderen Bilder von den SLF der WF Henkel angeschaut.
Das oben auf dem Dach Flaschen untergebracht sind, war mir überhaupt nicht aufgefallen. Übrigens kann man auf verschiedenen Fotos erkennen, daß die Flaschen auch in einem Gestell gelagert sind und oben Ösen zum Anschlagen vorhanden sind. So können die Flaschen dann wohl problemlos mittels Kran oder ähnlichem gewechselt werden.

Also Hendric, vergiss meinen Schmarrn und laß die Flaschen ja oben auf dem Dach... :wink:

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 15:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2007, 13:11
Beiträge: 685
Tach zusammen,

erstmal herzlichen dank für die vielen und vorallending positiven Kommentare! Also ich werde die Flaschen noch abdecken mit einer Riffelblechplatte sofern MBSK mir sie geliefert hat. Und das mit den Ösen habe ich auch schon aufgenommen und werde ebenfalls 4 Ösen anbringen. Das passt dann nämlich auch gut weil das WLF was mitte nächsten Monat in Dienst geht wird einen Ladekran haben!

MFG Hendric


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 19:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2007, 23:26
Beiträge: 499
Hallo Hendric!

Sehr schick - und vor allem sehr sauber gebaut! :shock:

Dein ULF gefällt mir auch in den Details; z.B. das ganze Dach sieht schon durch die geänderte Farbe irgendwie "besonders" aus. Wenn auch die Gasflaschen ihre Verkleidung haben... :D

Den Stil bitte weiterverfolgen!!!


Gruß
Clemens

_________________
Es kommt nur darauf an, was man daraus macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 20:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:52
Beiträge: 760
Hallo Hendric,

tolles Modell, so ein ULF im Modell sieht man auch nicht so oft. Die Dachbeladung ist auch gut.

Weiter so.

Viele Grüße

Domenic und Stefan

_________________
Nur selber Rudern macht dicke Arme!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de