Aktuelle Zeit: 22.09.2018, 10:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 03.06.2012, 18:22 
Offline
User

Registriert: 03.06.2012, 15:46
Beiträge: 47
Hier möchte ich euch Modelle der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Wels aus Oberösterreich vorstellen.

http://www.feuerwehr-wels.or.at/

Als erstes das Öleinsatzfahrzeug / Kleinalarmfahrzeug, stationiert: Hauptfeuerwache

Mercedes-Benz 609 D, Baujahr 1992, Stromerzeuger 8 kVA, Beleuchtungsgeräte, Druckluftmembrampumpe, Dichtmaterialien, Ölbindemittel, Auffangbehälter, Öl-/Wassersauger, Ölschutzkleidung, Kombileiter, Transportroller, Kettensäge, Besatzung: 3 Mann, Stützpunktfahrzeug

Die Einsatzverwendung dieses Fahrzeuges ist das Auffangen, Umpumpen und Binden von Öl- sowie Treibstoff bzw das Abdichten von Lecks. Weiters werden Sicherungsaufgaben auf Verkehrsflächen bzw. von Wirk- Gefahren- und Sicherheitszonen mit diesem Fahrzeug durchgeführt. Auch diverse Kleinalarme werden mit diesem Fahrzeug abgewickelt."

http://www.feuerwehr-wels.or.at/typo3te ... c9a867.jpg

Das Modell, welches ich nicht gebaut habe. befindet sich seit einigen Jahren in der Modellsammlung der FF Wels, welche ich nun fortführe.Dieses Modell habe ich auf dem Verkehrsunfall Diorama platziert welches ich gebaut habe, aber dazu später mehr.
Die Figuren die auf dem Diorama zu sehen sind, habe ich bei dreamdock erstellen lassen.

Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 03.06.2012, 18:31 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
Hallo Stefan ,

sehr schön deine Modelle aus Wels . Wäre schön wenn du noch mehr zeigen würdest .

Gruß Thomas

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 03.06.2012, 18:36 
Offline
User

Registriert: 03.06.2012, 15:46
Beiträge: 47
Das Einsatzleitfahrzeug des 1. Einsatzzuges

"Einsatzleitfahrzeug, stationiert: Hauptfeuerwache

VW T 5 4motion Baujahr 2005, mit Funk- und Telefonverbindung, Laptop, Wärmebildkamera sowie diverse Messgeräte, Besatzung: 4 Mann

Das Einsatzleitfahrzeug dient als Führungsfahrzeug eines Einsatzzuges und ist das „Werkzeug“ des Einsatzleiters. Darauf sind verschiedene Warn- und Messgeräte gelagert, mit denen Explosionsgrenzen nachgewiesen, Gase detektiert und gemessen werden können. Auch Temperatur, Luftgeschwindigkeit und Entfernung können gemessen werden. Zum Suchen von Personen in verrauchten Räumen und Auffinden von Glutnestern ist auch eine Wärmebildkamera an Bord. Da die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wels auch Strahlenstützpunkt ist, sind auch Strahlenmess- und Warngeräte mit von der Partie. Hilfsmittel wie Nachschlagwerke über gefährliche Transportgüter, Fotoapparat und Videokamera ergänzen die Beladung."

http://www.feuerwehr-wels.or.at/typo3te ... 1fb271.jpg

Mein Modell:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 03.06.2012, 18:36 
Offline
User

Registriert: 03.06.2012, 15:46
Beiträge: 47
Kommando 2

"Kommandofahrzeug, stationiert: Hauptfeuerwache, BMW X3, Baujahr 2007, Besatzung: 5 Mann

Dieses Fahrzeug steht dem Offizier vom Dienst (OvD) zur Verfügung. Er ist am Wochenende, rund um die Uhr, ehrenamtlich, im Dienst und übernimmt am Einsatzort die Rolle des Einsatzleiters. Desweitern wird dieses Fahrzeug im Rahmen des vorbeugenden Brandschutzes (Sachverständigentätigkeit bei Baurechts- und Gewerberechtsverfahren sowie Veranstaltungs- und Verkehrsrechtsverhandlungen) verwendet."

http://www.feuerwehr-wels.or.at/typo3te ... 7da2ce.jpg

Mein Modell: Neben dem Modell die Gelbe Figur ist der DFK ( Dienstführender Kommandant)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 03.06.2012, 18:43 
Offline
User

Registriert: 03.06.2012, 15:46
Beiträge: 47
"(Schweres) Rüstfahrzeug, stationiert: Hauptfeuerwache

Steyr-MAN 33S36/P41/6x6, Allradantrieb, Baujahr 2001, Rotzler Treibmatic TRO 80/5 (80 kN), Bergekran Palfinger PK 21000, Hakenliftsystem PLK-14, eingebauter Stromerzeuger 13 kVA, hydraulischer Rettungssatz, Besatzung: 3 Mann

Dieses Schwere Rüstfahrzeug stellt ein Fahrzeug des technischen Einsatzzuges für technische Hilfeleistungen aller Art und für die Begleitung des Kranfahrzeuges dar. Es wird weiters zum Transport verschiedener Container sowie für Hebearbeiten mit dem Kran eingesetzt."


http://www.feuerwehr-wels.or.at/typo3te ... b11f23.jpg

Mein Modell, allerdings mit WAB RÜST welcher ein Schweres Rüstfahrzeug ersetzt.

Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 03.06.2012, 18:50 
Offline
User

Registriert: 03.06.2012, 15:46
Beiträge: 47
RLFA 3, Rüstlöschfahrzeug - CAFS, stationiert: Hauptfeuerwache

Ein Mercedes Axor 1833 AT, Allradantrieb, Baujahr 2008, 2.600 Liter Löschwasser und 400 Liter Schaummittel (100l Class A, 300l AFFF), Feuerlöschpumpe N30, Digidos und CAFS (compressed air foam system), Wasserwerfer RM 15 fix montiert an der Front, 2 Haspeln am Heck (Inhalt: Sprungretter und B-Schlauch), hydraulischer Rettungssatz, Seilwinde 50kN Treibmatic, Stromerzeuger RS 14 kVA, Stromschnellangriffsverteiler, Lichtmast Flexilight (7x35 Watt Xenon), E-Hochdrucklüfter, Tauchpumpen, Wassersauger, Besatzung: 6 Mann"

http://www.feuerwehr-wels.or.at/typo3te ... 113721.jpg

Das Modell vom Rüstlöschfahrzeug, welches ein Freund und Feuerwehrkamerad der FF Wels gemeinsam mit mir gebaut hat.

Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 03.06.2012, 20:07 
Offline
User

Registriert: 03.06.2012, 15:46
Beiträge: 47
Das nächste Modell von mir wird das Universallöschfahrzeug:

"Universallöschfahrzeug, stationiert: Hauptfeuerwache

Steyr MAN 18S26, Baujahr 1999, wesentlichste Ausrüstung: 2.000 Liter Löschwassertank, 500 Liter Schaumtank, 500 kg Pulveranlage, Besatzung: 6 Mann"

http://www.feuerwehr-wels.or.at/typo3te ... a9a2f1.jpg

Momentan sieht das Modell noch so aus:

Bild

Ich würde mich über eure Meinung, Verbesserungsvorschläge und Kritik freuen! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 03.06.2012, 22:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2010, 00:06
Beiträge: 239
Hallo,

Wieder mal ein Österreicher hier, das ist KLasse !

Deine Modelle sehen sehr vielversprechend aus und sind tolle Nachbauten der Originale, ich kenne die FF Wels.

Nur, wie und was verwendest du für deine decals, das hier immer wieder die Ränder der Trägerfolie zu sehen sind, oder bzw. Lufeinschlüsse.

Hie würde ich dir raten einen Primer zu verwenden.

LG Mario

_________________
Modelle werden nicht gebaut, sie werden erschaffen !!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 04.06.2012, 07:28 
Offline
User

Registriert: 19.06.2010, 11:00
Beiträge: 18
Hallo,

Tolle Modelle die hier zeigst, vorallem das Rüstfahrzeug. Hoffe wir sehen noch mehr von Deinen Modellen.

lg Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 04.06.2012, 14:58 
Offline
User

Registriert: 03.06.2012, 15:46
Beiträge: 47
@ Mario: Die Decals sind von dreamdock, nachdem der nun aber keine Sonderanfertigungen mehr macht muss ich mir jemand neuen suchen, der mir Decals Drucken kann.

Was ist ein Primer?

Danke für eure Meinungen! :lol:

Mein Plan ist es alle Fahrzeuge der FF. Wels nachzubauen, da ich ja selber Mitglied bin.
Also kommen noch einige :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 04.06.2012, 15:11 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
Hallo ,

du kannst z.B. den Mr.Mark Setter als Untergrund verwenden und als Weichmacher den Mr.Mark Softer . Außerdem die Decals vorsichtig mit einem weichen Tuch andrücken .

Gruß Thomas

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 04.06.2012, 19:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2010, 00:06
Beiträge: 239
Hy,

Modellbaukollege Thomas Engel hat die Frage für mich beantwortet, wenn du eines der genannten Hilfen verwendest, dann wirst du sehn, das dies Wunder wirkt.

Zu den Decals, da gibts hier im Forum eineige die das machen, wie zum Beispiel:

http://www.fj-design-werbemittel.de/
oder
http://www.ds-design.de/portfolio_deu/indidecals.htm
oder
http://www.decalprint.de/

und noch viele mehr !!!

LG Mario

_________________
Modelle werden nicht gebaut, sie werden erschaffen !!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 11.06.2012, 17:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2012, 16:12
Beiträge: 35
Hi Stefan ;)

Wirklich tolle Modelle der FF Wels!
Am besten gefällt mir das WLF mit AB-Rüst!
Hoffe du machst weiter so!!

Derzeit bin ich am bauen einiger Modelle der BF Linz...bei Interesse stell ich sie gerne ins Forum!

Lg
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 11.06.2012, 21:26 
Offline
User

Registriert: 03.06.2012, 15:46
Beiträge: 47
Erstmal Danke!

Ich bitte um Fotos von der BF Linz!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelle der Freiwilligen Feuerwehr Wels
BeitragVerfasst: 14.06.2012, 19:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2012, 16:12
Beiträge: 35
Also bezüglich Fotos der 50er - 80er Jahre kann ich dir nur dieses Buch ( http://www.lentia.at/index.php?id=92 ) empfehlen!
Und bezüglich Fotos der "Neuzeit" am besten du rufst an und machst dir einen Termin aus...da du ja eh FF'ler bist sollte das nicht allzu schwer sein?!

Lg
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de