Aktuelle Zeit: 21.07.2018, 11:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 14:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Hallo liebe Feuerwehrmodellbauer.

Bastelwetter, oder wie Björn schrieb ".....Sommerpause vorbei"

Das soll mal ein TLF 20/40 SL werden.

Bild Bild

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 14:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Moin mein Freund..... 8)

Das sieht echt vielversprechend aus! Und eine gute Idee von Dir mit dem G3/G4 vom LF 10/6!

FH-Unterteil für den TGS ist unterwegs...wenn auch etwas verzögert.... :oops:

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 15:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16067
Ui, der Ralf bastelt wieder! Da bin ich mal gespannt, ob ich neugierig bin! :wink:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 19:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
....jetzt eine Einheit

Bild

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 19:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Liebe Mitglieder,
nachträglich ein kurzer Baubericht.

Die meisten Leser haben es sicher schon erkannt.
Der AB besteht aus dem Herpa 24/60 und dem G3/G4 vom LF 10/6 Koffer.
Bordwandklappen eigene Herstellung, ebenso die Dachfläche.

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 20:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4022
Hallo Ralf !

Sehr interessantes Projekt! Nur weil es mich interessiert: warum ersetzt du denn den G1/2 gegen den vom LF 10/6?

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 20:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2008, 23:33
Beiträge: 804
Uli Vornhof hat geschrieben:
Nur weil es mich interessiert: warum ersetzt du denn den G1/2 gegen den vom LF 10/6?
Weil der vom LF ein wenig länger ist, vermute ich jetzt mal.

Gruß,
Christoph


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 21:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Hallo Uli, hallo Christoph

Danke, Christoph, gut erkannt. :)

... weil er 3 mm länger ist als G1/G2 vom 24/60
und ich 4200 Radstand genommen habe. :wink:

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 21:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3877
Herpa ist wohl das neue Preiser was? Was man früher aus Preiseraufbauten zusammengeschnippelt hat, das macht man heute mit den Aufbauten von Herpa... :mrgreen: Naja, passt auch besser in die moderne Zeit....

Aber interessant was man alles aus den Teilen zusammen kombinieren kann. Sieht man ja ausch schön bei Björns langen LF...

Bin gespannt was bei dir rauskommt. 8)

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 10:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2171
Hallo Ralf,

interressantes Projekt. :D
Werde ich aufmerksam verfolgen.

Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 11:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2007, 18:27
Beiträge: 323
Hallo Ralf!

Sehr interessantes Projekt, habe am Anfang noch gedacht "der halbe LF 16-Aufbau sieht aber komisch aus". Bis du dann aufgelöst hast, dass es der LF 10 Aufbau ist.

Macht auf jeden Fall einen imposanten Eindruck, weiter so :mrgreen:

Ein Frage hätte ich allerdings noch, mit was hast du die Aufbauten geschnitten?


Gruß Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 16:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Hallo zusammen !

Ein Dank an Allen für das Interesse. :D

@ Christian R.

Hab die Aufbauten mit einem D...mel geschnitten und dann sauber ausgefeilt.

Der LF 16 AB kam nicht in Frage, da der nach oben schmaler wird.

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 17:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
........Aufbau gelackt,

Bild

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 17:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3495
Hallo Ralf,

interessantes Projekt! Bin auf den weiteren Baufortschritt gespannt. Es sieht nach Straßenfahrgestell aus - bleibt es dabei?? Ist die Riffelblechdachplatte von Merlau?

Gruss, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenbrück: TLF 20/40 SL auf MAN TGS L
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 17:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1005
Hallo Jens,
ich denke schon, dass das bei Straße bleibt.

Dachplatte, ist von MEK.


Wer hat mal einen Tip, für einen geeigneten Schaum-Wasser-Werfer

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de