Aktuelle Zeit: 02.03.2021, 21:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tierrettung der BF Rostock
BeitragVerfasst: 25.03.2009, 23:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2007, 10:09
Beiträge: 98
Weil ich so schön bei bin, hier noch ein Modell nach Vorbild der BF Rostock.

Das Original ist ein VW LT 35 mit verlängertem Radstand. Der Aufbau wurde beim Fahrzeugbau Parkenthin in der Nähe von Rostock gebaut. Das Fahrzeug ist ebenfalls in der Wache 1 stationiert und wird für Einsätze in Zusammnhang mit Tieren eingesetzt.

Das Modell ist ein Herpa Modell, bei dem ich entsprechend dem Vorbild den Rahmen verlängert habe. Der Aufbau enstand in kompletten Eigenbau. Dazu habe ich in Corel eine Zeichnung angefertigt, danach die Seitenteile aus 0,2 mm Messingblech ätzen lassen und die geätzten Blech dann auf den Grundkoffer aufgeklebt. Anders wären die Gravuren und die Sicken nicht darstellbar gewesen. Decals wurden wieder nach Vorbildfotos angefertigt.

Bild Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild

_________________
Grüße aus dem Norden
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierrettung der BF Rostock
BeitragVerfasst: 26.03.2009, 13:28 
Offline
User

Registriert: 02.02.2009, 10:19
Beiträge: 597
Gefällt mir !
Das mit dem Aufbau sieht gut aus....
mfg dennis

_________________
Modelle brauchen ihre Zeit, damit sie ordentlich werden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierrettung der BF Rostock
BeitragVerfasst: 26.03.2009, 16:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1926
Hallo Schoppi,
Schön mal wieder etwas von dir zu sehen. Das hast du ja SAUBER hinbekommen :shock: :shock:
Wenn das Teil so neben dem RW steht sieht er ja riesig aus - was haben die in Rostock denn für Tiere......?? :lol:
Zitat:
danach die Seitenteile aus 0,2 mm Messingblech ätzen lassen

DAS hört sich ja seeeehr interessant an - hast Du da nähere Info`s düber?. Das Heck ist optisch der Oberhammer, filligraner geht es wohl kaum. Das Fahrzeug sieht zwar im ganzen etwas "unförmig" aus - aber das Original ist 1A umgesetzt ( 100% geschrumpft) :wink:

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierrettung der BF Rostock
BeitragVerfasst: 27.03.2009, 12:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3953
Hi Andreas!

Ein in meinen Augen sehr ungewöhnliches Fahrzeug für die Tierrettung - aber das Modell hast du sehr gut hinbekommen!!
Könntest du nicht auch mal ein paar Vorbildfotos zu deinen erstklassigen Modellberichten einstellen :wink: :?:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierrettung der BF Rostock
BeitragVerfasst: 27.03.2009, 13:40 
Offline
User

Registriert: 25.05.2007, 08:07
Beiträge: 95
Das Auto habe ich mal in einer Dokumentation im NDR gesehen. Und es hat mir damals schon gefallen. Aber leider wusste ich bis jetzt nicht, wie ich den bauen soll. Also wenn du ja vielleicht noch ein paar Frästeile über hast... :mrgreen:

Thomas

_________________
www.feuerwehr-dernbach.org


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierrettung der BF Rostock
BeitragVerfasst: 27.03.2009, 22:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2007, 10:09
Beiträge: 98
Moin Leute,

auch hier möchte ich mich für euer Lob für das Modell bedanken.

@Thomas
Da muss ich dich leider enttäuschen. Die Seitenteile des Koffer sind nicht gefräst, sondern die habe ich mir als Einzelstücke ätzen lassen. Aber mit Vorbildfotos kann ich dienen.

Bild Bild

@Guido
Na im Zoo sind doch große Tiere :lol: . Aber ehrlich, ich finde das Original auch unförmig. Das macht es aber so interessant. Ist eben mal was außergewöhliches, was nicht in jeder FW vorhanden ist.

Die Seitenteile sind aus 0,2 mm Messingblech geätzt. Dann habe ich den Koffer etwas kleiner aus 1 mm PVC gebaut und die geätzten Bleche aufgeklebt. So auch am Heck. Die Scharniere sind einzeln aufgesetzt. Dazu noch aus dünnem Draht die Verschlüsse und fertisch !! :-)

_________________
Grüße aus dem Norden
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de