Nordstadt-Forum
https://www.nordstadt-forum.info/

Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1
https://www.nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=241&t=16876
Seite 3 von 4

Autor:  Gregor Niederelz [ 23.04.2018, 20:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

Stephan Kuchenbecker hat geschrieben:
Eigentlich nur aus einem Stück "Evergrenn Strip"! :wink:

... alles klar! Vielen Dank, wird nachgemacht!

Viele Grüße
Gregor

Autor:  Stephan Kuchenbecker [ 13.05.2018, 22:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

Zitat:
... alles klar! Vielen Dank, wird nachgemacht!


Viel Spaß und Erfolg beim Nachbau :wink:
Ich bin ja mal gespannt auf welchen Modell Du uns das dann zeigst :)

Autor:  Jens Klose [ 31.08.2018, 04:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

Hallo Stephan,

egal ob nun beim Töff-Töff oder hier im Forum:
Mit der DL 1-1 hast du ein hervorragendes Modell auf die Räder gestellt, welches überall sehr gut ausschaut!

Gruß, Jens

Autor:  Stephan Kuchenbecker [ 02.09.2018, 19:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

Jens Klose hat geschrieben:
Mit der DL 1-1 hast du ein hervorragendes Modell auf die Räder gestellt, welches überall sehr gut ausschaut!
Danke Jens :) Das freut mich zu hören.

Autor:  Stephan Kuchenbecker [ 18.11.2018, 23:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

OVA 1-1

Wie es der Name schon sagt, handelt es sich bei diesem Führungsfahrzeug um das Fahrzeug des "Oberbeamten vom Alarmdienst".
Funkkennung: 1 OVA 1 (oder 01-05-01)
Bis vor kurzem war dieses Fahrzeug noch als ELW 1-1 im Einsatz, welcher aber durch ein Neues Fahrzeug ersetzt wurde. (dazu später mehr)

Bild Bild Bild

Autor:  Ulrich Niehoff [ 18.11.2018, 23:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

Hallo Stephan,

mir gefällt das Design deiner Modelle sehr gut. Die Beklebung bleibt in einem sinnvollen Rahmen, schick aber nicht überladen. Hier schießen einige Feuerwehren meiner Meinung nach in letzter Zeit etwas über das Ziel hinaus. Wenn das ganze Fahrzeug nur noch mit Streifen zugepflastert wird, dann wird der Gesamteindruck zu unruhig. Passendes Beispiel wäre das aktuelle Herpa-Modell des ELW der Feuerwehr Rhede.

Gruß Ulrich

Autor:  Stephan Kuchenbecker [ 19.11.2018, 23:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

Danke Ulrich!

Das freut mich zu hören. Manchmal finde ich auch, weniger ist mehr. Aber das ist ja immer eine Sache des persönlichen Gemacks :)

Autor:  Stephan Kuchenbecker [ 25.11.2018, 13:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

1 ELW 1

Heute geht es weiter mit dem Neuen Einsatzleitwagen der Feuer-und Rettungswache 1 (1-11-1)
Dafür wurde von der Feuerwehr Freibach ein Aktueller MB Sprinter18 beschafft.

Bild Bild Bild Bild

Hier nochmal der Alte (jetzt 1OVA1) und der Neue ELW
Bild

Autor:  Christopher Töteberg [ 25.11.2018, 22:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

Moin Stephan,

gefällt mir sehr gut dein neuer ELW, genau so wie all die anderen Fahrzeuge, macht immer Spaß was neues von dir zu sehen. Was mir aufgefallen ist und was auch vor ein paar Tagen bei Ralf seinem MTF schon bemerkt wurde ist das zwischen der Frontstoßstange und dem seitlichen Übergang zur roten Seite ein Spalt entstanden ist. Ähnliches Problem hatte ich auch bei meinem Sprinter 2018, bei mir lag es aber eher an der lackierten Stoßstange und der lackierten Karosserie und der daher resultierenden dickeren Materialstärke. Aber gibt es da evt. auch so Probleme bei dem neuen Sprinter 2018 wenn dieser einmal auseinander war ?

Gruß Christopher

Autor:  Stephan Kuchenbecker [ 28.11.2018, 17:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

Hi Christopher!

Christopher Töteberg hat geschrieben:
...gibt es da evt. auch so Probleme bei dem neuen Sprinter 2018 wenn dieser einmal auseinander war?

Also bis jetzt ist das mein erster Sprinter 2018, aber der Spalt war nicht weiter raus zu bekommen bei meinem Modell. Bin eher froh das er so klein geworden ist. Am Anfang war der noch größer und mein Modell ist komplett unlackiert. Weiß nicht ob ich den hätte verkleben müssen um den Spalt zu entfernen :!: :?:

Autor:  Jürgen Mischur [ 28.11.2018, 17:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

Tach, Stephan! :D Tach, Christopher! :D

Das "Problem" mit dem Spalt hatte ich bei meinem MTW auf dem aktuellen Sprinter auch. Wenn die Teile unlackiert geblieben sind oder nicht sogar vom Vorgänger stammen, :wink: dann muss man sie mit sanftem Druck zusammensetzen. Und wenn ich mich nicht komplett irre, dann rasten sie in Endstellung sogar leise hörbar ein!

Gruß, Jürgen 8)

Autor:  Stephan Kuchenbecker [ 28.11.2018, 18:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

Hallo Jürgen!
Genau das hatte ich gemacht. Hab den Spalt auf der Fahrerseite zwar dabei raus bekommen, aber auf der Beifahrerseite nicht. Aber ich schau mir das mit deinem Tip trotzdem nochmal an :wink: Danke :)

Autor:  Jens Klose [ 20.02.2019, 08:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

Hallo Stephan,

deine ELW auf Sprinter machen einen sehr guten und stimmigen Eindruck!
Freue mich auf weitere Fahrzeuge aus Freibach... :wink:

Gruß, Jens

Autor:  Stephan Kuchenbecker [ 14.04.2019, 22:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

LF 1-1

Hallo liebe Forengemeinde!

Heute geht es hier weiter mit dem Aktuellen LF 1-1

Das Fahrzeug basiert auf den bekannten herpa MB Atego Modell, was entsprechend auf die bedürfnisse der FW Freibach angepasst wurde.
Allerdings kam ich durch die Gestaltung der Roten Rollo´s nicht drumherum das komplette Modell zu Lackieren. Aber die Arbeit hat sich gelohnt, wie ich finde :)

Bild Bild Bild Bild

Autor:  Falk Kessler [ 15.04.2019, 08:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Freibach > Fahrzeuge der Feuerwache 1

Hallo Stephen,

ich find das Modell ist dir sehr gut gelungen und weiß zu gefallen. 8) 8)

Gruß Falk

Seite 3 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/