Aktuelle Zeit: 17.08.2018, 13:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 11.09.2008, 23:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2008, 00:00
Beiträge: 673
Hallo zusammen!

Eine Stadt stellt sich vor!

FREIBACH AM SEE

Die Stadt Freibach besteht aus 48 Stadtteilen (ohne Flughafen-City und dem Chemischen Technologie Conzern; kurz CeTeC) mit ca. 930.000 Einwohner und ca. 125.000 Besuchern/täglich.
Neben einigen Organisationen wie der Polizei, Bundeswehr, THW, Privater Rettungsdienste etc. werden die Freibacher Einwohner durch die Feuerwehr rund um die Uhr Betreut.
Die Feuerwehr Freibach am See setzt sich durch die Berufs- Freiwillige und den Rettungsdienst der Feuerwehr zusammen die sich zurzeit wie folgt Verteilen:

12 Berufsfeuerwachen
20 Freiwilligen Wachen
3 Rettungswachen der FW (davon 1ne mit Untergebrachten Zusatz LF (RW9))
Bild Bild Bild Bild
Als Besondere Gefahrenschwerpunkte der Stadt gelten der Flughafen und Chemiepark.
Ebenfalls aber auch:
Das Hafengebiet
Der Stadtteil Neu-Freibach in dem sich das Finanz- und Wirtschaftszentrum befindet. (Intern auch klein Chicago genannt)
Der Freibachtunnel mit einer Länge von 12,3 km
Die Autobahn
Der Freizeitpark Fun World oder das Messegelände um nur einige hier zu nennen.

Um einen kleinen Eindruck vom Fuhrpark der Feuerwehr Freibach a. See zu bekommen stellt die Abt. Pressestelle hier mal ein paar Fahrzeuge vor.

Branddirektion (v.l.: 2.Stv.Leiter, 1.Stv.Leiter, Branddirektor)
Bild
Führungsfahrzeuge (Kdow 1-2 bis 1-5 / Kdow 3-1 bis 3-3)
Bild Bild
Einsatzleitung (v.l.: ELW 3, ELW 1-1, ELW Res., ELW Umwelt 8)
Bild
Ein paar Löschzüge aus Freibach (v.l.: LZ 1, LZ 2, LZ 4, LZ 6)
Bild Bild Bild Bild
Info: Bei der Feuerwehr Freibach wird Grundsätzlich von Löschzügen gesprochen. Auch wenn es sich dabei nur um Löschgruppen oder Löschstaffeln handelt.

_________________
Kreative Pause!!!
Ich Baue nicht nach Vorbild! Sondern wie es mir gefällt ;)
Gruß, Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 11.09.2008, 23:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 22:58
Beiträge: 264
Na, das nenne ich mal eine ausführliche Vorstellung :)
Stephan, was Du uns hier präsentierst... einfach Super. Die Modelle wurden alle sauber lackiert und gesupert. Allein das Design ist spitze - gefällt mir sehr gut!
Bitte mehr davon!!! :lol: :wink: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 11.09.2008, 23:51 
Offline
User

Registriert: 18.02.2008, 14:32
Beiträge: 877
Na dann mal herzlich willkommen der Feuerwehr Freibach am See.
Da wird ja in Zukunft noch viel Interessantes auf uns zukommen.

Sehr schön gemachte Fahrzeuge mit vielen Details und schönem Design.
Klasse, da freu ich mich schon auf mehr.
Weiter so.
Viele Grüße Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 07:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3204
Guten Morgen Stephan!

Endlich hast Du es geschafft! :lol: :wink:

Tolle Präsentation!

Interessante Fahrzeuge und Züge!

Saubere Arbeit!

Freue mich auf mehr!

:wink:

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 08:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4781
Hallo Stephan!

Gelungene Präsentation :D
Da sind etliche tolle Fahrzeuge dabei, gut gemacht und in gelungenem Design.

Sehr schön!

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 08:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:30
Beiträge: 872
WOW !!! Spitzen Vorstellung der Einheiten. Gefällt mir super. Das Design in Anlehnung an Hannover, sehr konsequent umgesetzt bis auf epochenmäßiger Vorgänger. Auch da aber konsequent einheitlich. Also ich kann nur sagen: klasse Modellfeuerwehr!

Die Schriftzüge "Freiberg am See" o.ä. sind sicher Einzelbuchstaben von TL-Decals?

_________________
Grüße aus Fallersleben (Stadt Wolfsburg)
der Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 09:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:34
Beiträge: 221
Hallo Stephan, das was du hier vorgestellt hast gefällt mir sehr gut. Vor allem die Abwechslung bei den Fahrzeugen, soll heißen dass auch mal ein älteres dabei ist, gibt dem Fuhrpark meiner Meinung nach ein gutes Bild.
Was mich noch interessieren würde, ist ob die schrägen Streifen auf den ELW aus unterschiedlichen zusammengestellt oder ein Decal sind.
Mfg Maxi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 09:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7482
Hallo,

das nenne ich mal eine gelungene Vorstellung! :D Vielleicht kannst du uns die Fahrzeuge auch im einzelnen noch einmal präsentieren, denn ich habe da z.B. an der einen DL ein interessantes Decal auf dem Rollo gesehen! :wink:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 10:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 16:43
Beiträge: 1027
Hallo,

die Vorstellung ist dir echt gelungen! Hut ab :) Und auch die Fahrzeuge sehen gut aus. Wir hoffen natürlich dass du so weitermachst und uns mit deinen Modellen bereicherst

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 11:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2537
Ja, da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. :D Nur eine Kleinigkeit stört mich (zumindest, wenn die Modell-FW in Deutschland angesiedelt sein soll):Ein Überseehafen und ein Skigebiet passen irgendwie nicht so recht zusammen... :roll: :wink: Aber sonst: Klasse gemacht!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 17:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2171
Hallo Stephan,
tolle Vorstellung, super Fahrzeuge. :D
Freue mich auf mehr aus Freibach.
Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 22:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2008, 00:00
Beiträge: 673
Hallo zusammen!
Ich sage an dieser Stelle erst einmal Danke für das Positive Feedback von euch.
Weiteres aus Freibach wird mit Sicherheit kommen :)
Zitat:
Die Schriftzüge "Freiberg am See" o.ä. sind sicher Einzelbuchstaben von TL-Decals?
Ja Thorsten, sind Sie. Und es ist besonders Zeitaufwendig ein Modell zu Beschriften und kostet manchmal eine Menge Nerven.
Zitat:
...ob die schrägen Streifen auf den ELW aus unterschiedlichen zusammengestellt oder ein Decal sind.
Alle Streifen auf den Modellen sind einzelne Streifen von TL in diversen Breiten von 0,25 bis 2mm Breite die dann entsprechend zusammen geführt wurden. Auch die Seitenklappen unter den Rollos wurden durch schwarze einzelne Streifen Hergestellt.
Zitat:
kannst du uns die Fahrzeuge auch im einzelnen noch einmal präsentieren
Ist bereits in Arbeit
Zitat:
Ein Überseehafen und ein Skigebiet passen irgendwie nicht so recht zusammen...
Man darf nicht vergessen das es sich bei der Stadt Freibach am See um eine rein Fiktive Stadt handelt. Zudem sollte man meinen kleinen Anlegehafen nicht mit Häfen wie Hamburg oder Duisburg vergleichen. Der Freibacher Hafen ist noch nicht mal 1/3 davon. Zudem fließt der Schiffsverkehr über die Freising teilweise rein und raus. (z.B.: Vergleichbar mit dem Rhein o.ä.)

_________________
Kreative Pause!!!
Ich Baue nicht nach Vorbild! Sondern wie es mir gefällt ;)
Gruß, Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 12.09.2008, 23:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1006
Hallo Stephan!
Klasse, die präsentation Deiner Wehr. 8)
Ältere und junge Fahrzeuge zusammen, ist ein toller Anblick. :roll:
Interesannte Beschriftung. :wink:
Weiter so.

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Stadt Freibach am See stellt sich vor
BeitragVerfasst: 13.09.2008, 20:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:52
Beiträge: 760
Nabend Stephan,

beeindruckende Modelle bisher, deine Zugfotos sind sehr schön. Besonders gut gefällt uns die einheitliche Beschriftung an deinen Modellen. Wir würden uns auch über eine Einzelpräsentation freuen.

Viele Grüße

Stefan und Domenic

_________________
Nur selber Rudern macht dicke Arme!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de