Aktuelle Zeit: 18.07.2018, 08:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mercedes-Benz G von Busch
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 14:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4593
Tagesleuchtfarben sind nun mal - warum auch immer - ganz offensichtlich deutlich gröber pigmentiert als andere Farbtöne. Ist bei Wiking auch nicht anders. Wobei dort die Farbe sogar noch ziemlich feinkörnig ist, ich habe eine von Elita, die wirkt nach dem Trocknen rauer als 1200 Nassschleifpapier. :mrgreen:
Eine satte Schicht Klarlack spendieren die Modellhersteller offenbar nur Metallic-Lackierungen, weitere Drucke kommen dann wieder auf dem Klarlack (siehe z.B. silberne Einsatzfahrzeuge). Erst bedrucken und dann klar lackieren ist offensichtlich nicht drin - allein die Hersteller könnten das begründen.
Da hilft halt nur Jürgens Hinweis: Selbst ist der Modellbauer! Bei weißen Grundmodellen, insbesondere von Busch (und Wiking) würde ich so oder so eine satte Schicht Klarlack empfehlen, am besten einen mit gutem UV-Schutz! :P

Mich stört bei solchen Bedruckungen (Schablonenlackierungen?) eher das Nichtbeachten gewisser "Gesetzmäßigkeiten" bei folierten Farbflächen, man vergleiche hierzu https://www.automobil-produktion.de/fil ... euge-4.jpg . Das mögen manche als kleinlich ansehen und mir ist klar, dass das nicht einfach umzusetzen ist, die Optik ist aber nun mal durch die (in aller Regel) sichtbaren Kanten eine ganz andere. An den Türrillen könnte man vielleicht noch was wegkratzen, wobei das wiederum die Vergilbung an diesen Kratzstellen nur beschleunigt. Wiking z.B. hatte aber bei vielen NEFs zudem auch den weißen Streifen auf den Motorhauben übergangen, den man gerade bei VW drauf hat. Erst ab dem Passat B7 wurde Wiking einsichtig... Aber gut, das geht jetzt in Richtung OT.

Auf jeden Fall sind Tagesleuchtfarben so gut wie immer bei H0 Modellen in irgendeiner Weise problematisch. Immerhin dürfen wir ja froh sein, wenn der Farbton gut getroffen wird! :wink: :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de