Aktuelle Zeit: 22.08.2018, 05:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Werkfeuerwehr Flughafen Heimstadt
BeitragVerfasst: 13.03.2014, 13:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2009, 16:57
Beiträge: 478
Hallo Dominik,

wirklich sehr, sehr kreativ dein Eigenbau-FLF :!:

Durch die kleinen Nacharbeiten und der der neuen Beschriftung kommt das Fahrzeug noch besser zur Geltung und schaut nicht nach einem rollenden Klotz aus......obwohl viele FLF aus älteren Tagen so kantig sind.... :roll:

Tolle Arbeit!

Gruß
Fabian

_________________
Noch kein Profi, will aber viel lernen! Drum gebt mir Tipps und Tricks!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkfeuerwehr Flughafen Heimstadt
BeitragVerfasst: 16.09.2014, 18:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 16:43
Beiträge: 1027
Die Werkfeuerwehr des Flughafen hat heute ihr neues Hilfeleistungstanklöschfahrzeug für den Flugzeugbrandschutz erhalten.

HTLF 30/50-5
MAN TGS 25.540 6x6 BB/Ziegler
5.000 l Wasser, 500 l Schaum
Frontwerfer Alco
Umfangreiche Beladung für die Brandbekämpfung und technische Hilfe bei Flugunfällen
Funkrufname Florian Flughafen 1/25-1
Intern Rot 32

Bild Bild Bild Bild Bild

Das Modell entstand aus einer MAN TGS M Bauversion Kabine, einem Allrad-Fahrgestell und zwei dreiteiligen LF-Aufbauten von Herpa bei denen beim einen der erste Geräteraum und beim anderen der zweite Geräteraum abgetrennt wurde und diese dann zusammengefügt wurden. Der Mannschaftsraum wurde aus Evergreen hergestellt. Nach Spachteln und verschleifen wurden die Teile mit Lack von Elita lackiert. Die weiße Dachgalerie, die Umfeldbeleuchtung und die Frontblitzer entstanden aus Folie aus dem Werbetechnikbereich. Der Lichtmast, die Leitern und der Frontwerfer kommen von Shapeways. Die Leiterentnahme der Schiebleiter ist aus Evergreen gebaut. Die Halterung der Sondersignalanlage, die aus 2 Blaulichtecken von DS und Herpa Pressluftfanfaren besteht, wurde aus einem 0,3 mm Evergreen-Streifen erstellt und auf der Halterung der Sonnenblende plaziert. Alle anderen Teile und Decals kommen aus der Bastelkiste.

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkfeuerwehr Flughafen Heimstadt
BeitragVerfasst: 16.09.2014, 18:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2846
Hallo Dominik,
sehr schön geworden dein HTLF für den Flughafen. Von der Umsetzung wieder super.

Nur zwei Sachen gefallen mir gar nicht.
1. Die Decaltüren sie passen einfach nicht zum Rest des Modells und stören etwas wie ich finde.
2. Die Dachfläche. Hier hätte ich ebenfalls Riffelblech verwendet denn es sieht etwas komisch aus, aber vielleicht hat es ja einen Grund.

Sonst alles top. Weiter so.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkfeuerwehr Flughafen Heimstadt
BeitragVerfasst: 03.10.2014, 03:45 
Offline
User

Registriert: 17.05.2007, 19:59
Beiträge: 287
Moschen Dominik,
Da ist Dir wieder ein klasse Wurf gelungen! Muss ich maß auf der Festplatte speichern für spätere Zeiten.

_________________
Florian Wst. 1/ 20 Fahrzeugführer kommen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkfeuerwehr Flughafen Heimstadt
BeitragVerfasst: 21.10.2017, 20:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 16:43
Beiträge: 1027
Hallo zusammen,

nachdem es lange Zeit sehr still um meine Modelle war möchte ich euch heute mal wieder etwas aus meiner Werkstatt zeigen.

Nach meinem kompletten Eigenbau meines TroLF 3000 auf dem Liebherr-Kranfahrgestell hatte ich mich dazu entschieden auf derselben Basis auch die weiteren älteren FLF zu gestalten.
Nachdem sie jetzt lange in den Kisten lagen habe ich angefangen sie zu bauen.

Auf dem ersten Bild sieht man alle Aufbauten zusammen mit den Prototypen der Kabine und dem Test mit dem Kranfahrerhaus von Liebherr die allerdings nicht weiterverfolgt wird da die Kabine viel zu klein ist.

Bild

Das zweite Bild zeigt den allerersten Prototypen mit Krankabine.

Bild

Auf dem dritten Bild der Aufbau eine Achse vorne und zwei Achsen hinten mit dem Prototypen der neuen Kabine.

Bild

Das nächste Bild zeigt die 4achs-Version.

Bild

Das letzte Bild zeigt die Version zwei Achsen vorne und eine Achse hinten.

Bild

An der neuen Kabine gibt es noch Änderungen in der Grösse und für die Fenster. Ansonsten ist sie soweit ganz ok finde ich.

Orientiert an dieser eigenen FLF-Serie habe ich mich an den Faun der Bundeswehr und den Simba von Rosenbauer. Als Fahrgestell werden bei allen die Liebherr-Kranfahrgestell von Kibri sowie die Reifen der Simba von Merlau verwendet.

Ich hoffe dass sie euch bisher gefallen und bin für jede Anregung, Verbesserungsvorschläge und Kritik offen.

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkfeuerwehr Flughafen Heimstadt
BeitragVerfasst: 21.10.2017, 21:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16107
Wohl dem, der eine Fräsbank hat! :wink: Sieht gut aus! :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkfeuerwehr Flughafen Heimstadt
BeitragVerfasst: 09.02.2018, 16:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3537
Hallo Dominik,

interessante FLF-Baustellen präsentierst du uns hier...
Gibt es zwischenzeitlich schon Baufortschritte zu vermelden?

Dominik Heimann hat geschrieben:
...und dem Test mit dem Kranfahrerhaus von Liebherr die allerdings nicht weiterverfolgt wird da die Kabine viel zu klein ist.

Diese Aussage und Ansicht kannst du mittlerweile getrost revidieren: :wink:

:arrow: https://f2.blick.ch/img/news/origs77971 ... insatz.jpg

:arrow: http://www.feuerwehr.de/news/o/12416/zi ... rich_2.jpg

:arrow: http://www.feuerwehr.de/news/o/12416/zi ... rich_4.jpg

Weiterhin gutes Gelingen!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkfeuerwehr Flughafen Heimstadt
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 16:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 16:43
Beiträge: 1027
Hallo Jens,

diese Baustelle ruht zurzeit aufgrund anderer Belange 8)

Gruss Dominik

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de