Aktuelle Zeit: 30.03.2020, 14:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Iveco-DLA(K) der US Army Mannheim
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 09:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2008, 19:49
Beiträge: 507
US Army Mannheim
DLA(K) 23/12
Iveco 160 E 30/Magirus
Bj.2009

Nachdem ich bei der neuen DL der Fw. Ratingen das absolut beste herausholen wollte was für mich machbar war, habe ich bei diesem Modell ungefähr das Gegenteil gemacht. Nämlich mit dem geringsten Aufwand ein schönes Modell zu bauen.

Die gebaute DL war zwei Jahre lang als Leasingfahrzeug bei der US Army in Mannheim im Einsatz und wurde dann durch eine Scania/Metz-Leiter ersetzt. Daher die Ulmer Kennzeichen.

An der Karosserie habe ich lediglich die Bleche zwischen Kabine und Aufbau ersetzt, da diese nicht zum Vorbild passten. Ansonsten habe ich mich nur auf Details konzentriert, wie Generator, Monitor, Tragehalterung, Trennscheibe am Bedienplatz und viele kleinere Details. Der Korb musste hier wie beim Ratinger Fahrzeug ebenfalls durch einen kleineren selbstgebauten ersetzt werden.

Decals auch hier von Interdecal und selbst erstellten.

Alles in allem ein nettes einfaches Modell mit ungewöhnlicher Beschriftung.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco-DLA(K) der US Army Mannheim
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 13:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
Ha! Die kenn ich! Die hatten wir als Leihfahrzeug bevor unsrere neue kam... :D Und jetzt hat sie ne neue Heckblende! :lol:

Für das, dass es ein Entspannungsmodell war, hast Du das Maximale herausgeholt. Super! Aber so ein Entspannerle muss auch mal sein.

Gruß

Christoph

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco-DLA(K) der US Army Mannheim
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 15:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2554
Dirk schrieb: "Alles in allem ein nettes einfaches Modell"

Ja, Pustekuchen! Deine "einfachen" Modelle kann ich nur anstaunen! Ob einfach oder anspruchsvoll - deine Modelle sind einfach wunderschön! :!:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco-DLA(K) der US Army Mannheim
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 16:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3859
Hallo Dirk,

ich sag mal "schlicht aber gut"... :wink: :mrgreen:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco-DLA(K) der US Army Mannheim
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 16:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5210
Wenn man davon absieht, dass den Schriftzügen auf Front und an der Leiter, sowie bei den Blinkern am Leiterpark hinten etwas Gelb fehlt (zumindest auf den Fotos - ließe sich aber mit wenigen Tropfen transparenter Gelb und einem feinen Pinsel oder Zahnstocher schnell ändern) :P , wieder ein absoluter Volltreffer, Dirk! :D

Ob das ein "einfacher" Umbau war (allein der neue Korb...), kann ich nur bedingt beurteilen, aber richtig gut gelungen ist das Modell allemal, keine Frage! Auch hier sei zum Beweis der Vergleich mit dem Vorbild gestattet, das vermutlich (wie ich bisher eben auch nicht) nur sehr wenige kennen dürften: http://www.sos-pictures.de/details.php?image_id=21841

Also: Ein klasse "geringster Aufwand". :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco-DLA(K) der US Army Mannheim
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 18:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1143
Hallo Dirk,
ein sehr schönes und sauber gearbeitetes Modell... echt klasse.
Lüfter und Stromerzeuger gefallen mir auch.
Schreib doch mal was zu dem Lüfter :D

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Iveco-DLA(K) der US Army Mannheim
BeitragVerfasst: 13.03.2013, 21:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 2174
Hallo Dirk,

natürlich mal wieder ein super Modell von dir, wie sollte es auch anders sein. Ich erwähne nur mal meine persönlichen highlights: Korb, Lüfter und Wenderohr!
Der Magirus-Schriftzug in blau ist sicher selbst hergestellt. Ich hatte diese Farbversion mal bei DS-Design als Neuerung vorgeschlagen, denn die noch zu bauende neue Hamelner DLA(K) besitzt solche Beschriftung :wink: .

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de