Aktuelle Zeit: 16.10.2018, 02:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer liefert diese Blaulichtbalken?
BeitragVerfasst: 04.12.2011, 20:09 
Offline
User

Registriert: 25.04.2007, 20:02
Beiträge: 203
Hallo Zusammen!

Die Feuerwehr Schnuffingen braucht ein neuen ELW. Als Fahrgestell soll ein VW T5 Angeschafft werden, als SoSi soll dieser http://feuerwehr-schrobenhausen.de/tl_f ... %20007.jpg

zur verwendung kommen.

Weiß jemand von euch, woher man diese wohl beziehen kann?

Vielen Dank für eure Hilfe,

Gruß Georg

_________________
wenn andere rausrennen, rennen wir Rein! >>Feuerwehr Schnuffingen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer liefert diese Blaulichtbalken?
BeitragVerfasst: 04.12.2011, 21:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 15:41
Beiträge: 1283
Also ich würde auf Whelen Edge tippen. Gabs mal von Roco. Oder mal bei MBSK schauen. Ich überlege ob da nich auch die Signalleuchten von dem einen Busch- Signallichtset gehen würden: http://klee.bw-media.tv/catalog/images/Busch49963.jpg (u.a. der ganz links).

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer liefert diese Blaulichtbalken?
BeitragVerfasst: 04.12.2011, 21:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2008, 23:33
Beiträge: 804
Du könntest z.B. die TechnoDesign-Balken von Herpa oder Rietze nehmen.
Alternativ kannst du auch ein Stück durchsichtiges Stück Plastik in Form bringen und mit klarer, blauer Farbe anmalen.

LG,
Christoph


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer liefert diese Blaulichtbalken?
BeitragVerfasst: 04.12.2011, 21:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2008, 13:59
Beiträge: 121
Genau den Balken findest du im Sortiment der Firma Trident in einem Signalbalkenset für US Fahrzeuge da stimmt auch genau die breite für den T5

_________________
Schöne Grüße aus Köln

Status 3 alles wird Gut!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer liefert diese Blaulichtbalken?
BeitragVerfasst: 04.12.2011, 22:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3876
Merlau mit den Kranefeld-Balken käme auch in Betracht! :wink:

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer liefert diese Blaulichtbalken?
BeitragVerfasst: 05.12.2011, 11:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2008, 15:43
Beiträge: 134
Was den Whelen Edge Balken angeht oder auch die Hänsch DBS/DBW 975 angeht, passt am besten der alte Balken von Roco. Dieser war zimlich genau gebaut worden.

Behelfsmässig geht aber auch der Balken von Herpa oder der von Rietze. Beide stellen die TechnoDesign Varianten dar. Mit ein wenig Handgeschick, kann man die auch in die Form bringen.

_________________
Grüsse aus Luxemburg!

http://www.luxmodelle.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer liefert diese Blaulichtbalken?
BeitragVerfasst: 05.12.2011, 20:18 
Offline
User

Registriert: 25.04.2007, 20:02
Beiträge: 203
@ all!!!!

Vielen Dank für die Ideen!!!

Gruß Georg

_________________
wenn andere rausrennen, rennen wir Rein! >>Feuerwehr Schnuffingen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer liefert diese Blaulichtbalken?
BeitragVerfasst: 06.12.2011, 15:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4673
Jérôme Biondi hat geschrieben:
Behelfsmässig geht aber auch der Balken von Herpa oder der von Rietze. Beide stellen die TechnoDesign Varianten dar.
... Und genau deshalb würde ich Herpa in diesem speziellen Fall definitiv ablehnen. Der Balken von Rietze ist wenigstens schön eckig, aber deutlich zu kurz.

Wenn ich mir auch den hinteren Balken so anschaue, würde ich auch Merlau oder Trident empfehlen (wenn man keinen kompletten Eigenbau mag) - an den entsprechenden Stellen etwas heraus feilen und neue Teile einsetzten (transparente Farbe auf klaren Teilen wirken hier Wunder :mrgreen: ). Bei den Roco-Balken habe ich sowas schon gemacht (viewtopic.php?p=89111#p89111) - da sich bitte nicht ab der "Zweifarbigkeit" (rot-blau) stören, ich meine in diesem Fall die eingesetzten "Zusatzlichter". ;-)

Busch ginge natürlich auch, da müsste man aber die Passgenauigkeit noch etwas verbessern (= Lücken zwischen den Einzelteilen beseitigen) und oben dann eine durchgehende Alufläche aufkleben (selbstklebende Alufolie).

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer liefert diese Blaulichtbalken?
BeitragVerfasst: 08.12.2011, 23:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2008, 15:43
Beiträge: 134
So ich hab mich mal hingesetzt und alle Balken verglichen:

Für die Nachbildung der Hänsch DBS/DBW 975 würde ich folgendermassen verfahren:

Die Version von RMM passt am besten! Und zwar deswegen, weil du eigentlich hinten durch die beiden Weitblinker in orange die Version von Roco benötigst, während vorne die Version von RMM am besten passen würde. Mit dem Set von RMM hast du gleich 2 Balken die passen und kannst dich auf den besten konzentrieren. Oder eben gegebenfalls mit einem Set zweimal die gleichen Balken haben.

Hier der Link dazu:

http://shop.merlau-modellbau.com/product_info.php?cPath=25_47&products_id=158&osCsid=h6p4ot147gqo1db2qcd3o9nkr1

_________________
Grüsse aus Luxemburg!

http://www.luxmodelle.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de