Aktuelle Zeit: 19.10.2018, 05:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hänsch DBS 5000 in 1:87?
BeitragVerfasst: 10.12.2017, 21:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4808
Hallo allerseits!

Gibt es irgendwo die Hänsch DBS 5000 in 1:87?

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hänsch DBS 5000 in 1:87?
BeitragVerfasst: 10.12.2017, 22:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2008, 16:11
Beiträge: 639
In Großserie (noch) nicht ... möglicherweise via Shapeways, wobei ich jetzt auf die Schnelle da
auch nichts gefunden habe, kann aber auch an meinen Suchbegriffen oder -fähigkeiten liegen.

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de/
http://www.facebook.com/voss.tobias
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hänsch DBS 5000 in 1:87?
BeitragVerfasst: 10.12.2017, 22:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4673
Salü Andreas,

allem Anschein nach bisher nicht, nicht mal bei Shapeways.

Aber mit einen klaren und dünnem Plastikstreifen (die Grundmaße sollten ja verfügbar sein), etwas feinem Schleifpapier, etwas Farbe Blau-Transparent und Alu und natürlich ein klein wenig Geschick sollten sich zumindest einzelne Balken gut nachbauen lassen.
Für eine "größere Menge" würde ich dann doch wieder die 3D Druckerei empfehlen...

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hänsch DBS 5000 in 1:87?
BeitragVerfasst: 11.12.2017, 10:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4808
Das habe ich schon befürchtet - mal sehen ob ich zwei identisch aussehende Balken zurechtgefeilt bekomme.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hänsch DBS 5000 in 1:87?
BeitragVerfasst: 11.12.2017, 14:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4673
Wird wohl wirklich nichts anderes übrig bleiben.
Alle nötigen Angaben zu Form und Maßen gibt es ja bei Hänsch: https://www.fg-haensch.de/pdf_files/dbs-5000_2448_1.pdf
Eine feste Feile würde ich hier nur zum Kantenbrechen benutzen, wenn sie fein genug ist vielleicht noch für die abgerundeten Stirnseiten. Die Gesamtform lässt sich hingegen mit feinen Schleifpapier schnell erreichen, vergleichbares mache ich sogar schon in einem sehr frühen Stadium mit 1200er Nassschleifpapier "Freihand". Die größte Schwierigkeit dürfte in der Dicke der klaren Plastikstreifen liegen, 0,72 mm Material ist nicht leicht zu finden oder selber herzustellen.
Ein zweites, identisches Teil dann auch noch zu bauen, macht es nicht einfacher, das muss ich zugeben (vor längerer Zeit habe ich mehrere Vama TS 5000 gebaut, ziemlich viel Arbeit...; ich müsste noch einige mehr bauen, scheitert aber am Grundmaterial, das ich nicht mehr bekomme).

Ich wünsche Dir auf jeden Fall gutes Gelingen, Andreas! :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hänsch DBS 5000 in 1:87?
BeitragVerfasst: 11.12.2017, 18:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2008, 16:11
Beiträge: 639
Andreas Kowald hat geschrieben:
Das habe ich schon befürchtet - mal sehen ob ich zwei identisch aussehende Balken zurechtgefeilt bekomme.
Wobei, wäre es dann nicht einfacher, sich mit den einschlägigen Anbietern für den 3D-Druck in
Verbindung zu setzen, ob man den nicht zeichnen könnte? Früher oder später werden sie den
wohl eh haben wollen ...

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de/
http://www.facebook.com/voss.tobias
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hänsch DBS 5000 in 1:87?
BeitragVerfasst: 11.12.2017, 19:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2009, 18:36
Beiträge: 606
Hallo,
habe ich schon mal gezeichnet und selber gedruckt. Aber leider noch nicht geschafft im eigenen Shop einzustellen.

Bild Bild

Gruß Markus

P.S Andreas, hatte ich aber schon mal in Duisburg mitgehabt.

_________________
Was es nicht gibt, kann man Drucken.... info@mmh-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hänsch DBS 5000 in 1:87?
BeitragVerfasst: 11.12.2017, 21:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4808
Hallo Markus, die kommen ja wie gerufen!
Vermutlich habe ich die sogar in der Hand gehabt, aber dann wieder vergessen - die Fotos von meinem Vorbild hatte ich da noch nicht.
Alles weitere morgen per PN! :D

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hänsch DBS 5000 in 1:87?
BeitragVerfasst: 11.12.2017, 21:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2008, 10:17
Beiträge: 125
Liegt der nicht den Herpa Minikit T6 bei? Zumindest täuschend ähnlich

http://razis-modellbahnservice.com/imag ... 2876_H.jpg

_________________
25.08.2017: Aktuelles Modell im Forum: viewtopic.php?p=177105#p177105 (RTW RK Salzburg Oldies)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hänsch DBS 5000 in 1:87?
BeitragVerfasst: 11.12.2017, 21:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16230
Martin hat geschrieben:
Liegt der nicht den Herpa Minikit T6 bei?
Negativ! Das ist der DBS 4000, nicht der 5000! :idea:
Guckst Du hier :wink: -> https://www.fg-haensch.de/produkte/eins ... lagen.html

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hänsch DBS 5000 in 1:87?
BeitragVerfasst: 11.12.2017, 23:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4673
Wenn man sich beide Balken genau anschaut, ist die Verwandtschaft nicht zu verkennen.
Der DBS 5000 ist allerdings ein "low profile" Leuchtbalken und somit logischerweise um einiges flacher als der DBS 4000. Gewisse Rundungen sind hingegen bei beiden tatsächlich vom Prinzip her ähnlich.
Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass gerade diese Rundungen beim gezeigten 3D-Modell gänzlich fehlen, das ist mir alles zu eckig und kantig. Vielleicht ließe sich da ja noch was machen...
Ich bin aber insgesamt von der Druckqualität positiv überrascht, das kann man ja schon direkt als nahezu transparent beschreiben; bisher kannte ich nur transluzente Drucke, die nur mit sehr viel Mühe und noch mehr Glück ansatzweise klar zu kriegen waren (für Beleuchtungszwecke kaum zu gebrauchen).

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de