Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 15:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Klebefolien für den Modellbau
BeitragVerfasst: 02.04.2008, 17:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:37
Beiträge: 911
Hallo liebe Modellbauprofis hier im Forum

hab da mal ne Frage:

Wo gibt´s gute und preiswerte Klebefolien, welche auch für den Modellbau geeignet sind. Ich weiß es gibt diese Reflexstreifen von TL ? und MBSK und und und ... .

Aber es müssen ja nicht immer Decals sein, oder?
Habe zwar die silberne Folie vom Conrad aber die ist zu stark und spiegelt total!

Weiß einer was besseres?

_________________
MfG ICKE

Als Erste rein, als Letzte raus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2008, 22:26 
Offline
User

Registriert: 18.02.2008, 14:32
Beiträge: 877
Hallo Steffen,

ich habe mir in nem Laden der Folienbeschriftungen herstellt, Stücke reflektierender Folie geholt.

Genau die Folie, die für Originalbeschriftungen auf Einsatzfahrzeugen genommen wird.

Ist echt preiswert. Ich schneide dann mit ner Rasierklinge Streifen von 0,5 oder 1mm Breite und passe die den Modellen an.

Die Folie gibt es von versch. Herstellern.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Viele Grüße Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2008, 22:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16101
Schau mal bei den Händleradressen unter "Werkzeug, Farben, Klebstoffe und andere Verbrauchsgüter". Da könnten einige brauchbare Folien-Lieferanten dabei sein; z.B. Modulor.

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2008, 16:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2008, 23:33
Beiträge: 804
Schau mal im Shop von www.langer-modellbau.de !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2008, 19:18 
Offline
User

Registriert: 27.04.2007, 21:12
Beiträge: 152
Ich benutze seit neusten Oraline-Folie von Oracover http://www.oracover.de

Diese gibt es von 1-6mm in allen möglichen Farben. Ich persönlich nehme 1mm Perlmutt-Gelb. Auf einer Rolle sind 15m drauf. Den Preis weiß ich leider nicht mehr, aber so teuer war es nicht.

Ein Beispiel gibt es hier: http://www.nordstadt-forum.info/viewtopic.php?p=25294#25294

_________________
MfG
Hinnerk *ichkommenichtaus* Peine

Nichts ist unmöglich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2008, 16:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:37
Beiträge: 911
Hallo,

erstmal nen schönen Dank an euch allen.

@ Hinnerk: Danke, die von Oracover werde ick mal probieren, sone hatte ick eigentlich auch gesucht. Zum Glück ist davon nen Händler bei mir um die Ecke :lol: .

Schönes Wochenende

_________________
MfG ICKE

Als Erste rein, als Letzte raus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2008, 20:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1448
Zitat:
Ich benutze seit neusten Oraline-Folie von Oracover
Diese gibt es von 1-6mm in allen möglichen Farben...


Die nutze ich auch. Vorwiegend in RAL 3024.
An meinem RKW 10 ---> http://www.nordstadt-forum.info/viewtopic.p ... c&start=15 sind die Streifen an den Aufbauecken und an den Kotflügeln aus 1mm breiten Streifen von Oracover.

Nachteil ist manchmal, dass die Folie extrem schlecht klebt. Angeblich soll man sie mit einem normalen Fön "klebriger" bekommen. Ich mache immer Klarlack drauf.
...dann hält das für die Ewigkeit. :wink:


Gruß, GRABO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Folienbeklebung an Modellen
BeitragVerfasst: 07.06.2008, 22:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2007, 21:18
Beiträge: 559
Auf der Intermodellbau diesen Jahres habe ich mir eine Folie zu gelegt, Farbe RAL 3026, welche man sehr gut im Maßstab 1/87 anwenden kann. Sie ist so dünn, als hätte Decals verwendet und das zurecht schneiden ist wesendlich einfacher, denn die Folie verutsch nicht mehr. Das Aufbringen mache ich so, indem ich sie locker auf das Modell lege, dann es vorsichtig erwärme (bei diesen herrlichen Temperaturen, geht das recht leicht!) und anschließend mit Pinzette und scharfen Skalpell in die Fugen und Kanten drücke. FERTIG!!! :o
Leider habe ich davon nur die Farbe RAL 3026 gekauft und ich könnte noch so viel gebrauchen, aber ich weiß den Firmennamen nicht mehr. :twisted: Also, wer mir mit der Firma (ich glaube in Halle 5 oder 6) weiter helfen kann, bitte posten!!! :!:
Hier nun das Ergebnis:

Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.06.2008, 02:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 20:00
Beiträge: 185
Ich würd gern wissen, welche Farbe der Oracover Farben das passende RAL 3024 wär, und welche Folie von der Firma sich jetz am besten eignet. Sowohl für Reflexstreifen, als auch größere Beklebungen. (z.B. wie die der Fahrzeuge des BRKs)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.06.2008, 14:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 11:35
Beiträge: 104
Hallo,
Ich benutze Folien der Firmen 3M und Orafol. Beide Hersteller bieten Folien in sämtlichen Farben an. Die Preise liegen je nach Ausführung und Qualität zwischen 5 und 50 Euro pro m2.

Grüße

Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.06.2008, 15:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Zitat:
Ich benutze Folien der Firmen 3M...


Worüber beziehst Du 3M-Folien?

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.06.2008, 16:17 
Offline
User

Registriert: 30.09.2007, 16:32
Beiträge: 116
...also ich habe vor kurzem silberne 3M-Folie im Baumarkt gekauft, einfach in Streifen schneiden und gut: funktioniert wunderbar.

Mfg Gerrit

_________________
I'm so glad that Jesus lives in my house...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 3 M Folien
BeitragVerfasst: 12.06.2008, 12:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 11:35
Beiträge: 104
Hallo Forum, die Frage woher ich meine Folien beziehe ist schnell beantwortet.
Ich werde durch eine befreundete, in Hannover ansässige Werbetechnik-Firma mit Folienresten versorgt..... :D :D :D



Viele Grüße

Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2008, 14:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3211
Zitat:
Ich werde durch eine befreundete, in Hannover ansässige Werbetechnik-Firma mit Folienresten versorgt.....


Toll! :? :roll: :evil:

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2008, 16:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 20:00
Beiträge: 185
Nico Plank hat geschrieben:
Ich würd gern wissen, welche Farbe der Oracover Farben das passende RAL 3024 wär, und welche Folie von der Firma sich jetz am besten eignet. Sowohl für Reflexstreifen, als auch größere Beklebungen. (z.B. wie die der Fahrzeuge des BRKs)

Ich erinnere dran, die Frage steht noch.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de