Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 15:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen mit AK Real Colors
BeitragVerfasst: 02.11.2019, 09:56 
Offline
User

Registriert: 07.02.2012, 14:39
Beiträge: 95
Hallo,

Ich habe vor kurzem auf der Suche nach einem passenden Farbton für ein dunkelgelbes Roco LLG aus dem Jahr 1943 die AK Real Colors getestet und muss sagen ich bin wirklich begeistert.

Früher habe ich immer Revell 16, Vallejo 71025 oder Tamiya XF-60 benutzt, was einem „Dunkelgelb nach Muster“ entspricht was aber nur von Februar bis März 1943 lackiert wurde und für meinen Geschmack zu grellgelb bzw. zu grünlich war...

Bei den Real Colors von AK handelt sich dabei um feinpigmentierte Acryl-Lackfarben, welche nach einer Grundierung des Modells sowohl mit Pinsel als auch etwas verdünnt mit der Airbrush hervorragend zu verarbeiten sind. Sie lassen sich relativ lange verarbeiten, benötigen kein Erstarrungsverzögerer und sind bereits nach einer Stunde durchgetrocknet.
Die Farben werden in matt geliefert, können aber nach Klarlacküberzug auch glänzen.

Insbesondere für Bundeswehr oder US-Militärfeuerwehrfahrzeuge oder Fahrzeuge des SHD bzw LSHD oder der Feuerschutzpolizei sind diese sehr gut zu gebrauchen.
Alle Farben sind ausschließlich an Originalbauteilen und Farbkarten recherchiert.
So gibt es beispielsweise vier verschiedene Dunkelgelbtöne zu den jeweiligen Jahren der Lackierung. Man findet Dunkelgelb I, Dunkelgelb nach Muster (1943), Dunkelgelb Ausg. 1944 und Dunkelgelb Variante (1945). So kann jeder Bastler entscheiden welches Baujahr sein Fahrzeug haben soll und dementsprechend vorbildgerecht lackieren.

Die Farbauswahl ist sehr groß und alle Farben sind im RAL oder FS Nummernsystem wieder zu finden. Ein weiterer Vorteil ist, dass alle Farben mit ihrer Originalfarbbezeichnung bzw. deren englischen Direktübersetzung sehr leicht wieder zu finden sind.

Fazit: Absolut empfehlenswert!

Viele Grüße

Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit AK Real Colors
BeitragVerfasst: 02.11.2019, 11:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 2112
Hallo Thorsten,

danke für den interessanten Hinweis mit deinen ausführlichen Erläuterungen. Zeig doch bitte als Beispiel auch mal ein Bild von deinem LLG.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de