Aktuelle Zeit: 19.08.2018, 15:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 10.08.2013, 17:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7482
Hallo,

wieder etwas Neues für Alida County.

Der Wellington National Park in Alida County macht es notwendig, dass auch Fahrzeuge für den Busch- oder Waldbrand vorgehalten werden, diese Gefahr ist nicht zu unterschätzen, wie die letzten Jahre gezeigt haben. Da man aus Kostengründen hier nicht auf ein eigenes Fahrzeugkonzept zurückgreifen wollte, greift man auf Fahrzeugtypen zurück, die sich bereits bei dem BLM, Department of Forestry und dem Bureau of Indian Affairs bewährt haben. Die gesamte Palette der dort vorhandenen Fahrzeugen findet man in einiger geringer Stückzahl auch in Alida County. Stationiert sind die Fahrzeuge auf einer Station im Wellington National Park. In den Wintermonaten wird das Personal aber erheblich ausgedünnt, da dann kaum noch Einsätze anfallen. Unterstellt und finanziert werden diese Einheiten, Fahrzeuge und Material vom Staat South Carolina, da es sich hierbei um einen Nationalpark handelt. Ähnliche Einheiten dieser Art findet man in Californien -> "CAL Fire", die ebenfalls durch den Staat Californien finanziert/unterhalten werden. Den Anfang macht ein Mannschaftsfahrzeug.

Crew Truck Type I - Alida County Hotshots

Bild Bild Bild Bild

International 3200 build 2007; body by Bodywork

Das Fahrzeug dient zum reinen Mannschaftstransport und wurde in sehr großen Stückzahlen beschafft. Man findet diesen Typ überall in den USA bei den Verschiedensten Organisationen.

Zum Modell

Das bekannte Boley Modell wurde einfach an der Stirnseite gekürzt und mittels einer Plastikplatte wieder verschlossen. Die jetzt entfernten Fenster vorn wurden ausgeschnitten, plan gefeilt (soweit es möglich war ohne sie zu zerbrechen) und hinten am Aufbau wieder montiert. Fahrgestell gekürzt, lackiert, Details, Decals und Lackierung ran und fertig ist ein neues Modell, auch wenn es nicht unbedingt der "Burner" ist. :D Verzweifelt bin ich ein wenig bei der schwarzen Farbe für die Fenster - sie war einfach nicht richtig "streichfähig"! Obwohl eine neue Dose und entsprechender Vorbereitung vor dem anmalen, hat sie einfach nicht richtig gedeckt oder war so absolut zäh -> zieht man natürlich schön bei den digitalen Bildern. :roll:

Boley hat übrigens hier den Aufbau der Einheiten von Cal - Fire nachgebildet, während die Fahrzeuge des BLM etc. eine etwas andere Fachanordnung und einen runden anstatt diesen "eckigen" Radausschnitt beim Aufbau haben. Na ja, muss sich ja irgendwie rechnen für die Firma und es sollen ja möglichst viele (Farb)Varianten verkauft werden.

Vielleicht noch eine nette Geschichte am Rande. Dieses Fahrzeug und auch eine Brush Unit (kommt noch) sollten neu konzipiert werden und die in die Jahre gekommenen Fahrzeuge der verschiedenen Organisationen ablösen. Hierfür wurde ein Leistungskatalog erstellt und eine Ausschreibung durch die Regierung der Vereinigten Staaten veranlasst. Hieran nahmen fast alle große Firmen, z.B. auch Rosenbauer, mit einem Angebot teil. Den Zuschlag erhielt dann eine Firma. Das Gesamtvolumen für diesen Auftrag betrug ungefähr 750 Mio. US$. Nach der Vergabe kam heraus, dass hier Bestechungen gelaufen sind - es wurden 5 Mio. US$ an den zuständigen Beamten gezahlt. Es kam zu einem Gerichtsverfahren, bei dem dieser Beamte verurteilt wurde, nicht aber die Firma! Begründung, die Zahlung von Bestechungsgelder sei in der heutigen Zeit absolut normal und nicht strafbar! Die Firma behielt den Auftrag, obwohl noch ein Rattenschwanz an Verfahren, meist durch die unterlegenen Firmen angestrebt, folgte. 8) Den richtigen Firmennamen habe ich hier bewusst weggelassen um eventuellen Ärger zu vermeiden! :wink:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 17.08.2013, 14:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7482
Hallo,

der/die Nächste ist die bereits in der Einführung erwähnte Engine.

Engine Type I - Alida County Hotshots

Bild Bild Bild Bild

Freightliner FL 70 build 2007; body by Pierce

Das Modell entspricht weitestgehend dem Original, wie es z.B. beim BLM oder dem DOF vertreten ist.

Zum Modell

Die Freightliner FL 70 Kabine stammt aus der Modellpalette von RMM (Medium Rescue Truck MRT) - Fahrgestell und Aufbau von Boley. Das Schöne daran ist, dass der Radstand/Fahrgestell vom Boley Modell komplett übernommen werden kann. Was nicht so schön ist, dass diese dämlichen silbernen Dekorstreifen auf dem Aufbau sich nur sehr schlecht entfernen lassen und teilweise trotz neuer Lackierung zu sehen/erahnen sind. Der Aufbau wurde noch mit Riffelblech von Weinert belegt und ein Dachgerätekasten von DS nachgerüstet. Die Schnellangriffshaspel stammt von Ralph Ratcliffe. Hier und da noch ein paar Decals - fertig. :D

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 25.08.2013, 13:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1528
Hallo Dirk,

unglaublich, was Du an Amerikanern so umsetzt, sehr detailiert und super anzusehen.
Ich hab leider zu den Vorbildern wenig Bezug, aber deine Arbeit verdient meinen vollsten Respekt und noch mehr Neid.

Was machen eigentlich deine "deutschen Vorfahren"?

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 25.08.2013, 13:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7482
Jochen Bucher hat geschrieben:
Was machen eigentlich deine "deutschen Vorfahren"?


Hallo Jochen,

hmm, ich weiß jetzt leider nicht genau was du meist! :roll: Ich glaube jedoch du meinst Greenland, richtig? Sollte dem so sein, muss ich leider sagen das ich den Bezug dazu in der letzten Zeit etwas verloren habe. Sicherlich sind die Rund- und Eckhauber immer noch ein Hingucker und es gibt außerdem viel was noch zu realisieren wäre, aber mich hat eben der amerikanische Virus erwischt und meine Bastelbestände sind jetzt auch dahingehend ausgelegt. Mal sehen was die Zeit so bringt, kann ja auch durchaus mal wieder andersherum sein. :wink:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 30.08.2013, 23:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4623
Gegen den Amivirus ist hier an dieser Stelle doch nichts einzuwenden, suche ja nicht nach einer Medizin dagegen, Dirk! :lol:
Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich mich da nur zu gerne modellbauerisch anschließen (allein so eine Freightliner Kabine kommt aber leider bestenfalls nur in meinen Träumen vor *hüstel*).

Das sind alles klasse Modelle von Dir, auch wenn die noch ein wenig "unterbeleuchtet" sind für amerikanische Verhältnisse (ich sage nur "fahrende Weihnachtsbäume" :mrgreen: )

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf eine Fortsetzung! :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 31.08.2013, 08:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7482
Ralf Schulz hat geschrieben:
Das sind alles klasse Modelle von Dir, auch wenn die noch ein wenig "unterbeleuchtet" sind für amerikanische Verhältnisse (ich sage nur "fahrende Weihnachtsbäume" :mrgreen: )
Hallo Ralf,

das sind meist "Behördenfahrzeuge" und da ist die Ausrüstung als auch die Beleuchtung etwas spartanisch. Ich glaube großartige Beleuchtung ist im Wald, denn dafür sind diese Fahrzeuge ja vorgesehen, nicht unbedingt notwendig. Ich habe hier mal ein paar Fotos rausgesucht.

http://farm8.static.flickr.com/7032/668 ... fa9022.jpg
http://media.oregonlive.com/west_linn/p ... 14ce46.jpg
http://www.inciweb.org/incident/photograph/2937/9/

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 31.08.2013, 13:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7482
Hallo,

eine kleine Bastelei

Crew Truck Type II - Alida County Hotshots

Bild Bild Bild Bild

Freightliner FL 70 build 2005; body by Pierce

Das Fahrzeug dient ebenfalls zum reinen Mannschaftstransport und wurde auch in sehr großen Stückzahlen beschafft.

Zum Modell

Das bekannte Boley Modell wurde umlackiert, die Kabine gegen eine Freightliner Kabine aus dem Hause RMM ersetzt, das Ganze dann neu beschriftet und mit ein paar Details und Decals versehen.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 31.08.2013, 18:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7482
Hallo,

ebenfalls nichts Aufwendiges, ein Tanker.

Tanker - Alida County Hotshots

Bild Bild Bild Bild

Freightliner FL 70 build 2007; body by Pierce

Das Modell entspricht keinem Original.

Zum Modell

Die Freightliner FL 70 Crew Kabine stammt aus der Modellpalette von RMM (Medium Rescue Truck MRT) - Fahrgestell von Boley und Aufbau von einem mir unbekannten Hersteller aus den USA. Der Radstand/Fahrgestell vom Boley Modell konnte komplett übernommen, denn der Aufbau wurde von den Maßen und teilweise in der Ausführung "abgekupfert"! Die Qualität des Resin Aufbaus ist nicht sehr berauschend! :? Die äußere Ausstattung ist sehr unspektakulär, aber ein ähnliches Fahrzeug des DOF, das hier in gewissem Umfang als Vorbild diente, weist leider auch nicht mehr auf. Hier und da noch ein paar Decals und Details - fertig. :D

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 31.08.2013, 19:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3876
Netter Tanker! Diesen puritanische Ansatz kenne ich von meinen Franzosen... Wassertank, Pumpe und nen Schlauch und fertig ist das W-TLF :P

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 18:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4623
Hi Dirk,

ja, stimmt schon, im Vergleich zu anderen Wehren und deren Fahrzeugen ist da echt nicht viel Licht dran, aber zumindest z.T. Frontblitzer und/oder intersection lights vorne (hat der Tanker ja zumindest bekommen *freu*) sind auch bei den staatlichen zu finden.
Was aber wirklich fehlt, sind die Begrenzungsleuchten an den Koffern, v.a. hinten oben aber auch an den Seiten und z.T. vorne oben. Die sind absolute Pflicht in den USA. :P

Aber sei's drum, genug davon - die beiden Neuzugänge sind auch weder richtig hübsch. :D

Nur, sach ä mol, bei den vielen Freightliner Kabinen: Was ist denn aus den dazugehörigen Ambulanz-Aufbauten geworden, oder gab es die Kabinen doch auch mal solo zu haben? :shock:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 20:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7482
Tja, wenn man ein netter Mensch ist und auch relativ guter Kunde, dann gehen manchmal auch andere Sachen! :roll: Bei dieser Aussage möchte ich es dann auch mal belassen! :wink:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 22:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4623
Ah, das erklärt so einiges (und reicht mir als Antwort eh schon). :wink:

Tja, dann bin ich da endgültig raus, denn ich bin alles andere als ein guter Kunde, nicht mal relativ.
Über die andere (erst genannte) Vorgabe müssen andere bei mir entscheiden.
:roll:

Dann mal nur weiter mit den Freightliners, schätze, Du hast da noch einiges in petto... 8)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 07.09.2013, 22:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2008, 00:00
Beiträge: 673
Hi Dirk,
ich finde es immer wieder interessant was Du hier für US-Fahrzeuge präsentierst,
und was so in anderen Ländern rum fährt.
Wenn man sich mal die Ausmaße deines Mannschaftstransportes vor Augen führt, zu einem hiesigen MTW (VW T5, MB Sprinter), da liegen schon fast Welten zwischen :)

_________________
Kreative Pause!!!
Ich Baue nicht nach Vorbild! Sondern wie es mir gefällt ;)
Gruß, Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 08.09.2013, 07:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7482
Hallo Stephan,

ja die fahren schon recht bequem zu ihren Einsätzen - die dann aber meist umso härter sind. Es gibt diese Mannschaftsfahrzeuge übrigens auch noch in einer Version mit vergitterten Fenstern, die sind dann für die Mannschaften des Department of Correction. :lol: :lol:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alida County: Hotshots
BeitragVerfasst: 01.02.2014, 00:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7482
Hallo,

so, da ich nun mal wieder meine Sortierkästen für neue Projekte benötige, müssen ein paar bereits begonnen Projekte beendet werden, die sich darin angesammelt haben. :D Nichts aufwendiges, eine kleine Spielerei am Rande.

Truck - Dozer 2

Bild Bild Bild Bild

Truck: Ford L8000; build 1993 Trailer: Goldhofer - USA; build 2000 Dozer: Cat D5H XL build 2000

Ich glaube eine Beschreibung erübrigt sich, die verwendeten Teile dürften hinlänglich bekannt sein. Die Zugmaschine stammt von Walther´s/USA - den genauen Hersteller weiß ich nicht mehr.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de