Aktuelle Zeit: 22.09.2018, 04:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrzeuge des Fachdienst Brandschutz
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 22:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7488
Sonderfahrzeuge des Fachdienst Brandschutz der Klosterstadt Chorin

Im Südosten von Greenland befindet sich die Klosterstadt Chorin mit fast 100.000 Einwohnern. Diese Stadt umfasst mehrere große Klosteranlagen und entstand im 14. Jahrhundert. Dementsprechend ist natürlich auch die Bausubstanz, meist zweistöckige Fachwerkhäuser. Hieraus resultiert natürlich eine hohe Brandgefahr! Neubauten sind dort nicht erlaubt, da das ganze Areal unter Denkmalschutz steht und als Weltkulturerbe bei UNESCO eingetragen ist. Diese Umstände, sowie auch die dort vorhandene Altstadt mit ihren kleinen Gassen und Straßen, veranlassten den KatS. - Greenland dort 2 Standorte, als Ergänzung zu der kommunalen Feuerwehr, einzurichten. Diese Standorte erhielten für ihre Aufgaben entsprechende Fahrzeuge, wobei hier besonders darauf geachtet werden musste das diese klein, wendig aber schlagkräftig sein müssen.

Lösch- und Hilfleistungs- Fahrzeug (LHF8)

Bild Bild Bild Bild

Fahrgestell: Mercedes Benz 917
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 1999

Tanklöschfahrzeug (TLF 16/24 TR)

Bild Bild Bild Bild

Fahrgestell: Mercedes Benz 917 AF
Aufbau: FGL
Ausrüstung: Rosenbauer
Baujahr: 1995

Rüst - Kraftwagen (RÜST - KW)

Bild Bild Bild Bild

Fahrgestell: Mercedes Benz 917 AF
Aufbau: FGL
Ausrüstung: Rosenbauer
Winde: Rotzler
Baujahr: 1995

Wasserförderungs- und Schlauchkraftwagen (WFS - KW)

Bild Bild Bild Bild

Fahrgestell: Mercedes Benz 917 AF
Aufbau: Lentner
Vorbaupumpe: Knorr
Baujahr: 1995

Drehleiter - Korb (DLK 18 - 12)

Bild Bild Bild Bild Bild

Fahrgestell: Mercedes Benz 1120 F
Aufbau: Metz
Baujahr: 1989

Einsatzleitwagen (ELW 1)

Bild Bild Bild Bild

Fahrgetell: Mercedes Benz G 230D
Ausbau: FGL
Baujahr: 1995

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fahrzeuge des Fachdienst Brandschutz
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 22:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7488
Fahrzeuge des Fachdienst Brandschutz

Kleinlösch - Fahrzeug (KLF)

Bild Bild Bild Bild

Fahrgestell: MAN 8.150
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2006

Tragkraftspritzenfahrzeug - Wasser (TSF - W)

Bild Bild Bild Bild

Fahrgestell: Mercedes Benz 811D
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2001

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)

Bild Bild Bild Bild

Fahrgestell: Ford Transit
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 1998

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fahrzeuge des Fachdienst Brandschutz
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 23:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7488
Fahrzeuge des Fachdienst Brandschutz in der Hauptstadt Greenburgh

In der Hauptstadt von Greenland, Greenburgh, unterstützt der KatS. die kommunale Berufsfeuerwehr mit verschiedenen Fachdiensten. Besonders der Bereich Brandschutz spielt hier eine große Rolle, da sich im Nordosten der Stadt ein riesiges Gewerbegebiet erstreckt. Hier haben sich viele Firmen des produzierenden Gewerbes, aber auch Chemie- und Zulieferbetriebe, größerer internationaler Firmen, angesiedelt. Es ist daher zwingend notwendig für dieses gesonderte Gefahrenpotentional geeignete Fahrzeuge vorzuhalten.

Lösch - Hilfleistungsfahrzeug (LHF 16)

Bild Bild Bild Bild

Fahrgestell: MAN 18.313
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2001

Rüstwagen (RW 2)

Bild Bild Bild Bild

Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1328 AF
Aufbau: Ziegler
Winde: Rotzler
Baujahr: 2006

Trocken - Löschfahrzeug (TroLF 4000)

Bild Bild Bild Bild

Fahrgestell: MAN 18.313
Aufbau: Ziegler
Pulveranlage/Werfer: MINIMAX
Baujahr: 2005

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.04.2007, 21:34 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 18:02
Beiträge: 746
Alle Modelle auf einem Haufen, das ist wunderbar !!!

_________________
Dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.04.2007, 21:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2535
Prima, Greenland auf einen Blick!
Das neue TroLF ist wie immer ein Hingucker! Macht einen guten Eindruck! Der Werfer (mit Zuleitung) gefällt mir besonders!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.04.2007, 23:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 13:18
Beiträge: 621
Jaja, die Grünländer. ****. Und die Türwappen erst....

_________________
Gib immer dein Bestes, sagt der Hauptmeista
BF Ruhrstadt in Rot/Weiß
Dean Taylor/Iserlohn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2007, 07:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:30
Beiträge: 877
sssuuuupppper ! Woraus besteht denn der Aufbau des Rüst-KW? Kommt dem merlau-Trupp-TLF-Aufbau ja sehr nahe. Den kannte ich noch gar nicht aus Greenland.

_________________
Grüße aus Fallersleben (Stadt Wolfsburg)
der Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2007, 10:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1277
Schöööööön!

Echt spitze. Toll, dass nun alle Greenländer hier verteten sind. Auch der neue Trockenlöscher ist klasse. Aber Dirk: Muss man Dir immer alles aus der Nase ziehen? :lol:

Welchen Aufbau hast Du genommen? Vor allem das Fahrgestell würde interessieren. Ist doch ein Straßenfahrgestell, oder?

Bis dann. :)

mfg

Christoph

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2007, 15:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7488
@Thorsten

Hallo,

der RW ist eigentlich nur ein gesupertes Herpa - Modell (MEK hat hier nicht seine Hände mit im Spiel! :wink: ), lediglich eine andere Kabine wurde angepasst! Jau der ist neu, da wegen der Uploadzeiten im alten Forum ich keine Lust hatte hier 45 Min. zu warten bis die Bilder eingestellt werden konnten.

Außerdem wollte man ja euch im "neuen Forum" gleich etwas bieten! :lol: :D

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2007, 15:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7488
@Christian

Hallo,

ja, meine Nase ist schon ziemlich lang! :D Also, der Aufbau ist vom Herpa RW. Es wurden lediglich die beiden mittleren Jalousien entfernt und Streifen aus Polystorol in verschiedenen Stärken eingesetzt. Das Fahrgestell ist das vom originalem RW, es wurden nur die Achsausschnitte etwas verändert damit andere Reifen/Felgen eingepasst werden konnten. Das MAN Fahrerhaus passt ohne weitere Umbauarbeiten recht gut.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2007, 17:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:30
Beiträge: 877
Dirk Schramm hat geschrieben:
der RW ist eigentlich nur ein gesupertes Herpa - Modell (MEK hat hier nicht seine Hände mit im Spiel! :wink: ), lediglich eine andere Kabine wurde angepasst! bieten! :lol: :D


ähem... äähhh :? ein herpa - Modell? Ich meinte den RÜST-KW (Rüst-Kraftwagen) auf LN 2. Steh ich jetzt auf m Schlauch?

_________________
Grüße aus Fallersleben (Stadt Wolfsburg)
der Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2007, 17:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7488
Sorry,

mein Fehler, ich dachte du meintest den letzten RW. Der andere ist ein Rosskopf Fahrerkabine/Fahrgestell und der Aufbau ist aus einem rotem GKW - Aufbau (Sondermodell von Bastian) selber geschnitzt worden! Besser gesagt es waren zwei Aufbauten nötig. Fahrgestell etwas höher gelegt und fertig. MEK hatte auch hier nicht seine Finger im Spiel! :wink:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fahrzeuge des Fachdienst Brandschutz
BeitragVerfasst: 27.04.2007, 21:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7488
Hallo,

da ich in der glücklichen Lage bin schon meine Beiträge und Fotos aus dem alten Forum übertragen zu haben, kann ich mich dem Modellbau widmen.

Pulver - Löschfahrzeug (PLF 2000)

Bild Bild Bild Bild

Fahrgestell: MAN 18.423
Aufbau/Werfer: Rosenbauer
Pulveranlage: Total
Baujahr: 2000

Vorbild/Bemerkungen

Ein direktes Vorbild zu diesem Fahrzeug gibt es nicht. Ein ähnliches Fahrzeug habe ich mal in Frankreich bei einem großem Chemiekonzern gesehen, allerdings auf Renault - Fahrgestell. Die Anordnung der Pulverkesse ist im übrigen nicht Vorbildkonform, denn die meisten Hersteller, wie Total oder Minimax, ordnen die Kessel immer hintereinander an - hat mir persönlich nicht gefallen, deshalb eben so wie gezeigt.

Ich hoffe das Modell gefällt euch, oder vielleicht klappt es ja mal im neuen Forum mit einer wüsten Beschimpfung! :wink: :lol:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2007, 21:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2535
He, was fällt dir ein, zwei Pulverkessel nebeneinander! Wohl zuviel Knut gesehen?? :evil: :x :shock: :D :D :D
Na, genug geschimpft?

Dein PLF gefällt mir wie immer gut! Aber trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob es platzmäßig möglich ist, die Kessel nebeneinander zu platzieren. Vielleicht weiß ja ein anderer User besser Bescheid?

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2007, 22:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7488
Hallo Alfons,

man war ja schon mal nicht schlecht für den Anfang mit der Beschimpfung! :D

Also wenn die Hersteller der Modellautos (Herpa/Preiser/Merlau) sich genau an den H0 Maßstab halten, dann passen auch zwei Kessel nebeneinander. Ich habe hier zwei Oberteile dieser Kessel von Merlau verbaut und es ist genug Platz vorhanden. Was ich allerdings nicht weiß ist, ob die notwendigen Anschlüsse bei dieser Bauweise machbar sind. Normalerweise befinden sich ja noch die Treibgasflaschen im/auf dem Aufbau etc.. Na was soll`s, der KatS. Greenland bezieht ja sowieso kaum Standardfahrzeuge, sondern das Referat "Material-/Fahrzeugbeschaffung" ordert meist dem Einsatzzweck angepasste Spezialausführungen! :wink:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de