Aktuelle Zeit: 18.11.2018, 17:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 19:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16293
Der ist aber schön geworden! Und Fehler seh' ich da auch keine! :shock:

Wenn überhaupt, dann stört mich etwas der Zwirnsfaden! Kannst Du den nicht durch ein dünnes Preiser-Unterhosengummi ersetzen?
Gruß, Jürgen :D

Noch was: Brauchst Du die Total-Schriftzüge noch? Hab 's vergessen..... :oops:

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 20:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7498
Uli Vornhof hat geschrieben:
Wenn ich nicht schon zwei PLF 1500 hätte, dann würde ich den genau so nachbauen
PS: Lass des "s" bei der Werkfeuerwehr mal raus! :wink:



Hallo Uli,

ja das PLF 1500 kommt noch, denn bei meinen Recherchen zu diesem Modell bin ich auf etwas gestoßen was sehr interessant ist. Das Fahrzeug was ich da gesehen habe ist so hässlich, dass es schon wieder schön ist - na mal sehen! :wink:

Den "Fehler" mit dem "s" habe ich natürlich korrigiert! :roll: :wink:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 20:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1961
Hallo dirk,

schön mal wieder ein Fahrzeug aus deinem Museum zu sehen. Das PLF sieht in der offenen Version mit den freiliegenden Pulverbehältern, Treibgasflaschen und sonstigen Ausstattungsgegenständen richtig klasse aus.

Mir gefällt das Modell sehr gut!

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 20:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7498
Jürgen Mischur hat geschrieben:

Wenn überhaupt, dann stört mich etwas der Zwirnsfaden! Kannst Du den nicht durch ein dünnes Preiser-Unterhosengummi ersetzen?

Noch was: Brauchst Du die Total-Schriftzüge noch? Hab 's vergessen..... :oops:


Hallo Jürgen,

Austausch ist leider nicht mehr möglich - Sekundenkleber!! :? Hosengummi habe ich eh nicht mehr! Die Schriftzüge - ja wäre schön, aber die für die Feuerlöscher könnte ich gebrauchen für das nächste Projekt (machen wir am Telefon!). Hier habe ich die Löscher einfach mit einem einfachen "TOTAL" - Schriftzügen in klein ausgerüstet. :D

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 20:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 1971
Hallo Dirk,

wie ist es nur möglich, dass.........


...nein, nicht dass du so hervorragende Modelle baust. Das wissen wir durch unzählige Beispiele. Sondern, dass ich diesen ganzen thread mit vier wunderbaren historischen Schankerln bisher übersehen habe(Wahrscheinlich ist das Forum inzwischen schon zu groß, um noch alles mit zu bekommen). Der Hilfskranwagen gefällt mir von der Idee und der Zusammenstellung der Teile am besten, das Pulverlöschfahrzeug besticht durch die vielen Details und bei der DL überzeugt die Darstellung der Seilzüge. Diese Idee werde ich mir abgucken, denn ich will noch meine Hamelner Rundhauber DL auf Wiking Basis durch einen entsprechenden Preiser-Bau ersetzen.
Hoffentlich kommen noch viele Modelle ins Museum. Nur die Wandelhalle klingt so nach Kuraufenthalt. :lol:

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 23.11.2008, 09:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4822
Das PLF ist doch prima geworden :D
Die Kessel und Bedienstände sehen mit Verrohrung und Detaillierung hervorragend aus, und wie meine Vorredner schon sagten - mehr muß da nicht drauf!

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 23.11.2008, 12:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2170
Hallo Dirk,
ich schließe mich meinen Vorschreibern an: Klasse Modell! :D
Vor allem die Verrohrung mach was her. Ich habe ja dieses Jahr nen AB- Sonderlöschmittel gebaut und meine Verrohrung sieht nicht halb so filigran aus wie deine. :(
Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 31.12.2008, 16:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7498
*******************************

Bild

*******************************


Besonders bedanken möchte ich mich bei Jürgen, der mir mit einer Gemütsruhe alle meine Fotowünsche oder sonstige Anfragen beantwortet und mir auch sonst mit Tipps oder Decals ausgeholfen hat.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 31.12.2008, 17:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16293
Immer wieder gerne...... :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 31.12.2008, 21:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3876
Tolles Bild!

Aber, warum nutzt du eigentlich matten Lack? Wäre nicht seidenmatter oder glänzender Lack "authentischer"? Nur mal aus aus Interesse halber.

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 31.12.2008, 21:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7498
@Mark

Hallo,

ist seidenmatter Lack (finde ich persönlich für die Größe einfach passender :D ) von Revell.

Guten Rutsch und Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 01.01.2009, 11:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7498
Frohes neues Jahr,

damit der Einstieg in 2009 etwas leichter fällt, hier ein neues Fahrzeug für das Museum. Das PLF 1500 mit Anhänger PLA 500.

Bild Bild Bild Bild

Bei diesem Model habe ich mich an 3 verschiedenen PLF von zwei Werkfeuerwehren und einer Berufsfeuerwehr (BF Köln) auf unterschiedlichen Fahrgestellen inspirieren lassen. Leider war es auch hier nicht möglich von einem dieser Fahrzeuge eine vernünftige Ansicht der Beifahrerseite zu bekommen, so dass ich wieder meiner Fantasie freien Lauf gelassen habe. Es ist daher kein Nachbau eines real existierenden Fahrzeuges! Fahrgestell Magirus; Aufbau und Pulveranlage Total. Das PLF fuhr bis zum Jahr 1960 bei einer Flughafenfeuerwehr im aktiven Einsatzdienst, kam dann nach seiner Aussonderung ins Feuerwehrmuseum.

Zum Original/Modell - PLF

Bei diesem Modell handelt es sich im großen und ganzen nur um eine "Neuanordnung" von Bauteilen der Firmen Preiser und RMM. Ausgangsmodell ist ein beliebiger Magirusrundhauber - Bausatz, der die Fahrerkabine und das kompletter Fahrgestell zur Verfügung stellt. Diese wurden nach dem lackieren gemäß der Bauanleitung montiert, lediglich das Fahrgestell wurde mittig um 1,5mm gekürzt und erhielt hinten die Rückleuchten etc. vom Magirus SW 2000. Ferner wurde hier noch ein Nummernschildhalter, im Eigenbau aus Bastelplatte und Profil, sowie eine Anhängerkupplung (klein!) von Roco montiert. Der Aufbau entstand aus einem Gerätefach eines AB`s (welcher ?) der auf die richtigen Maße (Höhe/Breite) zurecht gesägt wurde. Die Türen entstanden wiederum aus Plastikplatten, die obere "Regenrinne" aus Vierkantprofil. Die unteren Gerätekästen stammen von einem PLF - Bausatz von RMM und müssen nur unter das Gerätefach geklebt werden. Auf das Fahrgestell wurde ein Hilfsrahmen aufgebracht (ca. 0,3mm) auf den eine zurecht geschnittene Riffelblechplatte geklebt wird. Diese wird am Ende einfach etwas eingeschnitten und hoch gebogen. Auf diese Platte werden nun die Pulverkessel (ebenfalls RMM) montiert. Da ich diese aber "Vorbild konform" haben wollte, also mit abgerundeten Unterteil, entstand hier eine mächtige Fummelei und Schwierigkeiten, da es kein passendes Ausgangsmaterial gab. Letztendlich habe ich dann einen viel größeren Pulverkessel (RMM) so weit abgefeilt/abgeschnitten bis dieser passte. Was für`ne Arbeit! :wink: Der Rest gestaltete sich dann ziemlich einfach, da nur noch alles montiert werden musste, lediglich eine Galerie als Halterung für die Kessel musste noch angefertigt werden. Als "Finish" erhielt das Modell noch ein Reserverad samt Halterung, einen Feuerlöscher und auf der Beifahrerseite eine Halterung mit zwei Leiterteilen, vorn oberhalb des Außenspiegels auf der Fahrerseite eine Antenne. Wer nun sagt: "Da fehlen ja vorn die Blinker!" - Irrtum, hier wurden "Winker" verbaut, die durchaus an diesem Fahrzeugtyp bis ca. 1956 zugelassen waren und verbaut wurden. :D Ein paar Kleinigkeiten wie Decals etc. vervollständigen das Modell.

Zum Original/Modell - PLA

Für den Anhänger PLA 500 gibt es diesmal ein Vorbild und das Modell entspricht (fast) dem Original. Dieser Anhänger steht in einem HKW eines größeren internationalen Stromerzeugers hier in Berlin und dient dem betrieblichen Brandschutz. Die Plane ist ebenfalls vorhanden, also keine offene Bauweise, weil der Anhänger im Freiem untergebracht ist und hier eine unnötige Verschmutzung vermieden werden soll. Ob es sich bei dem Stück um eine Einzelanfertigung handelt, da er erheblich von dem bekannten Baumuster abhebt, kann ich leider nicht sagen.

Der Bau dieses Anhängers ist eigentlich auch sehr einfach. Der Anhänger kommt vom Schaum-/Wasserwerfer von Preiser und wird komplett übernommen, nur die Räder werden gegen etwas größere (Roco) ausgetauscht. Die bereits beim PLF verwendeten Gerätekästen von RMM finden auch hier ihre Verwendung, werden doch in der Breite um 2mm gekürzt und mittels eines Profils oberhalb der Radkästen montiert. Mittig finden dann zwei in der Höhe gekürzte Pulverkessel von Roco ihren Platz, sowie zwei gekürzte und hochkant gestellte CO/2 - Flaschen. Das Ganze wird dann mit einer Plane abgedeckt, die einfach aus einem zurecht geschnittenen und gebogenen Stück Bastelplatte besteht. Um hier einen realistischen Eindruck entstehen zu lassen, wird dieses Stück sehr dick mit Farbe und Pinsel lackiert. Abnehmbar ist die Plane leider nicht mehr. :?


Weitere Fragen zu den Modellen etc. beantworte ich natürlich gern.

Gruß
Dirk

PS: Wieder nicht "Erster in 2009!" :| :| :lol: :lol:

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 01.01.2009, 11:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 988
Hallo Dirk!
Erst mal ein frohes neues Jahr!
Auch wenn die "Oldtimer" eigentlich nicht so mein Fall sind macht mir das Betrachten Deiner Museumsmodelle doch sehr viel Spaß! :D :D Es sieht sehr gut aus wie Du die kleinen Alltagsdetails am Modell umsetzt! 8) Gefällt mir gut! :mrgreen:

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 01.01.2009, 12:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16293
Happy new year, Miss Sophie! :mrgreen:

Wie ewig schade, daß mein Flughafen schon ein PLF 1500 hat! Dein Pulverlöscher wäre nämlich auch auf Mercedes-Fahrgestell :wink: ein echter Kracher....! Schönes Teil!!! :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrzeuge des Feuerwehrmuseums Greenland
BeitragVerfasst: 01.01.2009, 13:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2170
Hallo Dirk,
schöner Pulverbomber. :D Aber auch der Anhänger ist sehr interressant. Toll gemacht.

@Jürgen: Nachbauen :wink: ProjektNr,: 1569 :lol:

Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de