Aktuelle Zeit: 18.11.2018, 17:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Allgemeines zu Löwenstadt
BeitragVerfasst: 28.06.2014, 11:30 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 665
Löwenstadt ist eine mittelalterliche Stadtgründung in Norddeutschland. Der älteste Teil der Stadt wurde auf einer Flussinsel angelegt, die über zwei Werder ein relativ einfaches Überqueren des Flusses ermöglichte. Gleichzeitig lag die Insel nur wenig landeinwärts an einem schiffbaren Fluss, der Loewe, so dass die Schiffe die Stadt problemlos von der nahe gelegenen See aus erreichen konnten. Die strategisch günstige Lage ermöglichte schnell einen wirtschaftlichen Wachstum, mit dem natürlich ein entsprechender Bevölkerungswachstum einherging. Die Folge war, dass Löwenstadt in kurzer Zeit erst das südliche Flussufer, dann das nördliche Flussufer überschritt. Obwohl ebenfalls schon Jahrhunderte alt, heißen die entsprechenden Stadtteile noch heute „südliche Neustadt“ und „nördliche Neustadt“, sie sind größtenteils geprägt durch Häuser aus der Gründerzeit.

Der wirtschaftlichen Bedeutung des Hafens Rechnung tragend, entstand in der zweiter Hälfte des 19. Jh. unmittelbar an ihrer Einmündung in die See am Nordufer der Loewe ein neuer Hafen. In diesem Bereich fanden auch die ersten nennenswerten Industrieansiedlungen statt. Die gewisse räumliche Distanz sollte sich dann im zweiten Weltkrieg als Glücksfall erweisen, da die historische Altstadt trotz Bombardierungen zwar beschädigt, aber nicht völlig zerstört wurde.

Nach dem Krieg fand sich die Stadt plötzlich unmittelbar an der Grenze zur sowjetischen Besatzungszone wieder. War die Stadt vorher seit dem 30jährigen Krieg mehr oder weniger militärfrei gewesen, wurden jetzt größere Verbände des Bundesgrenzschutzes und der Bundeswehr stationiert. Letztere nahmen einen Fliegerhorst nahe des Dörfchens Heringsmoor (heute eingemeidet) südlich der Stadt in Betrieb. Aus diesen Stationierungen ergab sich später die glückliche Situation für die Feuerwehr in Löwenstadt, diverse Fahrzeuge günstig übernehmen und weiter verwenden zu können. Wirtschaftlich erfuhr Löwenstadt weiteren Aufschwung. Zum einen wurden die zerstörten Betriebe meist wiederaufgebaut, zum anderen erfolgte die Ansiedlung neuer Unternehmen, was der Wirtschaftskraft der Stadt zu Gute kam. Besonders am Nordufer der Loewe wurden, gerne unter völliger Vernachlässigung architektonisch-ästhetischer Gesichtspunkte, neue Stadtteile geschaffen, um Flüchtlingen und Neuansiedlern Wohnraum bieten zu können. Damit wuchsen Hafenbereich und Stadt zu einer Einheit zusammen.

Heute stellt sich die Situation Löwenstadt so dar: Die Altstadt ist geprägt von verwinkelten Gassen, uralter Bausubstanz und einer schlechten Erreichbarkeit durch ihre Insellage. Neben verschiedenen Wohngebieten bildet natürlich der Hafenbereich mit seiner Industrie einen größeren Gefahrenschwerpunkt. Südlich der Stadt liegen dünn besiedelte Heidelandschaften, die zwar organisatorisch nicht komplett zum Stadtgebiet gehören, aber aufgrund der deutlich besseren Infrastruktur einsatztechnisch von Löwenstadt aus mit abgedeckt werden. Mitten durch die Heide ziehen sich ein paar Kilometer Autobahn, die den Flughafen mit der Stadt und beides zusammen mit dem Rest des Landes verbinden. Der ehemalige Flugplatz Löwenstadt-Höcklage im Nordosten der Stadt dient heute nur noch als Verkehrslandeplatz für die private Fliegerei. Kommerzielle Fliegerei wird, ähnlich wie im Fall von Rostock-Laage, auf den Start- und Landebahnen des Fliegerhorstes abgewickelt. Dabei sind ziviler und militärischer Flugbetrieb noch streng organisatorisch voneinander getrennt. Weitere Zusammenarbeit, beispielsweise auch in Form einer gemeinsamen Flughafenfeuerwehr, ist aber für die Zukunft geplant.

Löwenstadt unterhält Städtepartnerschaften zu verschiedenen Städten im In- und Ausland, beispielsweise ins schwedische Lejonstad.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeines zu Löwenstadt
BeitragVerfasst: 28.06.2014, 11:33 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 665
Hallo liebes Forum,

die Fertigstellung neuer Modelle lässt leider aktuell aus verschiedensten Gründen auf sich warten, und so gibt es hier nichts Neues aus Löwenstadt zu lesen. Immerhin, beim Genießen der späten Sonnenstrahlen an den lauen Sommerabenden der letzten Wochen habe ich die nötige Muße und Inspiration gefunden, meinem "Löwenstadt mal tatsächlich eine gewisse Form zu geben - siehe vorhergehender Beitrag. Solltet ihr gute Ideen oder Anregungen haben, wie die Stadt noch erweitert oder umgebaut werden kann, dann lasst mich das ruhig wissen. Ansonsten hoffe ich, dass euch der geschichtliche Rundgang gefällt. Darüber hinaus besteht mein fiktives Löwenstadt nicht nur aus Hilfsorganisationen. Zu dem Rest geht es für alle Interessierten hier entlag.

Übrigens:Tatsächlich gab es mal für kurzes ein historisches Löwenstadt. Wer dazu mehr wissen möchte, der sei hier auf die Wikipedia verwiesen.

Ich wünsche ein schönes Wochenende!

Gruß,
Henning


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de