Aktuelle Zeit: 28.02.2020, 09:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Löwenstadt: Werkfeuerwehr Löwen-Chemie
BeitragVerfasst: 30.06.2019, 07:44 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 18:42
Beiträge: 823
Hallo Johannes, hallo Ralf,

vielen Dank für eure Kommentare zum T3. Freut mich, dass euch das Modell gefällt.

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Löwenstadt: Werkfeuerwehr Löwen-Chemie
BeitragVerfasst: 29.01.2020, 16:17 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 18:42
Beiträge: 823
Hallo Forum,

ich bleibe mal bei der dritten Generation des Bullis. Für die medizinischen Aufgaben (nicht nur die Notfälle) gibt es im Werk natürlich auch einen werksärztlichen Dienst. Unter anderem verfügt man über einen KTW auf VW-Basis. Das Fahrzeug wird trotz der abweichenden Farbgebung aus organisatorischen Gründen der WF zugeordnet und auch durch WF-Angehörige gefahren.

Bild Bild Bild Bild

Gebaut wurde auch dieses Modell aus einem Minitank-Kit von Roco, in diesem Fall dem mit der Nummer 5142 (430). Die militärische Vergangenheit habe ich mit einem Haufen Elfenbein übertüncht, abgesehen davon kamen nur ein paar Kleinteile und eine dezente Gestaltung mit Decals hinzu.

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Löwenstadt: Werkfeuerwehr Löwen-Chemie
BeitragVerfasst: 31.01.2020, 13:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3803
Hallo Henning,

mit den beiden VW T3 (Doka/Pritsche und KTW) hast du zwei zeitlose Klassiker in den Fuhrpark der Löwen-Chemie eingereiht.

Beim KTW trüben für meinen Geschmack leider die Zusatzblinker den sehr guten Gesamteindruck. Zudem hat Roco wohl das falsche Fahrgestell beigelegt. Während die Karosse der Ausführung "Syncro" entspricht, ist das FG deutlich zu flach/niedrig.

Viele Grüße

Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Löwenstadt: Werkfeuerwehr Löwen-Chemie
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 12:32 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 18:42
Beiträge: 823
Hallo Jens,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Welche Zusatzblinker hättest Du verwendet? Die orange anzupinselnden Scheiben von Roco haben mich nämlich auch nicht überzeugt. Gute Ideen werden aber gerne genommen - zumindest für den übernächsten T3, für den nächsten ist's schon zu spät. :roll:

Bei dem "falschen" Fahrgestell bin ich mir nicht so sicher. Die Bilder von ÖBH-Krankenwagen, die ich so auf die Schnelle gefunden haben, sind alle mit Heckantrieb. So gesehen hätten sie die falsche Karosserie genommen, nicht das falsche Chassis.* :D Es gab den Syncro natürlich auch mit 14'' und 16'' Rädern. Da die kleineren Räder der heckgetriebenen Ausführung entsprechen und das Reserverad in diesem Fall vorne unter dem Fahrzeug blieb, weiß ich nicht, wie groß der optische Unterschied am Ende wirklich noch ist, solange man das Modell nicht umdreht und den Antriebsstrang betrachtet. In der Gesamthöhe unterscheiden sie sich beim Vorbild nur um 55 mm (voll beladen) oder 25 mm (leer) [Link zur Quelle], davon bleibt in 1/87 dann nicht mehr viel übrig. Der 16''-Syncro ist optisch natürlich schon ein anderer Schnack, das ist klar.

Viele Grüße
Henning


* Die Abbildung auf der Bauanleitung zeigt interessanterweise tatsächlich keinen Syncro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Löwenstadt: Werkfeuerwehr Löwen-Chemie
BeitragVerfasst: 04.02.2020, 20:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3803
Hallo Henning,

bei den Zusatzblinkern wende ich seit vielen Jahren den erstklassigen Vorschlag von Harald Karutz an: Saugschläuche von Preiser in Scheiben geschnitten und mit Orange lackiert. Sieht dann so aus:

Bild Bild

Die "Syncro-Karosse" ist ganz deutlich an ihrem großen Tankstutzen über der Hinterachse zu erkennen und hebt sich somit merklich von dem kleinen runden Tankdeckel über dem rechten vorderen Radlauf ab.
Somit hat man deinen Recherchen zufolge tatsählich die falsche Karosse beigefügt...

Beste Grüße

Jens

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de