Aktuelle Zeit: 22.09.2019, 11:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 30.03.2019, 12:55 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 760
Hallo zusammen,

der besseren Übersichtlich halber eröffne ich für die THW-Fahrzeuge, die in geschlossenen Bergungzügen eingesetzt werden, mal ein eigenes Thema. Den Anfang macht der euch schon bekannte BZ 38 auf einem Stand, wie er ca. Anfang der 1980er Jahre gewesen sein könnte:

Bild

Das erste Fahrzeug, welches ich euch in einer Einzelvorstellung präsentieren möchte, ist das Melder-Krad. So meine Recherche stimmt, dürfte das Vorbild eine Herkules K 125 Bw gewesen sein.

Bild Bild Bild Bild

Das Modell stammt von Preiser aus der Packung 568, das waren noch Modelle im Maßstab 1:90. Neben der Lackierung wurden ein paar Kleinteile, ebenfalls aus Preiser'scher Produktion, ergänzt. Der Frontscheinwerfer ist, Christians Empfehlung folgend, mit Bondic verglast, was man allerdings nur erahnen kann, wenn man von der Seite gegen die Sonne schaut.

Fortsetzung folgt...

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 08.04.2019, 11:32 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 760
Moin!

Weiter geht es mit den Fahrzeugen des Bergungszuges. Neben dem Krad für den Melder verfügte der Zugtrupp des BZ auch noch über einen ZTrKW. Im Falle des THW Ortsverbandes in Löwenstadt war das ein organisationseigener Volkswagen T2 Bus mit fest installiertem Funkgerät.

Bild Bild Bild Bild

Der Bulli ist natürlich ein Brekina-Modell und wurde einst sogar tatsächlich im THW-Look geliefert. Das war allerdings für dieses Modell egal, denn ich habe eh wie üblich alles neu lackiert. Ein paar Kleinteile sind hinzugekommen, und natürlich Decals.

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 09.04.2019, 09:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2016, 13:50
Beiträge: 227
Hallo Henning,

der T2 ist in meinen Augen, der schönste VW Bus. Auch Dein Modell gibt das wieder. Als Farbtupfer würden mir persönlich noch verchromte Radkappen gefallen.

Gruß
Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 14.04.2019, 11:50 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 760
Hallo Christian,

danke für Deinen Kommentar. Auf den Farbtupfer werde ich allerdings verzichten. Die Fahrzeuge haben alle schwarze Felgen, und ich gestatte dem T2 keine Ausnahme.

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 19.04.2019, 13:42 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 760
Und weiter geht es auch hier, mit dem MKW der ersten Bergungsgruppe. Ganz klassisch auf Mercedes-Benz 911 Kurzhauber. Zusätzlich verlastet ist die W1-Ausstattung.

Bild Bild Bild Bild

Das Modell kommt aus dem Preiser-Bausatz 1168 (ja, er trug tatsächlich noch eine vierstellige Nummer). Hinzu kommen ein Schlauchboot, auch aus Preiserscher Fertigung, Antenne, Peilstangen (Weinert), Spanngurte (Kotol) und Ratschen (Truckline). Und natürlich Decals (TL-Decals, Decalprint, MMH). An das Blaulicht muss ich aber noch mal ran, fürchte ich. Verdammte Makrofotos!

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 19.04.2019, 14:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3228
Hallo Henning,

tolle Einzelvorstellung. Die Modelle sehen klasse aus. Besonders der MKW mit dem Schlauchboot. Die Details sind super umgesetzt.

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 22.04.2019, 10:51 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 760
Hallo Johannes,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Es freut mich, wenn Dir die Modelle gefallen, und ich hoffe, das "weiter so" funktioniert. Das nächste Fahrzeug steht schon in der Wartschlange, um fotografiert zu werden.

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 29.04.2019, 21:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1595
Hallo Henning,

ein sehr schöner Bergungszug der 1980er Jahre - schlicht wie im Original - gefällt mir sehr gut.

Super wie Du mit "neuen Bauteilen" wie die Spanngurte den Oldie aufgewertet hast.

Wie beim KW 25 - aus den alten Modellen lassen sich immer noch kleine Schätze zaubern!

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 04.05.2019, 14:09 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 760
Hallo Jochen,

vielen Dank für Deine lobenden Worte.

Weiter geht es mit der Einzelvorstellung des MKWs der 2.Bergungsgruppe:

Bild Bild Bild Bild

Das Modell kommt natürlich aus dem gleichen Bausatz wie das vorherige Modell. Im Grunde unterscheiden sich die Fahrzeuge, abgesehen vom Schlauchboot, nur in Details. Damit ich nicht zweimal ansonsten weitgehend identische Modelle baue, habe ich mich dieses Mal allerdings für die geöffnete Darstellung entschieden.

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 13:06 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 760
Hallo Forum,

auch hier geht es weiter, jetzt mit dem ersten Fahrzeug der Gerätegruppe, einem GKW 72 auf Mercedes-Benz LA 1113 B/42.

Bild Bild Bild Bild

Klar, auch hier hat Preiser den Bausatz geliefert, unter der Artikelnummer 1192. Die Veränderungen und Zurüstteile sind im Prinzip wie bei den vorherigen Modellen. Nur in Details gibt es Abweichungen, damit die Fahrzeuge nicht ganz einheitlich sind.

Viele Grüße
Henning

Edit 01.06.2019: Bilder ersetzt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 13:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3228
Hallo Henning,

dein MKW und GKW sind super geworden. Die neue Lackierung und die Decals passen super zu den Modellen.

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 01.06.2019, 13:40 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 760
Hallo Johannes,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Freut mich, dass Dir die Modelle gefallen. Wobei Du mir ruhig hättest sagen dürfen, dss ich beim GKW die Peilstangen vergessen hatte... :wink: Jetzt sind sie dran. :D
Johannes Peter hat geschrieben:
Weiter so
Ich versuch's.

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 01.06.2019, 20:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5013
Moin Henning,

wird Zeit, dass ich auch Deine THW Modelle lobe: Allesamt gut gebaut und klasse anzusehen! :D Der offene MKW bringt wirklich eine willkommene Abwechslung. Und Du bist sogar jemand, der sich hier traut, ein Töff zu bringen (mit Mopeds kann bekanntlich fast die gesamte Forumsmannschaft nach eigenem Bekunden nicht viel anfangen), Respekt. :mrgreen:

Eine Kleinigkeit allerdings "muss" ich anführen, weil ich vor einiger Zeit dieses Thema selber an anderer Stelle hatte (sinnigerweise gerade anders herum):
Der Schrifttyp der THW Buchstaben dürfte hier falsch sein. Beim VW Bulli mit Sicherheit, bei den großen MBs sehr wahrscheinlich auch. Sofern diese Fahrzeuge die gelben Streifen hatten, kenne ich sie jedenfalls nur mit serifenloser Schriftform (frag mich jetzt allerdings nicht nach den genauen Schrifttyp... https://ov-eckernfoerde.thw.de/fileadmi ... 36fb9b.jpg + https://lkw-infos.eu/archiv/images/them ... 047-01.jpg). Bei den 1113ern mit neueren weißen Streifen überwiegt ebenfalls die Zahl derer mit serifenloser Schrift (https://www.thw-hamburg-mitte.de/filead ... 461557.jpg), aber da gibt es nun bereits einige mit der serifenbetonten Schrift (laut diversen Foren "Lubalin Graph" https://ov-neuhof.thw.de/fileadmin/_mig ... ng_1_1.JPG).
Ab wann genau die Umstellung der Schrift erfolgte, ist mir nicht bekannt, müsste man mal gezielt erforschen. Jedenfalls, diese Feinheiten mögen viele nicht stören, im Hinblick auf eine mögliche, historische Vorbildtreue ist es zumindest mal einen Gedanken wert... :wink:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 09.06.2019, 11:48 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 760
Moin Ralf,

danke für Deine Worte zu meinen Modellen. Was die Schrift angeht hast Du sicherlich Recht. Peter Kupferschmidt schreibt, dass die ursprüngliche Schrift eine "Arial" war. Die drei großen Buchstaben an Fahrzeugfront und - heck gibt es nach seinen Angaben erst seit 1980, ab da verwendete man "Block-Modern". Die Schrift mit den Serifen erwähnt er überhaupt nicht. Ich vermute, sie ist eine relativ moderne Erscheinung im THW. Prinzipiell gelten die Ausführungen auch für die Beschriftungen auf den Fahrerhausseiten, da fällt es bloß nicht so auf. Und das THW-Emblem unterlag im Laufe der Zeit ebenfalls gewissen Änderungen.

Ich habe - zu dem Zeitpunkt sicherlich aus Unwissenheit - allerdings schon bei meinen ersten THW-Modellen diese Schrift gewählt. Auf dem Decalbogen von TL ist auch nichts anderes drauf. Und weil ich die Decals vermutlich nicht überall problemlos tauschen kann, aber eine gewisse Einheitlichkeit schätze, fasse ich das nicht an. Mit dem leichten Anachronismus muss ich wohl leben. Lange Rede, gar kein Sinn: Das bleibt jetzt so. :D

Viele Grüße
Henning


PS: Lustigerweise zeigt ausgerechnet das Titelbild von Kupferschmidts Band 5 einen MKW mit gelben Streifen und der Serifenschrift. Allerdings völlig falsch angebracht: Auf der Motorhaube statt vorne.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THW Löwenstadt: Bergungszüge
BeitragVerfasst: 09.06.2019, 13:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3228
Hallo Henning,

beim THW gab es im Laufe der Zeit einige Änderungen in der Beschriftung von Fahrzeugen. Die von Dir verwendeten Schriftzüge auf den Türen gehören eigentlich zum Design mit weißen Streifen. Aber ich finde es passt sehr gut, denn wer sagt denn dass dort nicht mal etwas verändert oder die Fahrzeuge um stationiert wurden und nicht komplett im Design geändert wurden.

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de