Aktuelle Zeit: 12.12.2018, 17:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dép. 96, Comité Communal Feux des Forêts Trellions
BeitragVerfasst: 25.08.2014, 22:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3881
Comité Communal Feux des Forêts Trellion - CCFF TR


Bild

Trellion ist eine mittelgroße Gemeinde im Süden des Départements und von großen Waldflächen umgeben. Da die Feuerwehr des SDIS Im Bereich des vorbeugenden Waldbrandschutzes kaum bis keine Kapazitäten hat und regelmäßige Patroullienfahrten aufgrund des eng bemessenden Personalstamms nicht möglich sind, haben sich einige Gemeinden im Dép. 96 vor einigen Jahrzehnten zur Gründung eigener Einrichtungen entschlossen.

Hauptaufgabe der "Kommunalen Komitees Waldbrände", so die Übersetzung der französischen Bezeichnung, ist der Vorbeugende (Wald-)Brandschutz und die Überwachung der Wälder durch regelmäßige Patroullien. Die Fahrzeugflotte besteht fast ausschließlich aus geländegängigen Mehrzweckfahrzeugen auf Geländewagen oder Pickup Basis und leichten Waldbrandlöschfahrzeugen (ähnlich den CCF-L).

Im Falles eines gemeldeten oder selbst entdeckten Waldbrandes können die Einheiten mithilfe ihrer leichten Waldbrandlöschfahrzeuge sofort die Brandbekämpfung aufnehmen und die Feuerwehren einweisen. Dafür sind die Fahrzeuge auch mit Sondersignal ausgerüstet (Seit Mitter der 90er, davor war nur Gelblicht zugelassen)

Während der Patroullien überwachen sie das ordnungsgemäße Verhalten im Wald und sind befugt Personen Anweisungen zu erteilen (bspw. Grillen untersagen....) um Waldbrände zu verhindern.

In den örtlichen Einrichtungen kann die Bevölkerung Schulungen und Vorträge mit dem Bezug zur Vermeidung von Waldbränden erhalten.

Zusätzlich sind sie für den Unterhalt der festinstallierten Zisternen und Löschwasserbehälter in den Waldgebieten zuständig. Eine Enge Zusammenarbeit mit der Feuerwehr ist ein fester Bestandteil der Komitees.

Im realen Leben sind die CCFF (und ähnliche Organisationen) vor allem in den südlichen Départements vertreten. Teilweise mit Blaulicht, teilweise nur mit Gelblicht, aber auch manchmal beides parallel ausgestattet.

Am Beispiel von Trellions zeige ich hier die Ausrüstung der CCFF:

Véhicule léger tout terrain 1 - Mehrzweckfahrzeug Allrad

Das VLTT auf Landrover Defender 110 dient normalen Dienst- und Patroulliefahrten. Der Fahrzeugtyp ist auch bei der Feuerwehr weit verbreitet. Zur Ausleuchtung des Arbeitsumfeldes sind auf dem Dach zwei Arbeitsstellenscheinwerfer angebracht. Es ist neben dem Betriebsfunk auch mit einem Funkgerät für die Kommunikation mit den Fahrzeuges des SDIS ausgestattet, was es auch zu einer Art ELW macht.

Bild Bild Bild Bild

Modell: Busch Defender, Decals Interdecals, MBSK. Frontbügel vom Roco Pinzgauer.

Véhicule léger tout terrain 2 - Mehrzweckfahrzeug Allrad

Dieses Jahr konnte die CCFF Trellions von einem örtichen Händler zwei VW Amarok günstig übernehmen. Ein Fahrzeug mit Hardtop wurde zu einem MZF umgebaut. Das andere mit Pritsche zu einem CCF-L (leider noch nicht fertig...). Bei einem Einsatz wurden beide Spiegel beschädigt. Da original Amarok Spiegel damals nicht lieferbar waren wurden kurzerhand welche vom VW T5 angebracht :mrgreen: (Das Teppichmonster hat die eigentlichen Spiegel geschluckt...).

Bild Bild Bild Bild

Modell: Wiking, Decals von Interdecals, TL, DS, MBSK und tchoutchou (Frankreich). Das ein CCFF durchaus auch einen Amarok fährt, habe ich hier erst nach Baubeginn gefunden: http://ccff-roquebrune-argens.jimdo.com ... quipement/

Patrouille Camion Citerne Feux de Forêt Léger PCCFL - kleines Waldbrandlöschfahrzeug

Die als PCCFL bezeichneten Fahrzeuge sind ähnlich den CCF-L der Feuerwehr, allerdings noch weit spartanischer ausgestattet. Wassertank, kleine Pumpe mit Verbrennungsmotor und ein zwei Schläuche stellen fast die einzige Beladung da. Hauptaufgabe sind Patroulliefahrten in den gefährdeten Waldgebieten. Bei Entdeckung eines Brandes kann sofort die Brandbekämpfung eingeleitet werden und die Zentrale benachrichtigt werden.

Das hier gezeigte Fahrzeug auf einem VW T3 Syncro wurde 1991 beschafft, damals noch mit gelber RKL und versah seinen Dienst bis 2006. Ausgestattet ist es mit einem 500L Wassertank einer TS 4/5 und einem 15m langen Schlauch. In der Kabine (kann man es erkennen?) liegen ein Funkgerät, ein Doppelfernrohr und hinten zwei Waldbrandhelme.

Bild Bild Bild Bild

Modell: Roco T3, Decals Interdecals, MBSK und TL

Die Wahl fiel auf einen T3 weil es ja leider kaum bis keine Allrad-Pritschen/Pickups in Großserie gibt. Vor einiger Zeit blätterte ich durch Zufall mal wieder durch das BFM 5/91 und stieß auf einen kleinen Bericht von Dirk Wieczorek über zwei Waldbrandfahrzeuge der Brandweer Velp. Der T3 ist fast ein genauer Nachbau des dort gezeigten Modells. Der Tank entstand aus KS-Platten und Draht, die Pumpe aus diversen TS-Bauteilen und KS-Profil.


Wie gesagt, ein PCCFL auf Amarok soll noch dazukommen...

Nach den "Gelben" der Förster und den hier gezeigten "Orangen" soll damit auch der kurze Ausfluge in andere Farben auch wieder beendet sein...

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dép. 96, Comité Communal Feux des Forêts Trellions
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 08:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3641
Hallo Marc,

einmal mehr präsentierst du uns hier sehr schöne Modelle!
In diesem Farbkleid dienen sie mir persönlich als Anregung zum Thema "Katastrophenschutz in Jenkmünch"! :wink:

Spendierst du ihnen auch noch Kennzeichen (sprich Nummernschilder)?

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dép. 96, Comité Communal Feux des Forêts Trellions
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 08:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2942
Hallo Marc,

sehr schön geworden die drei Kleinen.

Am besten gefällt mir der VW T3. die Idee mit den Tank ist gut. Aber was meinen Geschmack angeht, sagten mir diese Scheinwerfer irgendwie nicht zu. Aber es muss dir gefallen. :wink:

Auch die anderen beiden Modelle können sich sehen lassen. sehr interessant.

Weiter so. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dép. 96, Comité Communal Feux des Forêts Trellions
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 09:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1963
Marc Dörrich hat geschrieben:
Nach den "Gelben" der Förster und den hier gezeigten "Orangen" soll damit auch der kurze Ausfluge in andere Farben auch wieder beendet sein...

Schade, das du keine weiteren Ausflüge mir in diese Richtung machen möchtest.
Mir gefallen die drei gezeigten Modelle wieder sehr gut! Wie immer sauber gebaut und sehr schön präsentiert!

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dép. 96, Comité Communal Feux des Forêts Trellions
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 16:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3881
Danke erstmal!

Mir ist eben noch aufgefallen, dass der Landi gar keine Scheibenwischer hat...die muss ich mal nachrüsten sobald ich da was passendes finde :|

Jens Klose hat geschrieben:
Spendierst du ihnen auch noch Kennzeichen (sprich Nummernschilder)?
Jaaaa....Leider ist das nicht so einfach. Ich habe mir letztens bei Decalprint Kennzeichen bestellt, allerdings passen die nur auf Fahrzeuge der Jahre 2004-2009. Also weiß/gelb und Euro-Zeichen F. Da fiele nur der Landi hier drunter. Allerdings hat der am Heck ein zweizeiliges Kennzeichen, was es bei Decalprint so nicht gab. Für den Amarok brauche ich die neuen (seit 2009) und der T3 die alten ohne Euro-Zeichen.

Daher bleibt mir nix anderes übrig, als mir die Kennzeichen drucken zu lassen. Das mache ich sobald ich genug zusammen habe. Außerdem muss ich da auch wieder aufpassen, da auch in Frankreich manche Buchstaben nicht in das Kennzeichen dürfen (bei O Verwechselungsgefahr mit 0...).

Frank Diepers hat geschrieben:
Schade, das du keine weiteren Ausflüge mir in diese Richtung machen möchtest.
Na einer kommt ja auf jeden Fall noch hier und für ein weiteres Modell habe ich immernoch einen Satz Decals...mal sehen was das wird... Ein Starmada Landrover würde mir hier auch gefallen...

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dép. 96, Comité Communal Feux des Forêts Trellions
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 16:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7498
Hallo,

schlichte aber sehr schöne Modelle, wirklich sehr schön anzusehen. Ich hoffe trotzdem es kommt noch mehr - genug "Auswahl" gibt es ja noch. :D

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dép. 96, Comité Communal Feux des Forêts Trellions
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 16:59 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 670
Marc Dörrich hat geschrieben:
Nach den "Gelben" der Förster und den hier gezeigten "Orangen" soll damit auch der kurze Ausfluge in andere Farben auch wieder beendet sein...

Hallo Marc,

ich hoffe, dass Du die Ankündigung nicht für immer durchhältst. Muss ja nicht gleich der nächste Ausflug kommen, aber irgendwann mal wieder...?
Egal in welcher Farbe: Es ist jedes Mal ein vergnügen Deine Modelle zu betrachten!

Gruß,
Henning


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de