Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 08:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dép. 96, SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 22.03.2015, 23:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3882
Wie in den "echten" 101 Départements in Frankreich gibt es auch im 96er einen SAMU, Service d'Aide Médicale Urgente. Der SAMU ist öffentlicher Teil des Rettungsdienstes in Frankreich, neben Feuerwehr, Hilfsorganisationen (Croix-Rouge-Francaise z.B.) und privaten Unternehmen.

Der SAMU betreibt dazu eine Leitstelle mit eigener Rufnummer (15), die Anrufer in medizinischen Fragen berät und bei Bedarf Hilfskräfte entsendet, entweder Einheiten des SMUR, der Feuerwehr oder auch von Privatfirmen und Hilfsorganisationen. Es ist also nicht nur für Notfälle gedacht sondern auch für allgemeine medizinsche Probleme (ähnlich wie bei uns der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter der 116 117. Für die ärztliche Beratung über Telefon versehen Ärzte in der Zentrale des SAMU Dienst.

Die direkte medizinische Notfallhilfe vor Ort übernehmen die sogenannten SMUR, Service Mobile d'Urgence et de Réanimation. Dazu setzen sie entweder Rettungs- bzw. Notarztwagen/ITW (Unité Mobile Hospitalière, Ambulance Reanimation) oder Notarzteinsatzfahrzeuge (Véhicule Léger Médicalisé) ein.

Im Departement 96 unterhält der SMUR drei Rettungswachen, jeweils an Krankenhäusern angegliedert.

Derzeit werden im Regeldienst vorgehalten:
  • 2x Unité Mobile Hospitalière / NAW im Regelrettungsdienst
  • 1x Véhicule Léger Médicalisé /NEF
  • 2x Unité Mobile Hospitalière / ITW (bis 2008 einer, der andere wurde von der Feuerwehr unterhalten) primär für Verlegefahrten
  • 2x Unité Mobile Hospitalière Pédiatrique / Baby-NAW

___________________________________________________________________________________

Erstes Modell (auch der erste Franzose von mir aus 2015) ist einer der beiden Baby-NAW des SMUR. Die Fahrzeuge basieren beide auf einem VW T5 mit einem Ausbau von GIFA. Intern trägt das Fahrzeug die Kennung "SMUR 3-3", gehört also zur Rettungswache 3 und ist dort das dritte Fahrzeug". Die Kennung in der Frontscheibe fehlt noch. Stationiert ist das Fahrzeug an der Uniklinik ( Centre hospitalier universitaire) in Caleroi.

Basis bildet das Rietze Modell des VW T5 KTW mit Flügeltüren. Im Grunde nur gesupert mit Decals von MBSK, TL, Interdecals und Tchoutchou.
Ich habe dem Modell auch eine rudimentäre Inneneinrichtung mit Betreuersitz, Trage und Inkubator verpasst. Sieht man leider gar nichts mehr von.

Bild Bild Bild Bild

EDIT: Als Vorlage diente mehr der hier :arrow: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... oto/117145

EDIT: Einige Unstimmigkeiten geändert und Beschreibungen der Realität angenähert. :wink:

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 23.03.2015, 06:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2950
Hallo Marc,

der Baby-KTW ist dir super gelungen. Die Decals kommen gut in verbindung mit den schwarzen Felgen.

Weiter so. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 23.03.2015, 10:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3642
Hallo Marc,

auch wenn es wieder ein Franzose ist :wink: , gefällt mir dein sehr schlichtes aber sehr schönes und sauber gearbeitetes Modell ausgesprochen gut!!!

Von wem stammt das Heckblaulicht? Hast du es farblich behandelt?

Johannes Peter hat geschrieben:
Die Decals kommen gut in verbindung mit den schwarzen Felgen.

...mit schwarzen Felgen kommt immer alles gut! :mrgreen:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 23.03.2015, 11:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3882
Danke! Das Heckblaulicht müsste das Standard-Teil von Herpa sein, ohne Sockel. Nix dran gemacht. :lol:

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 23.03.2015, 15:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3642
@ Marc: Aha... :shock:

Kannst du mal bitte eine Nahaufnahme davon einstellen? Das wäre super! :wink:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 23.03.2015, 15:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3882
Ok! :lol:

Bild

Ist das kleine Blaulicht aus dem Zubehörsatz (für die kleinen Sockel)

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 24.03.2015, 10:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3642
Hallo Marc,

vielen Dank für das Detailfoto! :D
Das Blaulicht wirkt so ohne Sockel und auf deinem Modell vollkommen anders, als ein Standartblaulicht von Herpa...

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 24.03.2015, 12:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1963
Hallo Marc,

auch mir gefällt der Baby NAW sehr gut.

Das Modell ist sauber gearbeitet und wirkt mit seiner recht schlichten Beschriftung nicht zu überladen.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 01.04.2015, 21:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3882
Wie oben beschrieben unterhält der SAMU 96 auch ein Véhicule Léger Médicalisé, zu deutsch NEF, in der Notfallrettung. Natürlich gibt es noch zwei Reserve-Fahrzeuge, wobei eines im Normalfall vom Leiter des SAMU als Dienstwagen genutzt wird.

Auf dem Fahrzeug sind ein Krankenpfleger als Fahrer und ein Arzt (vorwiegend Internisten) mit notfallmedizinischer Ausbildung fest eingeteilt.

Dieses Modell auf einem Citroen Evasion lief von 1997 bis 2003 am Centre Hospitalier in Chateudun (= SMUR 1).

Zum optischen Bild des SAMU 96: Anfangs noch mit roter Bauchbinde (bis 1997) wurde das Fahrzeug kurz nach Dienstantritt im neuen Design beklebt: Weiße Karosse und blaue Bauchbinde. Ab 2001 wurde das Design wiederum auf die hier abgebildete Version mit leuchtgelber Bauchbinde umgestellt um sich von den privaten Krankentransportunternehmen abzugrenzen und die Auffälligkeit im Straßenbild zu erhöhen. Seit neuestem sind einige Fahrzeuge in Gelb/Schwefelgelb lackiert und wieder mit einer blauen Bauchbinde versehen. :twisted:

Modell von Herpa. Decals von TL, Tchoutchou, Interdecals und Decalprint. Rudimentäre Inneneinrichtung im Fond.

Bild Bild Bild Bild

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 01.04.2015, 22:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 20:31
Beiträge: 353
Hallo Marc,

wieder ein sehr schönes Modell aus "La France"! Saubere Arbeit - natürlich nicht ohne die dazugehörige Geschichte, die das Ganze erst abrundet. 8)

Viele Grüße
Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 01.04.2015, 22:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4719
Sehr gut getroffene SAMUs (ich fasse gleich mal beide zusammen :mrgreen: ).
Auch die "rudimentäre" Inneneinrichtung beim Zitrön (oder so ähnlich ^^ ) ist völlig ausreichend, mehr könnte man eh kaum erkennen. Und da ich oft diesbezüglich quengle, darf auch mal diese Anmerkung sein: Auch die farbliche Gestaltung des Balkens ist nett - ich habe keine Ahnung, welches Vorbild Busch hier tatsächlich im Auge hatte, aber so sieht das Teil auch sehr gut aus; kleine Ursache, große Wirkung. 8)

Man darf gespannt sein, was hier noch so schönes folgen wird. :-D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 01.04.2015, 22:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3882
Danke! Ja, die eigentlich nur kleine Exkursion in den Bereich "SAMU" als kleine Bastelei ohne zu lackieren entwickelt sich hier gerade zu einem zweiten (oder besser vierten) Themenschwerpunkt...Zusätzlich werfe ich schon ein Auge auf Rote-Kreuz, Zivilschutz,.... :mrgreen: :mrgreen:

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAMU 96 - Service d'Aide Médicale Urgente
BeitragVerfasst: 03.04.2015, 11:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4719
Warum auch nicht, da gäbe es so einiges interessantes "abzugrasen". ;-)
Also, nur zu... :mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de