Aktuelle Zeit: 17.08.2018, 13:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 16.03.2017, 07:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2011, 19:13
Beiträge: 222
Mir erscheint das ganze Heico-Debakel als ein weiterer Fall von "den Hals nicht voll genug bekommen". Der Pullman-, mehr noch der Magirus-D-Löschzug hätten über Jahre mit immer neuen Varianten ausgereizt werden können und m.E. müssen -- vielleicht eine pro Halbjahr oder so. Stattdessen ging es Schlag auf Schlag, mit dem Ergebnis, daß wohl auch dem enthusiastischsten Sammler nach kurzer Zeit die finanzielle Luft aus- und die Motivation in die Binsen ging.

Wohlgemerkt: komplette Löschzüge statt Einzelfahrzeugen finde ich eine Super-Sache, so kann man wenigstens sicher sein, die zueinander passenden Fahrzeuge auch wirklich zu bekommen! Ein einzelnes Pullman-LF mit der Aussicht auf irgendwann mal das passende TLF nebst DL dazu hätte ich vermutlich nicht gekauft, aber so ein ganzer Löschzug :shock: mjam :P lecker :mrgreen:

Aber dann halt eben auch nur einer -- nächstes Jahr wäre ich bei einer Farbvariante vielleicht nochmal schwachgeworden, aber bei der vorgelegten Schlagzahl mußte ich mich ja schon glücklich schätzen, die Erstauflage überhaupt noch zu bekommen.

Und beim Magirus D sinngemäß das Gleiche, natürlich. Da habe ich allerdings "sicherheitshalber" gleich 1 2/3 Löschzüge gekauft, weil ich irgendwie schon gerochen habe, daß es mit der Herrlichkeit so nicht ewig weitergehen konnte, mit gefühlt Dutzenden Lackierungsvarianten im selben Neuheitenprospekt. Schade -- weniger wäre mehr gewesen.

Findet jedenfalls und grüßt herzlich: Ermel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 16.03.2017, 10:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16093
Ralf Schulz hat geschrieben:
Na schön, dann muss man das halt in einen "Hornby-Thread" umwandeln...
Was hiermit geschehen ist! :wink:

Alle Beiträge, die nicht direkt mit einer Modellbeschreibung/-besprechung zu tun haben, bitte nur noch hier abliefern! Danke! :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 16.03.2017, 16:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4622
Toll gewählter Thread-Titel, Jürgen, absolut treffend! :wink: :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 21.01.2018, 10:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2011, 11:46
Beiträge: 221
Hallo;

Bei mo87 gerade die Modelle 2018 (ist ohne Anmeldung lesbar, Startseite re. oben)gelesen. Dort wird der RW2 auf Magirus nun als Rückstand aus 2017 gelistet. Kann jemand dazu mehr sagen. Kommt da der Phönix aus der Asche oder ist der Husten vorbei??

Das würde mich ja doch wundern.

Gruß

Frank

_________________
chrashtender, alles was rot ist und rollt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 21.01.2018, 10:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 1924
Hallo Frank,

das steht dort schon so, seit sie bei mo87 die Liste mit den Modellen 2018 angelegt haben. Dort wurden routinemäßig alle Modelle, die für 2017 angekündigt aber nicht ausgeliefert waren, als Rückstand weiter aufgeführt. Eine Spekulation, ob diese Modelle noch mal herauskommen, erübrigt sich wohl. Vielleicht kauft irgendjemand mal die Heico-Formen und produziert wieder, denn Nachfrage besteht zumindest bei den Magirus-Modellen wohl immer noch, wenn man sieht zu welchen Preisen diese noch gehandlt werden.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 21.01.2018, 12:15 
Offline
User

Registriert: 15.05.2007, 06:20
Beiträge: 729
Hallo,

dem von Ulrich Geschriebenen ist eigentlich nichts hinzu zu fügen. Dass es unter dem Dach von Hornby UK weitergeht, halte ich inzwischen für unwahrscheinlich bis ausgeschlossen. Da aber ein offenes Geheimnis ist, dass Veit Kornberger von VK Modelle in die Entwicklung involviert war, ist meine stille Hoffnung, dass er die Formen eventuell übernimmt und dann vielleicht sogar irgendwann die beiden angekündigten Modelle, deren Entwicklung ja schon relativ weit fortgeschritten war, herausbringt. Das ist aber nur ein frommer Wunsch meinerseits. Ich hoffe jedenfalls, dass es im Verlauf der Messe vielleicht irgendwelche Informationen zum Thema Heico gibt.

Am Rande:
Ulrich Niehoff hat geschrieben:
denn Nachfrage besteht zumindest bei den Magirus-Modellen wohl immer noch
Ja, denke ich auch. Das Pullmänner-Thema scheint mir hingegen ausgereizt, da hat man den Markt mit der Druckvariantenflut anscheinend überfordert, die Modelle werden bei meinem Stammhändler jedenfalls aktuell in relativ großer noch vorhandener Stückzahl verramscht.

Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 12.02.2018, 19:58 
Offline
User

Registriert: 10.08.2011, 22:24
Beiträge: 281
Eben wurde wieder etwas auf der Facebookseite gepostet:

Heico-Modell hat geschrieben:
Heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder, keine Frage !

https://www.facebook.com/86827531652539 ... 31/?type=3

:shock:

_________________
#Handballfamilie13 - Michi - 1996-2017 - immer in unseren Herzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 13.02.2018, 09:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:30
Beiträge: 872
Oh!
Da bin ich aber mal gespannt, wie neugierig ich bleibe :) Das nenn ich mal ne Neuigkeit.
Die Hoffnung auf einen serienmäßigen Frankfurter Magirus D-Löschzug stirbt bekanntlich zuletzt.

_________________
Grüße aus Fallersleben (Stadt Wolfsburg)
der Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 13.02.2018, 09:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16093
Daniel hat heute Nacht bei Mo87 das nächste "Lebenszeichen" :wink: von Heico gepostet: http://www.mo87.de/forumv2/viewtopic.ph ... 47#p299147

Hornby hat geschrieben:
Heico Modell is a sister company to Hornby Hobbies, producing a popular range of plastic HO scale fire engines in Germany. We’re excited to offer some of their products here in the UK for the first time – a great addition to your trackside layout!

Es scheint also weiter zu gehen mit den Modellen - und wie man am aktualisierten FB-Titelbild erahnen kann, nicht nur mit Generatoren und Pullmännern! Wie VK, Heico und Hornby das letzten Endes untereinander aufteilen werden, kann uns ja eigentlich egal sein. Hauptsache, es geht weiter! :D

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 13.02.2018, 10:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 757
Schöne Botschaft!
Thorsten Erbe hat geschrieben:
Die Hoffnung auf einen serienmäßigen Frankfurter Magirus D-Löschzug stirbt bekanntlich zuletzt.
Hoffnungen mache ich mir auch öfters - doch mehr als ein "einzelnes" Frankfurter HLF ist ja (bisher) auf Grundlage der Heico-Modelle/-Ankündigungen schlicht nicht möglich... :? :?: :!:

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 13.02.2018, 23:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:30
Beiträge: 872
Angekündigt waren mal TLF 16/25, LF 16 und DL 30. Ob es die im Original so gab... werden die Frankfurter hier sicher ad hoc beantworten können.

Ich glaub sogar, hat der Jürgen schon mal. Find es nur nicht mehr.

_________________
Grüße aus Fallersleben (Stadt Wolfsburg)
der Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 14.02.2018, 10:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 757
Moin Thorsten,

aus den Heico-Modellen kannst Du unproblematisch das HLF 1. Generation machen (waren nach meiner Erinnerung drei Stück in RAL 3000/9010) sowie mit dem Facelift-Grill von Lars Müller deren D-Folgemodelle. Ein TLF 16 auf MD D gab es nicht in den BF-Löschzügen, sondern nur bei einer der FF (weiß grad nicht welche (Niederrad?), aber auch schön feuerrot/weiß). In den BF-Zügen fuhren ja die TROWA. Die TROWA 1. Gen. (ab 1969/70) lassen sich leider nur etwas aufwendiger durch GR1/2- und FG-Verlängerung nachbilden.

Die DL auf MD D mit Staffelkabine gab es nur 1x für eher kurze Zeit auf der FRW 7 in der Nordweststadt, dafür braucht es nach meiner Erinnerung auch den Austauschgrill. Ansonsten hätte Frankfurt aus meiner Sicht wesentlich interessanteres zu bieten als diese Norm-Standards (LB, GB, Dackel etc.)! :D

Und um zu Heico zurückzufinden: Deren "Frankfurter Löschzug" ist daher ähnlich phantasievoll wie die "Pullman-Länderserie"... :wink: Mich störts nicht, da ich kein Sammler bin - auf das LF16 (HLF) wäre ich auch scharf! :mrgreen:

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 14.02.2018, 11:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16093
Zitat:
werden die Frankfurter hier sicher ad hoc beantworten können.
Komplexes Thema, das sich mit zwei Worten nicht beantworten lässt!

Wollen wir damit nicht lieber warten, bis die Ankündigungen von Hornby/Heico/VK (oder wem auch immer) ein bisschen konkreter geworden sind?
Und dann im Subforum Hessen, damit man es auch wiederfindet: :wink:
Zitat:
Find es nur nicht mehr.

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 14.02.2018, 21:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:30
Beiträge: 872
So machen wir es!
Im Übrigen würde es mich auch nicht stören, wenn es die Originale nicht, oder nur abgeändert gab :-) Sieht einfach stark aus.

_________________
Grüße aus Fallersleben (Stadt Wolfsburg)
der Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hornby ist krank - und Heico hustet auch schon...
BeitragVerfasst: 14.02.2018, 23:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4622
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Wollen wir damit nicht lieber warten, bis die Ankündigungen von Hornby/Heico/VK (oder wem auch immer) ein bisschen konkreter geworden sind?
Wenn man die Kommentare bzw. Antworten von "Heico" auf FB liest (was zum Glück auch FB-Nichtmitgliedern möglich ist), kann das noch einige Zeit dauern aufgrund eines "schwebenden Verfahrens", über das sich nicht näher geäußert wird.
Auch wenn vollmundig die kommende Fortsetzung angekündigt wird, insgesamt liest sich das weiterhin nach "nichts genaues weiß man nicht".

Sei's drum, das einzige, für mich interessante Modell käme so oder so zu spät...

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de