Aktuelle Zeit: 16.12.2019, 06:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 3D-Datei(en) ändern, s.h. skalieren
BeitragVerfasst: 24.11.2019, 11:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 21:01
Beiträge: 338
Hallo zusammen,
zufällig habe ich gestern in einem Modellbahnforum einen Link zu einer 3D-Druckdatensammlung gefunden.
Darin habe ich auch ein schon lange gesuchtes Modell des Skoda-Yetis gefunden der bei unserer Feuerwehr als KDOW einngesetzt wird.
Als 1:43 Modell habe ich Ihn schon aus einem Abrex Modell umgesetzt, aber mein Schwerpunkt liegt auf den 1:87er Modellen und da fehlt mir das Modell.

Da ich selbst nicht über die Erfahrungen im 3D zeichnen und konstruieren verfüge suche ich jemanden der mir hilft die von mir gekaufte Datei abzuwandeln und auf 1:87 zu reduzieren.
Es geht um dieses Modell:
https://free3d.com/de/3d-model/skoda-ye ... -5493.html

Wenn ich es auf den Bildern richtig sehe handelt es sich um ein Vollgußmodell bzw. die Scheiben sind in die Karosserie mit integriert.
Schöner wäre es wenn diese als separates Teil dedruckt werden könnten oder zumindest offen sind um dies nachträglich zu verglasen.
Dann wäre sicherlich noch eine Inneneinrichtung zu konstruieren und die Felgen müßten abgewandelt werden.
Hilfreich wäre auch ein Tipp mit welchem Material und bei wem das Modell dann gedruckt werden soll.
Bei den Modellbahnern gibt es inzwischen schon fantastische Resindrucke mit glatter Oberfläche von wenigen Profis.

Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kann Free3d-Datei ändern und evtl. drucken?
BeitragVerfasst: 24.11.2019, 12:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 11:35
Beiträge: 4894
Die Datei unter deinem Link ist wenn ich das richtig sehe keineswegs kostenlos, sondern kostet 129 USD.
Man kann sie übrigens auch bei www.hum3d.com für etwa die Hälfte kaufen, die verlinkte Seite ist ein Zwischenhändler mit satten Aufschlägen.
Die hum3d Dateien sind sehr detailliert, mit Inneneinrichtung.
Die Gravuren gehen beim Druck gerne unter und viele Details sind in 1:87 zu klein um druckbare zu sein - da müsste man nacharbeiten.
Ich habe den Saab 99 und den Ford S-Max für meine Flughafen-Feuerwehr Köln-Bonn aus dieser Quelle.
Druckbar machen konnte ich es, die Gravuren habe ich am fertigen Druck nachgeritzt und die nicht druckbare Inneneinrichtungen habe ich mit Teilen aus der Bastelkiste ersetzt.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kann Free3d-Datei ändern und evtl. drucken?
BeitragVerfasst: 25.11.2019, 20:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 21:01
Beiträge: 338
Hallo Andreas,
danke schon einmal für deinen Link, den schaue ich mir die nächsten Tage dann mal in Ruhe an.
Im Moment hat mich die Erkältungswelle voll erwischt.
Ich melde mich dann wieder mit weiteren Fragen.

Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kann Free3d-Datei ändern und evtl. drucken?
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 20:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2014, 17:01
Beiträge: 58
Hallo Jürgen,

eine andere Variante wäre das 1:43 Modell einscannen zu lassen und dann herunterskalierren und drucken.
Kurt Titzler (aus mo87.de) macht dies auch als Lohnarbeit.
Seine Webseite findet sich leider nur bei facebook.
Mit diesem Verfahren geht sogar die Inneneinrichtung.
Ich habe eher eine schlechte Erfahrung mit einer Datei aus Hum3d, da diese hauptsächlich für 3D Rendering gedacht ist.
Für das Drucken wird aber ein Volumen benötigt und somit muss eine zweite Kontur eingebracht werden, damit eine druckbare Wandstärke entsteht.
Ich lasse gerade ein 1:30 Modell bei Kurt verkleinern und das Scanne, Verkleiner und ein erster Ausdruck bewegen sich kostenmäßig im Bereich der Hum3D Kosten.

Vielleicht ist dies die einfachere und kostengünstigere ösung.

Viele Grüße

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kann Free3d-Datei ändern und evtl. drucken?
BeitragVerfasst: 01.12.2019, 18:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 21:01
Beiträge: 338
So die Erkältung habe ich hoffentlich für diese Saison hinter mir.

Danke für die Tipps von euch beiden.
Ich glaube das mir Thomas Version besser gefällt.
Ich werde mal Kurt Titzler anschreiben und hören was er zu meinem Projekt meint.
Plan B ist dann immer noch der Erwerb der Hum3d-Datei und deren Bearbeitung oder es meldet sich noch jemand mit einer weiteren Idee.

Ich werde dann berichten wie es weitergegangen ist und hoffentlich auch mal wieder ein neues Modell zeigen.

Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Datei(en) ändern, s.h. skalieren
BeitragVerfasst: 01.12.2019, 19:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17093
'n Abend, Jürgen! :D

Da das Thema doch von allgemeinem Interesse ist, habe ich es mal zu den "Technologien" verschoben und etwas umbenannt.
So bleibt es wenigstens der Nachwelt erhalten! :wink:

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de