Aktuelle Zeit: 18.07.2018, 00:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 05.07.2014, 20:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1937
Hallo Markus,

versuche doch einfach mal die Plane aus Aluminiumfolie (dürfte deine Frau in der Küche haben) zu gestalten. Eventuell die Alufolie / Plane mit etwas Sekundenkleber fixieren und anschließend lackieren. Ich habe damit bisher gute Erfahrungen gemacht.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 05.07.2014, 20:23 
Offline
User

Registriert: 20.02.2013, 21:31
Beiträge: 14
Hallo Frank,
danke für die Antwort. Ich werde es morgen mal probieren; vorhin habe ich ein Klebeband verwendet, das hat zwar einen Teilerfolg erzielt, aber wirklich gut war das Ergebnis nicht....

Ich werde morgen mal berichten...

Gruß,
Markus

PS: Ich bin 16, eine Frau habe ich noch nicht ;) Aber meine Mutter hat sowas in der Küche^^ :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 10:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1771
Moin zusammen,

Ist zwar nicht direkt die Plane - aber ich habe mal einen neuen "Versuch" gestartet die Befestigung einigermaßen hin zu bekommen........
Für die Ösen fiel mir ein Ätzteil für Schäkel in die Hände - einfach 0,2 mm Loch bohren, einstecken - fertig.......

Bild Bild

mal sehen wie es nachher mit etwas Farbe aussieht.

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 10:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16051
Wow! :shock: Das wäre ja DIE Lösung für meine Hubschrauber-Außenlastbehälter! viewtopic.php?p=152812#p152812

Woher stammen denn die "Ösen"? Los, sag schon, sag schon, sag schon.... :mrgreen:

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 10:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2807
Hallo Guido,

das sieht ja super aus. :shock: :shock: Wo bekommt man diese Ätzteile :?: Und was benutzt du als Seil :?:

Bin schon auf das fertige Ergebnis gespannt :D :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 10:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16051
Moin, Johannes!

Ich weiß natürlich nicht, was Guido empfiehlt :wink: - aber da ich nun schon länger an der Planenverzurrung verzweifle, hab' ich mir mal chirurgisches Nahtmaterial beim Onkel Doktor besorgt. Und mit Guidos Ösen kann das ja jetzt nur gut werden! :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 13:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1771
Moin zusammen,

Nach div. Versuchen mit unterschiedlichsten Fäden und Garnen sowie der Tatsache das ein 0,2 mm Bohrloch verdammt klein ist :evil: habe ich mich dann für einen Kupferdraht aus der Bastelkiste (von irgend einem dünnen flexiblen, glaube es war mal ein Lautsprecherkabel) entschieden.

Wenn man von den Dingern 4 Stück in einen kleinen Handbohrer einspannt (die Enden) und sauber verdreht, hat man auch noch gleich geniale "Stahlseile" ..... :wink:

Die Ösen kommen, wie gesagt noch aus der Zeit der Schäkel Suche - "haben geht vor brauchen" hat sich wieder einmal bewährt.

Ich glaube es waren diese Teile:

Bild

:arrow: http://saemann-aetztechnik.de/aetzteile/index.html - etwas nach unten scrollen

aber diese gehen bestimmt auch:
:arrow: http://www.ds-design.de/shop/schaekelmi ... 500-2.html

Gruß - und eine ruhige Hand - Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 14:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2807
Hallo,

@Jürgen vielen Dank aber ich glaube ich nehme die von Guido vorgeschlagenen. :D

@Guido, vielen Dank für den Link :D :D Dann werde ich das nächste mal diese bei DS-Design mitbestellen.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 16:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16051
Vielen Dank für den Tipp, Guido! Oder wie der Franzose sagt: "You made my day!" :mrgreen:

Die "Schäkelösen" sind schon bestellt und dann gehts damit beim HALB-Anhänger endlich weiter! Gerade gestern hab ich Dirk noch am Telefon erklärt, warum meine Außenlastbehälter eine Plane ohne Verzurrung haben werden! :(

Alles Schnee von gestern - zum Glück! :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 16:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1771
Wie sagt man bei uns an der Küste:

"Refft die Planen und alles gut verzurren" - Wetter wird schlecht......... :lol:

So etwas lässt sich ja auch gut "Planen"........ :roll:

Na dann mal - an die Plane - fertig los........ :wink:

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 09.08.2015, 19:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 16:26
Beiträge: 648
Wow Guido,
das ist genauso detailverknallt wie genial :shock: !
...und irgendwie auch ein ganz kleinwenig,...verrrückt :roll: ?
:wink: :wink: :wink:
Gruß
Marcus

_________________
Immer der Sonne entgegen...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planen nachbauen
BeitragVerfasst: 11.08.2015, 06:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3495
Mensch Guido - GENIAL!!! :shock:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de