Aktuelle Zeit: 19.10.2018, 16:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Leiterbühne LB 6, Iveco-Magirus 260-30 AH
BeitragVerfasst: 21.11.2011, 09:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1277
Guten Morgen,

heut gibts nur ein Mini Update.
Ich habe den Korb nun soweit komplettiert, dass er lackiert werden kann. Der Korbboden wurde mit Profilen, Scheinwerfern so wie der wasser- und stromführenden Leitungen komplettiert. Im Korbinneren ist nun die Wasserleitung samt Kupplungen montiert. Die charakteristischen Griffe an der Außenseite sind aus 0,3 mm Cu-Draht.
Nach der Lackierung folgen noch die Scheinwerfer an der Außenseite sowie das (abgedeckte) Bedienpult.

Bild Bild Bild Bild Bild

Grüße

Para

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leiterbühne LB 6, Iveco-Magirus 260-30 AH
BeitragVerfasst: 22.11.2011, 23:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4029
Boaaah ! Ich bin gespannt auf den weiteren Fortgang aber der Korb sieht Klasse aus!

Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leiterbühne LB 6, Iveco-Magirus 260-30 AH
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 10:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1277
Leiterbühne LB 30-5 CC (LB 6), Iveco Magirus 260-30 AH, Baujahr 1989

Zur Interschutz 1988 stellte Magirus die dritte Generation der Leiterbühnen vor. Um den Wendigkeit zu erhöhen fand ein Fahrgestell mit einem Radstand von nur 3200 mm Verwendung. Die Kabine der schweren Iveco Baureihe wurde vor die Vorderachse gesetzt. Durch dieses Erscheinungsbild wird diese Generation oft auch fälschlicherweise als „niedrige Bauart“ bezeichnet. Die Fahrzeughöhe entspricht jedoch wie bei der Generation zuvor 3300 mm. Erstmalig wurde ebenfalls statt der Waagrecht-Senkrecht-Abstützung die Vario Abstützung verbaut und die Leitersteuerung erfolgte von nun ab mikroprozessorgesteuert (CC = Computer Controlled).
Hohe Produktionskosten, das hohe Einsatzgewicht, Gewichtsbeschränkungen für Drehleiteraufstellflächen und die immer leistungsfähigeren Drehleitern waren Grund dafür, dass Magirus lediglich fünf Fahrzeuge dieser Art fertigte. Während das 1988 auf der Interschutz ausgestellte Fahrzeug an die BF Frankfurt am Main ausgeliefert wurde, erhielten 1989 die Feuerwehr Nyon (Schweiz), Wiesbaden und Bad Schwabenburg ihre Fahrzeuge. Mit der Lieferung der letzten Leiterbühne 1993 an die BF Luxemburg stellte Magirus die Produktion ein.
Als die Eröffnung der Feuerwache 6 zum Januar 1990 anstand, war die Beschaffung eines weiteren Hubrettungsgerätes erforderlich. Nahezu Zwanzig Jahre Erfahrung mit den Leistungen von Leiterbühnen führten zum Kauf des Fahrzeuges. Die intern bezeichnete LB 6 durchlief im Laufe des Jahres 1989 sämtliche Wachen zur Erprobung und sollte der Prototyp für die kommende Drehleitergeneration in Schwabenburg sein. Es kam jedoch nie dazu und das Fahrzeug blieb folglich ein Einzelstück.
Mit Außerdienststellung der LB 6 im Frühjahr 2011 endete die Ära der schweren Hubretter in Schwabenburg.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Ein Teil der Community kontte das gute Stück ja schon beim Stammtisch zur Intermodellbau in Duisburg bewundern. Kleinere Transportschäden und ein Kameradefekt haben die Veröffentlichung jedoch jedoch hinausgezögert. Darüberhinaus bin ich gerade beim Bau einer Fotobase. Die ist zwar noch nicht fertig, wurde aber dennoch hier zum ersten Mal eingesetzt.

Viell Spaß beim Schauen und feste posten!

Gruß

Euer Para!

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leiterbühne LB 6, Iveco-Magirus 260-30 AH
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 13:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 23:58
Beiträge: 293
Hallo Christoph,

Die Leiterbühne ist ja wirklich genial! Sehr sauber garbeitet, sehr ungewöhnliches Modell, einfach tadellos umgesetzt! Grandios!

Gefällt mir wirklich sehr gut!

LG, Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leiterbühne LB 6, Iveco-Magirus 260-30 AH
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 16:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2007, 14:23
Beiträge: 176
Hallo mein lieber Christoph,

mir fallen nur Worte ein, die ich hier nicht öffentlich schreiben kann... :D

Besser kann man es nicht mehr bauen, ich bin vollkommen begeistert und nahezu sprachlos !!!!!

Der Leiterpark ist großartig, die Wirkung perfekt.

See you.

DW


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leiterbühne LB 6, Iveco-Magirus 260-30 AH
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 16:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16232
Hab' ich doch schon vor genau einem Jahr geschrieben: :D
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Ham-mer-hart!
Und das war noch reichlich untertrieben! :shock:

Ich würd' ja zu gern ein bisschen 'rummeckern, aber Du lässt mich ja nicht! :| :lol:
Dazu ist die LB einfach zu gut! Ach was, perfekt! Ach was, überirdisch! :mrgreen:

Allein die dezent verschmutzte Klappleiter und die verwitterte Abdeckplane überm Generator! Von den Details am Leiterpaket ganz zu schweigen...
Da fliegt mir ja das (Gehrmann-)Blech weg! :wink:

Gruß aus Nordstadt, Jürgen

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leiterbühne LB 6, Iveco-Magirus 260-30 AH
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 17:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 16:26
Beiträge: 650
Hallo,
unglaublich sauber (nicht nur) die Verarbeitung der Gehrmannbleche.
Wie bekommst Du das so hundertprozentig hin :roll: ?
Auch die vielen Details begeistern, allein die Bedienhebel der Abstützung am Heck oder die Halterung für den Abgasschlauch!!!
Da hat sich das Warten doch gelohnt, großartig!
Gruß
Marcus

_________________
Immer der Sonne entgegen...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leiterbühne LB 6, Iveco-Magirus 260-30 AH
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 18:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2319
Hallo Christocp,

Falk Kessler hat geschrieben:
deine Leiter sieht im Rohbau schon klasse aus. Freue mich schon auf das Endergebnis.

ja da kann man nur sagen Hut ab, einfach klasse. :shock: 8)

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leiterbühne LB 6, Iveco-Magirus 260-30 AH
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 22:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4673
Da hier ja schon so fleißig gelobt wurde, ergänze ich nur noch: Wirklich klasse gelungen! Viele schöne und (z.T.) winzige Details - einfach nur schön! :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leiterbühne LB 6, Iveco-Magirus 260-30 AH
BeitragVerfasst: 24.10.2012, 17:26 
Offline
User

Registriert: 20.07.2007, 20:56
Beiträge: 136
Perfekt! :shock:

Die hätte ich auch gerne...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leiterbühne LB 6, Iveco-Magirus 260-30 AH
BeitragVerfasst: 24.10.2012, 19:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008, 23:51
Beiträge: 660
Ich schließe mich meinem Vorredner an. 8)

Der 5-teilige Leiterpark ist dir gut gelungen. Beim fünften Teil fällt so nicht wirklich auf, dass es eigentlich aus dem vierten Leiterteil entstanden ist. Sauber angepasst.

Gruß, Thomas

_________________
Gebaut wird, was gefällt!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leiterbühne LB 6, Iveco-Magirus 260-30 AH
BeitragVerfasst: 24.10.2012, 22:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1277
Danke, dass euch meine Wuchtbrumme gefällt. Ist jetzt nicht perfekt, aber kann sich dennoch sehen lassen denke ich.

Ich habe die letzten Tage mal einige meiner Beiträge zusammengefasst. Ich werde auch eine Übersicht einstellen Ebenso habe ich dieses Thema umbenannt. Darum auch ne kleine Vorschau wie es hier weiter geht!

Bild

Leiterbühne LB 30-5 Magirus-Deutz F 310 D 21

Gruß

Para

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > Leiterbühnen
BeitragVerfasst: 27.10.2012, 10:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2169
Hallo Christoph,

was soll man da noch schreiben?
Modellbau in Vollendung! :D

Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > Leiterbühnen
BeitragVerfasst: 04.11.2012, 17:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3619
Ich nehme auch eine CC LB auf Iveco... Brauchst dich auch nicht um die Lackierung kümmern...

Mal im ernst Christoph - ich kann bei deinen Modellen immer nur das Gleiche schreiben: Perfekte Modelle, super durchdacht und beschrieben, ...

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de