Aktuelle Zeit: 28.05.2020, 20:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 27.10.2012, 10:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
Weiter gehts, in diesem Theater:

Hier werde ich euch am Bau der zweiten Schwabenburger HLF Generation teilhaben lassen. Es wird einen Prototypen und zwei oder drei Serienfahrzeuge geben, die sich natürlich alle im Detail und Baujahr unterscheiden.

Anfangen möchte ich mit em Basis 3, weclches von Ziegler 1988 auf der Interschutz vorgestellt wurde. Fahrgestell ist ein MB 1625 AF 36. Eingesetzt z.B. in Ludwigshafen, Mönchengladbach, Koblenz und Kaiserslautern.

Bild

Hier verwende ich ein Standard Preiser Fahrgestell, welches schon den richtigen Radstand hat. Die Preisersche Staffelkabine muss dem moderneren Erscheinungsbild einer Ziegler Kabine angepasst werden. Der Aufbau ist scratch. Was sonst.... :mrgreen:

Vorbild fürs erste Serienfahrzeug sind die alten Mannheimer HLF auf MB 1729 F 38.

Bild Bild Bild

Hier werde ich das herpa RW Fahrgestell verwenden. herpa SK 88 Kabine verlängert, wobei die Türen von der MAN Gruppenkabine stammen. Der Aufbau wird scratch.

Gruß

Euer Para!

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 27.10.2012, 10:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2010, 00:06
Beiträge: 238
hy,

sieht schon ganz vielversprechend aus, bin begeistert von deinen Kabinen.

Eine Bitte an dich ! arbeite ein bisschen schneller, freu mich schon voller Begierde auf den nächsten Bauabschnitt. :lol:

LG Mario

_________________
Modelle werden nicht gebaut, sie werden erschaffen !!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 27.10.2012, 10:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7550
Hallo Para,

sag mal bist du arbeitslos geworden (was ich niemanden wünsche bzw. nicht hoffe das dem so ist :| ), aber bei der Vielzahl an schönen Modellen die du hier zeigst oder bauen willst, schoss es mir als erstes durch den Kopf. Alle samt klasse gemacht und auch dieses Projekt sieht schon sehr gut aus.

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 27.10.2012, 17:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
Dirk Schramm hat geschrieben:
...sag mal bist du arbeitslos geworden....


Ganz so schlimm ist es dann auch nicht. Ich war lange Zeit krank, auf Reha und viel zu hause. Das führte dazu, dass viele angefangene Sachen liegengeblieben sind. Projekte die ich fertig gestellt habe, konnte ich dann wiederum hier nicht einstelle. Nun habe ich mir die Zeit genommen.

Schön, dass euch meine Modelle gefallen. Da ich hoffentlich spätestens ab Mitte/Ende Januar ein Jahr Elternzeit nehme, habe ich schon viel Zeit für neues eingeplant.....

Gruß

Para

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 15:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
Auch hier ein Update: das HLF 3 ist schon ganz schön fortgeschritten. Man kann also in absehbarer Zeit mit einem Rollout rechnen. Es fehlen eigentlich nur noch Kleinigkeiten (Haspel, LiMa etc.)

Bild Bild Bild

Und wenn die Karre fertig ist, dann hab ich meinen ersten, kompletten Löschzug (KdoW, VLF, DLK, HLF) zusammen...*Freu* :P :wink: Bessere und mehr Bilder gibts dann logischerweise auch!

Gruß

para

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 17:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2554
Kompakt und bullig - macht einen sehr guten Eindruck!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 09.07.2013, 17:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17342
Zitat:
Es fehlen eigentlich nur noch Kleinigkeiten
Ach, lass weg - ich bin jetzt schon komplett! :shock: Komplett begeistert! :mrgreen:

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 10.07.2013, 01:20 
Offline
User

Registriert: 24.08.2010, 22:36
Beiträge: 82
Da kann man wirklich nur staunen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 14.07.2013, 20:06 
Offline
User

Registriert: 20.07.2007, 20:56
Beiträge: 145
Ein wunderschönes Fahrzeug!
Kannst ja mal ein Zugbild machen mit der 1a-Leiterbühne...

Würde, glaube ich, nicht nur mich freuen... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 01.11.2013, 00:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
HLF 3, Mercedes-Benz 1729 K 38, Aufbau Ziegler, Baujahr 1992

Ab 1989 wurde die zweite Generation Hilfeleistungslöschfahrzeuge in Bad Schwabenburg in Dienst gestellt. Bis 1998 wurden insgesamt acht Einheiten beschafft. Sämtliche Fahrzeuge wurden von der Firma Ziegler auf Fahrgestellen von Mercedes-Benz aufgebaut.
- 1989: „Basis 3“ MB 1625 (NG), Prototyp, ab 1990 Wache 6
- 1992: MB 1729 (SK 88), fünf Stück, Wachen 1 bis 5
- 1997: MB 1831 (SK 94), ein Stück, Wache 7
- 1998: MB 1831 (SK 94), ein Stück, Wache 6

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Das gezeigte Fahrzeug stammt aus dem zweiten Beschaffungslos, welche die Magirus D HLF ersetzten.

Tja, Wer hätte das gedacht. Mit der Indienststellung des HLF 3, habe ich es tatsächlich geschafft einen kompletten Löschzug fertig zu stellen. Der Löschzug der Feuerwache 3 ist dann auch prompt zum Gruppenfoto angetreten.

Bild Bild

Der Löschzug der Wache 3, Mitte der 1990er Jahre mit ELW C-Dient, Vorauslöschfahrzeug, Drehleiter, Hilfeleistungslöschfahrzeug und Rettungswagen.

Viel Vergnügen beim Bilder schauen!

Gruß

Para

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 01.11.2013, 08:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2529
Hallo Christoph,

auch hier wieder ein sehr gelungenes Modell mit viel Liebe zum Detail.

Der Löschzug ist der Hit, alle fünf im gleichen Gewand und einer super Ausführung.

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 01.11.2013, 10:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2089
Christoph Fink hat geschrieben:
Viel Vergnügen beim Bilder schauen!


Danke, es war wirklich ein Vergnügen das hervorragend gebaute HLF 3 und die Löschzugfotos zu betrachten!

Das HLF ist wirklich ein rundherum erstklassig gebautes Modell. Mir gefällt auch immer wieder das Farbkleid der Schwabenburger Feuerwehr. Die Kombination aus Tagesleuchtrot und Weiß wirkt sehr erfrischend.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 01.11.2013, 10:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1630
Absolut klasse! Sehr schönes Modell!

Gruß, GRABO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 01.11.2013, 11:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 16:43
Beiträge: 1090
Wie schon beim Trowa geschrieben ein wirklich gelungenes Modell in der von dir gewohnten Qualität.
Der Löschzug gefällt mir ausgesprochen gut und passt voll zusammen. Gute Kombination.
Sind das die Schieb- und Steckleitern ausm Drucker die du verwendet hast?

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Schwabenburg > HLF: die zweite Generation
BeitragVerfasst: 01.11.2013, 11:29 
Offline
User

Registriert: 18.02.2008, 14:32
Beiträge: 891
Hallo Christoph,

wieder mal ein Spitzenmodell, wie immer bei dir...

Ein absoluter Hingucker.... :shock:

Viele Grüße Oliver


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de